DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Donnerstag, 08.12.2016

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Anzeige

Wir sind Mannheim

Mit einer Anzeigenschaltung den kompletten Stadtteil abdecken: Sie erreichen nicht nur die Abonnenten des MANNHEIMER MORGEN, sondern mit "Extra zum Sonntag" auch alle Nichtleserhaushalte. Hier gehts zum Gutscheinheft. [mehr]

Brühl

Engagement gewürdigt

Eine Zahl, die etliche Gäste jetzt beim Neubürgerempfang mit erstauntem Raunen kommentierten: Mehr als 900 Menschen sind im zurückliegenden Jahr nach Brühl gezogen. "Allerdings gab es auch Wegzüge und Todesfälle", räumte Bürgermeister Ralf Göck ein, der die Neubürger, darunter zahlreiche… [mehr]

Rheinau

MGV 1896 stellt Tanne

In diesem Jahr wird die Weihnachtstanne auf dem Rheinauer Marktplatz vom Männergesangverein 1896 Rheinau gestellt. Anlass dafür ist das 120. Jubiläum des Vereins und der 30. Geburtstag seines Frauenchors. An die Bevölkerung übergeben wird der Baum am morgigen Samstag, 26. November, 18 Uhr. Der… [mehr]

Rheinau

Caritas-Zentrum im Sozialen Punkt

Es ist eine Anlaufstelle für Menschen in Not, bietet Hilfe und Beratung vor Ort, einfühlsame Gespräche bei Kaffee und Kuchen oder im Näh-Café - und es ist das zweite Caritas-Zentrum in Kooperation mit einer Kirchengemeinde: Der Caritasverband Mannheim, die Kirchengemeinde Mannheim-Süd und die… [mehr]

Rheinau

Dank an einen „stillen Helden“

Nicht selten werden mit Ehrungen und Auszeichnungen jene bedacht, die öffentliche Ämter und Funktionen innehaben, dadurch in der ersten Reihe stehen. Die dahinter sieht man zuweilen nicht. Das soll an diesem Abend bewusst anders sein: Der Rheinauer Gewerbeverein bedenkt Uwe Posin mit seiner… [mehr]

Rheinau

Jens Spahn als Ehrengast

Festredner des traditionellen Neujahrsempfangs der Rheinauer Vereine im Januar ist diesmal der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium der Finanzen, Jens Spahn. Dies gab Vorstand Michael Lösch beim Jahresabschluss des Rheinauer Gewerbevereins bekannt, der diese hochkarätige… [mehr]

Rheinau

Ergebnisse der Bürgerbefragung

Zwischen Juni und August 2016 hat das Quartierbüro Rheinau in Kooperation mit Martin Albert von der SRH Hochschule in Heidelberg eine Bürgerbefragung in Rheinau-Mitte durchgeführt. 100 Einwohner wurden befragt, welche Probleme sie im Stadtteil sehen, was sie an ihrem Stadtteil besonders schätzen… [mehr]

Rheinau

Jubiläumskirche St. Konrad ziert den Jahresorden

Auch auf der Rheinau hat am Wochenende offiziell die fünfte Jahreszeit begonnen. Vor einem fachkundig-närrischen und bestens gelaunten Publikum im gut besetzten Saal der Gaststätte "Krautwickel" eröffneten die "Sandhase" um Präsident Holger Kubinski ihre Kampagne. [mehr]

„Das ist mein Laden um die Ecke“ (Teil 6)

Hier hat Handwerk echt goldenen Boden    

Weihnachtszeit, Zeit des Schenkens. Wie wäre es mit einem neuen Ring für die Ehefrau, einer Uhr für den Mann, einem Ohrring für die Tochter? Auf der Rheinau gibt es für derartigen Bedarf ein Fachgeschäft, und das bereits seit 1932: die Firma Benz, heute nach mehrmaligem Umzug in der Relaisstraße 59… [mehr]

Rheinau

„Gelebte Vielfalt“

"Die Kindertagesstätte Bruchsalerstraße ist auf dem Weg zur Familienkita", kündigt die Leiterin der Einrichtung, Heidi Wolf, an. Deshalb lädt sie mit ihrem Team am Donnerstag, 17. November, von 9 bis 15 Uhr, zur Zukunftswerkstatt in der Versöhnungsgemeinde im evangelischen Gemeindezentrum in der… [mehr]

Rheinau

„Volkstrauertag ist aktueller denn je“

Wie aktuell der Volkstrauertag noch ist, davon zeugen alljährlich die politischen Rahmenbedingungen. In diesem Jahr stehen aber auch und gerade kommunalpolitische Entscheidungen in Mannheim im Fokus. Die Entscheidung der Stadt, sich aus der Organisation der Gedenkveranstaltungen in den Vororten… [mehr]

Rheinau / Hochstätt

Ein völlig falsches Signal

Konstantin Groß über die Feiern zum Volkstrauertag [mehr]

Pfingstberg

An Bord mit russischem Gebäck

Zwischen weißen Stoffwolken hing ein Modellsegelflugzeug von der Kirchendecke. Und an den riesigen Fensterscheiben ringsherum klebten in den jeweiligen Nationalfarben gehaltene Umrisse verschiedener Länder wie Frankreich und Russland. "Unter den Kirchenbänken finden Sie die Schwimmwesten", scherzte… [mehr]

Brühl

Bananen, die nichts krumm nehmen

Und sind die Spätherbsttage auch noch so regnerisch und grau, wer sich nach einem Hauch Tropenfeeling sehnt, der muss von Mannheims City - oder genauer gesagt vom Rheinauer See aus - gar nicht so weit in den Süden fahren. In Brühl wachsen nämlich die Bananenstauden haushoch - zumindest im Garten… [mehr]

Rheinau

Weihnachtsmarkt der Lebenshilfe

Kunsthandwerk und Leckereien: Am Samstag, 19. November, öffnet von 14 bis 19 Uhr der Vorweihnachtliche Markt rund um das Wohnhaus der Lebenshilfe in der Stengelhofstraße 36 seine Pforten. Bei deftigen Speisen, Glühwein und süßen Waffeln erwartet die Besucher eine liebevoll zusammengestellte Auswahl… [mehr]

Rheinau

Gedenkfeier zum Volkstrauertag

Die Organisation der Gedenkveranstaltungen zum Volkstrauertag in Mannheim sorgte in den zurückliegenden Wochen für Schlagzeilen - auf der Rheinau bleibt alles, wie es war: Organisiert wird die Feierstunde wie seit 59 Jahren vom Gemeinnützigen Verein Rheinau unter Vorsitz von Arthur Vogt (Bild). Sie… [mehr]

Süd

Mit St. Martin hoch zu Ross durch die Straßen

"Laterne, Laterne . . ." - diese Worte schallen am Freitag nach Einbruch der Dunkelheit auch durch den Mannheimer Süden. Die Dachorganisationen der Stadtteile Neckarau und Rheinau veranstalten nämlich ihre traditionellen Martinszüge; auf dem Lindenhof war dies bereits am vergangenen Sonntag der… [mehr]

Rheinau

Budenzauber auf dem Pfingstberg

Im Rheinauer Ortsteil Pfingstberg soll es in diesem Jahr wieder einen richtigen Weihnachtsmarkt geben. Organisiert wird er von der Marktplatz-Initiative unter Vorsitz von Kurt Kubinski (Bild) mit Unterstützung des Rheinauer Carnevalvereins "Sandhase" am Samstag, 10. Dezember. [mehr]

Brühl

„Kulturbotschafter“ aus dem Rathaus

Eine Ära ging zu Ende: Nach knapp 25 Jahren bei der Gemeinde verlässt Lothar Ertl die Kommandobrücke der Kultur und des Hauptamtes. Im Rahmen einer Feierstunde in der Villa Meixner würdigte Bürgermeister Ralf Göck den scheidenden "Chefbeamten" im Brühler Rathaus. [mehr]

Rohrhof

ASV übergibt Tombolaerlös

Spende für die Nachbarschaftshilfe Brühl-Rohrhof: Udo Koch, 1. Vorsitzender, und Bernd Grieger vom Angelsportverein ASV Rohrhof haben jetzt den Erlös der diesjährigen Tombola, eine Geldspende in Höhe von 2222,22 Euro, übergeben. Im Vereinsheim begrüßten sie Kirchengemeinderätin Dorothee Krieger und… [mehr]

Rheinau

Das Ende eines langen Weges

Das Lebenshilfe-Wohnhaus Stengelhof im Herzen der Rheinau am Karlsplatz - fast auf den Tag genau 30 Jahre ist es her, dass es am 18. Oktober 1986 eingeweiht wird. Die Jahre davor markieren einen schwierigen Weg. Der "MM" blickt zurück. Und um die Entwicklung zu verstehen, muss der Blick weit… [mehr]

Rheinau

Beerdigungen noch würdiger gestalten

Erst im März diesen Jahres beendete die Interessengemeinschaft Friedhof Rheinau (IFR) ihr Meisterstück: Mit 700 Stunden Eigenarbeit sowie 70 000 Euro aus eigenen Mitteln und von ihr gesammelten Spenden ermöglichte sie die Renovierung und Erweiterung der Trauerhalle. [mehr]

Rheinau / Hochstätt

Zum Glück mittendrin

Konstantin Groß zum Jubiläum des Stengelhofes [mehr]

„Das ist mein Laden um die Ecke“ (Teil 2)

Seit fast sechs Jahrzehnten den Durchblick

Vor zehn Jahren sieht dieses Geschäft seinen bislang prominentesten Kunden. Auf einer Wahlkampftour in Rheinau kommt im März 2006 der Innenminister des Landes Baden-Württemberg, Heribert Rech (CDU), vorbei und erwirbt eine Sonnenbrille. Beim Betreten des Ladens scherzt er: "Am Ortseingang habe ich… [mehr]

Hochstätt

Kulturen und Nationen genießen gemeinsames Fest

Der Mehrgenerationen Park auf der Hochstätt stand ganz im Zeichen der Familie: Das Quartiermanagement Hochstätt hatte zum achten Mal zum großen Familienfest mit vielen verschiedenen Aktionen für Kinder und ihre Eltern eingeladen. Mit dabei waren 16 Kooperationspartner und Vereine und natürlich die… [mehr]

Pfingstberg

Winter-Blues in der Schule

Der Förderkreis der Pfingstbergschule lädt am Freitag, 21. Oktober, zum Winter-Blues mit Peter Karp & Linda Krieg sowie Jim Kahr und Dan Popek als "special Guests" ins "Red House" in die Winterstraße 30 ein. Konzertbeginn ist um 20 Uhr, Einlass um 19 Uhr. [mehr]

Rheinau

Stärkung für den Jubiläums-Endspurt

Feudenheim und Friedrichsfeld, Seckenheim und Rheinau - all diese Vororte feiern am vergangenen Wochenende Kerwe. Die Rheinauer ist die kleinste. Ja, es gäbe aus diesem Anlass überhaupt gar keine Aktivitäten, wäre da nicht der Männergesangverein 1896 mit seinem Kurpfälzer Kerweschlachtfest, das nun… [mehr]

Pfingstberg

Flohmarkt der Nachbarschaftshilfe

Kinderkleidung, Spielsachen, Vorlesen, Fußballspielen und Kuchen: Die Nachbarschaftshilfe der Pfingstbergschule lädt am Samstag, 15. Oktober, von 10 bis 13 Uhr, zum Herbstflohmarkt "Rund ums Kind" in die Pfingstbergschule, Winterstraße 30 auf dem Pfingstberg, ein. [mehr]

Hochstätt

Bewusstsein für Gesundheit wecken

Premiere an fünf Tagen und mit 15 verschiedenen Veranstaltungen: Noch bis Freitag öffnet die erste Hochstätter Gesundheitswoche ihre Pforten. Sie lädt dazu ein, eine Woche lang ein vielfältiges Angebot mit hilfreichen Informationen, Ideen und Unterstützungen zum Thema Bewegung, Ernährung und… [mehr]

Rheinau

Themen mit einbringen

Den jungen Menschen auf der Rheinau eine Stimme geben: Im Rahmen des Mannheimer Beteiligungsmodells für Kinder und Jugendliche lädt das Kinder- und Jugendbüro 68DEINS! am Donnerstag, 13. Oktober, um 18 Uhr, im Nachbarschaftshaus Rheinau, Rheinauer Ring 101-103, zu einer Stadtteilversammlung ein. [mehr]

Rheinau

Stets mehr als nur ein Gebäude

Wer verstehen will, warum die Menschen auf der Rheinau so sauer sind über die Pläne der Stadt für eine mögliche Schließung ihres Bürgerdienstes, der muss wissen: Im Rathaus besteht nicht nur ein Stück Verwaltungsservice vor Ort; die Bürger, Vereine und Firmen dieses Stadtteils haben dieses… [mehr]

 
 
TICKER
 
 

Ihr Kontakt zur Redaktion Mannheim-Süd

Die Stadtteil-Redaktion Mannheim-Süd erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Jan Cerny 0621/392 13 98
Sekretariat 0621/392 13 18
Fax 0621/392 16 67
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Märchen, Musik und Kerzenschein

Auf der Bühne der FreiZeitSchule im Neckarauer Waldweg 145 erzählt Angelika Schmucker heute am Mittwoch, 7. Dezember, wieder Mittwochsmärchen. Das ist Vorlesezeit für Kinder ab drei Jahren. Bei Kerzenschein und Musik lauschen die Kleinen den Erzählungen und kurzen rhythmischen Märchen und die… [mehr]

Immer gut gegärtnert

Mit dem traditionellen Glockengeläut hat die Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Friedrichsfeld begonnen. In der weihnachtlich dekorierten Turnhalle zog der Vorsitzende Ludwig Mühlbauer eine positive Bilanz. Er verwies auf zahlreiche Schneidkurse, die allesamt sehr gut besucht… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR