DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 28.11.2014

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Rheinau

Bis Weihnachten aus dem Keller   

Michael Dollt ist ein "alter Hase" in Sachen Bauen. Der Geschäftsführer des Mannheimer Bauträgers "Domus" zeichnet bereits für zahlreiche Projekte in der Region verantwortlich. Und trotzdem ist jedes für ihn immer noch etwas Besonderes, beobachtet der studierte Bauingenieur nach wie vor fasziniert… [mehr]

Rheinau

Hilfen so bunt wie das Leben

"Als wir vor sechs Jahren darüber nachgedacht haben, die Offenen Hilfen zu gründen, war ich skeptisch. Sie stehen im Wettbewerbsmarkt, müssen sich selbst finanzieren. Aber sie werden sehr gut angenommen, weil die Leistung stimmt": So denkt Karl-Heinz Trautmann, Vorsitzender der Lebenshilfe Mannheim… [mehr]

Rheinau

Kinder tragen zum Umweltpreis bei

Drei Hochbeete, eine Kräuterspirale und der Umweltpreis "Heldentaten für das Klima" der Klimaschutzagentur Mannheim: Das ist die Bilanz des Gartenprojektes, das die Eltern und Kinder des Eltern-Kind-Zentrums in Rheinau über zwei Jahre beschäftigt hielt. Grund genug für ein buntes Herbstfest, bei… [mehr]

Rheinau

Fest der Begegnung mit Bolivien

Welche Musik machen die Menschen in Bolivien? Welche Speisen bereiten sie zu? Wie sieht der Alltag in dem südamerikanischen Land aus? Einen umfassenden Eindruck davon vermittelte ein gut besuchter "Bolivianischer Abend" im Gemeindesaal St. Konrad. Dort tischten die Organisatoren bolivianische… [mehr]

Brühl

Wegen Arbeiten Verkehr umgeleitet

Wegen Arbeiten an den Versorgungsleitungen in der Mannheimer Landstraße in Brühl bleibt die Straße bis voraussichtlich Freitag, 10. Februar, halbseitig gesperrt. Es findet eine Einbahnstraßenregelung statt, das heißt, dieser Abschnitt kann nur aus Richtung des Kreisverkehrs "Luftschiffring" in… [mehr]

Rheinau

Von Franz Schubert bis zu Leonard Cohen

Der Herbst ist für die Aktiven des Männergesangvereins 1896 Rheinau alljährlich eine anstrengende Zeit. Und in diesem Jahr besonders. Da waren im Oktober das Schlachtfest zur Feier der Rheinauer Kerwe und das große Benefizkonzert für die beiden leukämiekranken Kinder einer Rheinauer Familie, im… [mehr]

Pfingstberg

Bewohner packen an

"Das Bild des Pfingstbergs verändert sich zum Schlechten", stellt der Gemeinnützige Verein Pfingsberg-Hochstätt fest. Der Verein ist überzeugt, dass die Bewohner gemeinsam mit der Verwaltung positive Veränderungen herbeiführen können und hat ein Konzept erstellt, das die Aktiven gerne mit der… [mehr]

Rheinau

TSG und Lidl legen jetzt wirklich los

Der Neubau der Sportanlage der Turn- und Sport-Gemeinde Rheinau (TSG) und eines Einzelhandelsmarktes der Firma Lidl am Rheinauer Ring startet. Wie der TSG-Vorsitzende Nikolaus Schmidt dem "MM" jetzt mitteilte, beginnen in der Woche ab Anfang Dezember die Baumfällarbeiten für den Bau des… [mehr]

Rheinau

Andrang zu einer Veranstaltung, die sich nicht überlebt hat

Erstmals seit über zehn Jahren ist das Wetter am Volkstrauertag derart schlecht, dass die Gedenkveranstaltung des Gemeinnützigen Vereins Rheinau vom Ehrenmal im Freien in die Trauerhalle ausweichen muss. Doch der Andrang in dem Gebäude zeigt, dass sich die Interessierten auch von Regen nicht… [mehr]

Rheinau

Gewerbeverein mit vollem Programm

Auch in den letzten Wochen des Jahres ist der Rheinauer Gewerbeverein (RGV) aktiv. Dies geht aus seinem Winterprogramm hervor, das die drei gleichberechtigten Vorsitzenden Rolf Dieter, Michael Lösch und Walter Schafar jetzt veröffentlichten. Wichtigste der anstehenden Aktivitäten ist am Samstag, 22… [mehr]

Rheinau-Süd

In der Martinskirche hallen Baggermotoren statt Gebete

In den vergangenen Monaten herrschte kein Leben in der Martinskirche. Die Gemeinde wich für die Gottesdienste auf die katholische Nachbarkirche St. Johannes aus und wartete darauf, dass der Umbau des Kirchengebäudes endlich beginnt. Das Warten hat seit fünf Wochen ein Ende. Wer an der Martinskirche… [mehr]

Süd

St. Martin zu Pferde durch die Straßen

"Es fällt auf, dass diesmal deutlich mehr Kinder im Gefolge von St. Martin sind", freute sich Helma Schäfer, die stellvertretende Vorsitzende der Bürger-Interessen-Gemeinschaft (BIG) Lindenhof. Es mache sich bemerkbar, dass sich auf dem Lindenhof zunehmend junge Familien ansiedeln. Tatsächlich… [mehr]

Rheinau

Kindersekt zur Lesestunde

Früher habe Joachim Kühn in seiner Kindheit die biblischen Gleichnisse selbst nie so richtig verstanden. Weshalb der niederrheinische Illustrator das Kinderbuch "Jakobs Reise" gezeichnet hat, in dem er das Thema des "Verlorenen Sohnes" aus dem Lukas-Evangelium behandelt. Am bundesweiten Tag der… [mehr]

Pfingstberg

Die „Schönen“ in der Schule

Die Pfingstbergschule lädt zum Konzert am Freitag, 14. November, 20 Uhr, in das "Red House" (Mensa) ein. In der Schule gastieren die "Schöne(n) Mannheims". Susanne Back, Anna Krämer, Smaida Platais und Stefanie Titus am Klavier bringen das Publikum mit ihrem Programm "Ungebremst", einem Mix aus… [mehr]

Rheinau

Investor will im März loslegen

Langjährige "Dauerbrenner" unter den Bauprojekten auf der Rheinau scheinen derzeit ja wieder voranzukommen: Nachdem die Bauarbeiten für das Mehrfamilienhaus auf dem Gelände der ehemaligen Getränkehandlung im Rheinauer Ring begonnen haben und der Erste Spatenstich für den neuen Supermarkt auf dem… [mehr]

Pfingstberg

Statt Kirchenmusik „Dschingis Khan“

Mit einem Queenklassiker auf der Orgel startete das Konzert des Projektchors in der evangelischen Pfingstberggemeinde. Vor dem Publikum versteckt durfte sich Elena Kleiser da noch auf der Empore austoben. Schon im Folgestück tanzte die Chorleiterin auf einem weiteren Hit der britischen Band in… [mehr]

Rheinau

Bürger klagen über Verwahrlosung

Unrat, Saufgelage, Pinkeln zwischen den Autos und Krakeelen in der Nacht auf dem Rheinauer Marktplatz. Das Kriegerdenkmal wurde mit Naziparolen beschmiert. Auf den Spielplätzen und am Friedhof ist es ebenfalls vermüllt. Außerdem werden in der Relaisstraße die Gehwege zugeparkt. Beim SPD… [mehr]

Rheinau

„Kirche muss zuerst menschlich sein“

Oliver Störr bringt es auf den Punkt. Um dem "Neuen" anschaulich zu demonstrieren, wo dieser fortan tätig ist, begrüßt der Kaplan den künftigen Pfarrer Lorenz Seiser mit den Worten: "Willkommen uff der Rheinau! Schön, dass Du da bist." Bei einem Gottesdienst in der eindrucksvollen Antoniuskirche… [mehr]

Rheinau

TV entsorgt nicht, sondern schreddert und kompostiert

"Der Dreck muss weg." Der Spruch gilt beim TV Rheinau nicht mehr. In einer Mitteilung des Vereins ist die Rede ist vom Grünschnitt, der nicht mehr im Abfallcontainer landet, sondern direkt auf dem Vereinsgelände geschreddert und kompostiert, oder als Bodendecker an den entsprechenden Stellen… [mehr]

Rheinau

Neubau von Sportgelände und Supermarkt kann starten

Dem Neubau der Vereinsanlage der Turn- und Sport-Gemeinde Rheinau und des Lebensmittelmarktes der Firma Lidl am Rheinauer Ring steht nichts mehr im Wege: Am Freitag letzter Woche wurden die Verträge zwischen beiden Parteien besiegelt. Die rechtskräftige Baugenehmigung für den Supermarkt liegt… [mehr]

Rheinau

Comedian muntert Schüler auf

"Comedy macht Schule": Für einen amüsanten und spannenden Auftakt beim "Tag der Berufsorientierung" der IHK Rhein-Neckar an der Konrad-Duden-Schule sorgte Comedian Osman Citir mit seiner Motivationsshow. Der junge Odenwälder Comedian kennt die Situation der rund 250 Zuhörer aus den Klassen 8 bis 10… [mehr]

Rheinau

Mehr Plätze in der Trauerhalle geplant

Die Trauerhalle auf dem Rheinauer Friedhof biete derzeit 60 Plätze, künftig sollen 130 Personen Platz finden. Das berichteten die Vorsitzenden der Interessengemeinschaft Friedhof Rheinau IFR, Kurt Kubinski und Peter Thal, bei einer Informationsveranstaltung des VdK, Ortsverband Mannheim-Rheinau… [mehr]

Rheinau

„Wir sind schon immer eine Gemeinschaft“

60 bewegende Jahre voller rauschender Feste und doch so manchem Tiefschlag - die Martinsgemeinde blickt aber gern auf Vergangenes zurück. "Wir sind schon immer eine Gemeinschaft gewesen und feiern einmal im Jahr ein großes Gemeindefest. Das ist unser Pulsschlag", betont Ulrike Laakmann vom… [mehr]

Rheinau

Neuer Pfarrer stellt sich vor

Der Wechsel an der Spitze der katholischen Seelsorge-Einheit Mannheim-Süd ist vollzogen: Nachdem ihr bisheriger Leiter, Pfarrer Stefan Schaaf, vor einigen Wochen nach fast 15 Jahren Dienst auf der Rheinau verabschiedet worden war, tritt jetzt Lorenz Seiser dessen Nachfolge an. [mehr]

Rheinau

Jubiläum des Bades steht an

Im Sommer vergangenen Jahres hat Klaus Schäfer den Vorsitz des Fördervereins für das Parkschwimmbad Rheinau übernommen. Über das zurückliegende erste Jahr seiner Amtszeit zog er jetzt auf der Jahreshauptversammlung Bilanz. Doch auf ihn und sein Team wartet nächstes Jahr eine weit größere Aufgabe… [mehr]

Rheinau

Schule und Verein rudern gemeinsam

Seit dem neuen Schuljahr 2014/2015 bietet die Mannheimer Rudergesellschaft Rheinau (MRGR) in Kooperation mit der Konrad-Duden-Realschule (KDR) eine wöchentlich stattfindende Ruder-AG an. Jeden Freitag begrüßen Jugendtrainer der MRGR David Aras sowie Ralf Maaß die Kinder- und Jugendlichen am Verein… [mehr]

Rheinau

Kinder haben Spaß an Büchern

Am Frederickstag war es wieder so weit. Wie in jedem Jahr las eine echte Buchautorin den Kindern der Klassen 3 und 4 der Rheinau-Förderschule aus einem ihrer Bücher vor. Die Autorin heißt Corinna Harder und lebt in Frankfurt am Main. Als Kind hat sie sich sehr für die Drei Fragezeichen- und TKKG… [mehr]

Rheinau

OB im Gespräch mit Bürgern vor Ort

Die SPD lädt zur Bürgersprechstunde mit Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz und Fraktionsvorsitzendem im Gemeinderat, Ralf Eisenhauer, am heutigen Freitag, 24. Oktober, ab 18.30 Uhr am Rheinauer Marktplatz ein. Zusammen mit den Bezirksbeiräten wollen sie erfahren, was die Bürger in ihrem Stadtteil… [mehr]

Rheinau

Sogar an der Decke locken die Würste

Eigentlich herrscht ein Wetter, um ins sprichwörtliche Grüne zu fahren oder im heimischen Garten zu sitzen. Jedenfalls nicht, um drinnen zu hocken. Manch Aktiver des Männergesangvereins 1896 hegt daher die Sorge, ob an diesem wohl letzten schönen Sonnentag des Jahres der Gemeindesaal der… [mehr]

Rheinau

Parkschwimmbad: Förderverein tagt

Zur Jahreshauptversammlung lädt der Förderverein für das Parkschwimmbad Rheinau für morgen, Donnerstag, 23. Oktober, 19.30 Uhr, ein. Aus organisatorischen Gründen muss der Ort der Veranstaltung allerdings, wie der Vorstand mitteilt, verlegt werden: Anstelle des in den schriftlichen Einladungen… [mehr]

 
 
TICKER
 
 

Ihr Kontakt zur Redaktion Mannheim-Süd

Die Stadtteil-Redaktion Mannheim-Süd erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Jan Cerny 0621/392 13 98
Sekretariat 0621/392 13 18
Fax 0621/392 16 67
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Neckar

Schildkrötpuppen in Ausstellung

Auch in diesem Jahr stellt der Vereine Geschichte Alt-Neckarau seine Sammlung historischer Schildkrötpuppen sowie Spielzeug aus. Eröffnet wird die Schau am Sonntag, 30. November, um 14 Uhr im Neckarauer Rathaus durch die Stadträtin Professor Dr. Heidrun Kämper. Um 15 Uhr führt Vorstandsmitglied… [mehr]

Neu-Edingen/Friedrichsfeld

Tamara rockt zum Schluss

Am Samstag, 29. November, von 14 bis 18 Uhr findet der Adventsmarkt im Autohaus Clysters statt. In Zelten auf dem Freigelände und im Ausstellungsraum präsentieren Firmen, Vereine und Hobbykünstler viele weihnachtliche Geschenkideen und laden kulinarisch zum Verweilen ein. Das vielseitige Angebot… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR