DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Donnerstag, 17.04.2014

Suchformular
 
Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Rheinau

Kranz schlägt „runden Tisch“ vor

Vor dem Veranstaltungsort, dem Gemeindesaal der evangelischen Versöhnungskirche, hatte die europakritische "Alternative für Deutschland" ein Plakat platziert. "CDU hat keinen Rheinauer Kandidaten", stand da von Hand gekritzelt - und lieferte den Veranstaltern eine Steilvorlage: "Bevor man so ein… [mehr]

Rheinau

„Zement, Schredder und kein Ende?“

"Wir wissen, dass die Rheinauer Bürger große Bedenken gegen die Anlage haben", formulierte Claudius Kranz in seinen einleitenden Worten über die geplante Anlage der Firma Isorec. Die anschließende Diskussion lieferte dafür den Beweis. Dabei machte der CDU-Chef deutlich, dass die Stadt nach Gesetz… [mehr]

Rheinau

Gymnasialer Zug in Dudenschule

Die Bildungspolitik in Mannheim ist in Bewegung - nach dem Willen der CDU-Gemeinderatsfraktion soll davon auch Rheinau profitieren. Auf deren Vor-Ort-Veranstaltung sprach sich der Kreisvorsitzende Claudius Kranz dafür aus, die Einrichtung eines gymnasialen Zuges im Konrad-Duden-Schulzentrum zu… [mehr]

Rheinau

TSG stellt Weichen für erfolgreiche Zukunft

Attraktive Perspektiven für ein völlig neues Vereinsgelände und personelle Erneuerung - auf ihrer jüngsten Jahreshauptversammlung stellte die Turn- und Sport-Gemeinde (TSG) Rheinau die Weichen für eine - wie sie hofft - erfolgreiche Zukunft. Für die positive Bilanz, die Vorsitzender Nikolaus… [mehr]

Leserbrief

Dringender Umbau der Haltestelle

Mit Verwunderung habe ich Ihren Artikel gelesen. Vielleicht ist die Neugestaltung des Übergangs von der Bahn zur Straßenbahn notwendig, aber dringender wäre doch der barrierefreie Umbau der Haltestelle "Karlsplatz", denn auch dem Bezirksbeirat dürfte doch nicht entgangen sein, dass dort das… [mehr]

Rheinau

„Schlaglöcher innerhalb von acht Tagen repariert“

"Schlaglöcher", "kaputte Straßen", "Buckelpiste" - so klagen viele Bürger auch und gerade auf der Rheinau. Und zuweilen wird diese Klage mit dem Zusatz versehen: "Und die Stadt macht nichts dagegen." Der Zustand der Straßen ist daher für Kommunalpolitiker ein Dauerbrenner. So ging es auch auf einer… [mehr]

Rheinau-Süd

Höhere Kosten zwingen zu neuen Plänen

Lange hatten sie gewartet. 2009 war der Beschluss gefallen, die Kirche der Martinsgemeinde umzubauen. Seitdem finden die Veranstaltungen der evangelischen Gemeinde in Rheinau-Süd bei den befreundeten Nachbarn im katholischen St. Johannes statt. Dementsprechend fühlbar waren die Erwartungen, endlich… [mehr]

Rheinau

44 Stände künden vom Frühling 

Ein strahlenderes Lächeln als das von Udo Manz kann man sich an diesem Nachmittag wohl kaum vorstellen. Das Rheinauer Nachbarschaftshaus platzt aus allen Nähten und der Frühlings- und Ostermarkt des Tanzsportvereins (TSV) findet geradezu großen Zuspruch. Wo immer das Auge hinblickt, wird Kuchen… [mehr]

Hochstätt

Beim Fest im Jugendhaus packen Kinder mit an

Überstanden sind sie, die kalten Wintermonate. Vor uns breitet sich nun der warme Teil des noch jungen Jahres aus. Und damit beginnt auch die Saison des Abenteuerspielplatzes hinter dem Jugendhaus Hochstätt. Bis Ende September dürfen die Kinder wieder nach Herzenslust auf dem Platz herumtollen. Um… [mehr]

Rheinau

Engagiert für die Siedlung und weit darüber hinaus

Einer der engagiertesten Vereins-Aktiven im Stadtteil Rheinau feiert einen runden Geburtstag: Rolf Hemberger, seit über 20 Jahren bereits stellvertretender Vorsitzender der BASF-Siedlergemeinschaft Rheinau-Süd, wird heute 70 Jahre alt. Das Licht der Welt erblickte der Jubilar am 9. April 1944… [mehr]

Rheinau

Vom Gardetanz zum Tanzsport

Es gibt in Rheinau nicht viele Vereins-Neugründungen aus den zurückliegenden Jahren, die von Bestand oder gar erfolgreich blieben. Ganz sicher gilt dieser Befund jedoch für den Tanzsportverein. Was vor 25 Jahren als Wagnis begann, ist längst zu einem der größten und aktivsten Vereine des Stadtteils… [mehr]

Rheinau

Computermaus flitzt in kleinen Kinderhänden

Klein-Viktoria weiß, was ein Laptop ist und kennt auch die dazugehörige Maus. Nun wird das fünfjährige Mädchen zusammen mit anderen Kindern des Kindergartens Versöhnungskirche mit dem Computer spielen und nebenbei wichtige Regeln bei der Ernährung erfahren. "Gesunde Ernährung" heißt die Aktion des… [mehr]

Rheinau

Bürger engagiert für Sauberkeit im Vorort

Es war ein Tag des Regens und die Sonne kam kaum zum Vorschein. "Sonst stehen hier die Kinder immer Schlange, wenn wir die Putzmaterialien herausgeben", erklärte Konstantinos Sioutis vom Quatierbüro Rheinau, der für die erkrankte Leiterin Reingard Cuba Ramos bereit stand. Trotzdem würden sich auch… [mehr]

Rheinau

Ostermarkt im Maria-Scherer-Haus

Am Samstag, 5. April, 11 bis 17 Uhr, dreht sich von 11 bis 17 Uhr im Foyer des Maria-Scherer-Seniorenhauses, Minneburgstraße 66-70, beim Ostermarkt nicht alles nur ums bunte Ei und Hasen. Zum musikalischen Programm tragen bei: "WolfsVoice & PianoReich", Andrea Wolf (Gesang) und Marina… [mehr]

Rheinau

Schulband heizt Besuchern ein

Die Konrad-Duden-Werkrealschule begrüßte den Frühling wie jedes Jahr mit einem großen Schulfest. Für die Besucher wurde bei dem traditionellen Tag der offenen Tür einiges geboten. Neben leckerem Essen und zahlreichen Mitmachaktivitäten, wie Papierblumenfalten, Lernprogramme am PC oder Pizzabäckerei… [mehr]

Rheinau

Für manchen Sänger ist es, als sei ein enger Verwandter gegangen

Es gibt Dirigenten, die leiten bis zu zehn verschiedene Chöre pro Woche und haben damit wenig emotionale Bindung an ihre Sänger; zuweilen wechseln sie ihre Chöre denn auch bereits nach wenigen Jahren. Wie anders lag der Fall doch bei diesem Mann: 52 Jahre, ein Menschenalter lang, leitete er seinen… [mehr]

Rheinau

Bis zuletzt engagiert für seinen Stadtteil

In der Trauerhalle des Mannheimer Hauptfriedhofes nahm am Montag eine große Trauergemeinde Abschied von Eduard Weiser. Der beliebte Rheinauer Kommunalpolitiker und Vereinsaktive war eine Woche zuvor nach schwerer Krankheit im Alter von 72 Jahren verstorben. [mehr]

Rheinau

Spedition wirbt für Lebenshilfe

Neue Wege des Sponsorings gehen die Lebenshilfe Mannheim und die Spedition Urban. Seit kurzem fahren die 30 Lastkraftwagen und 20 Anhänger des Rheinauer Transportunternehmens mit dem Logo des Vereins für Menschen mit geistiger Behinderung und werben so in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz sowie… [mehr]

Pfingstberg

Rock und Blues helfen Schule

Nicht immer reicht das Schulbudget für Notwendigkeiten, die das Schulleben in schwierigen Situationen erfordert. Das musste auch Werner Aust feststellen. Der Sozialpädagoge an der Pfingstbergschule ist Anschieber für Projekte, die Kinder und Jugendliche, die im Unterricht stören, wieder in die Spur… [mehr]

Rheinau

TV blickt auf ein schwieriges Jahr zurück

Der Turnverein Rheinau hat einen neuen Vorsitzenden. Einstimmig hob die Generalversammlung Raimund Würz an die Spitze die bisherige Nummer zwei hinter Gerd Bredebusch. Der gibt das Amt aus gesundheitlichen Gründen ab. Allerdings erbt der neue Mann vom Amtsvorgänger einige noch ungelöste Baustellen… [mehr]

Rheinau/Lindenhof

Romantischer Gesang in Kirchen

"Gesang der Geister": Unter dieser Überschrift präsentieren "Impronta - Ensemble für neue Musik" aus Mannheim und "Vocapella Limburg" Werke der deutschen und skandinavischen Romantik für Männerchor und Streicher, unter anderem die Holbergsuite von Edvard Grieg, Gesang der Geister über den Wassern… [mehr]

Rheinau-Süd

Erster Spatenstich soll noch in diesem Jahr gesetzt werden

In einige "Dauerbrenner" der Stadtplanung in Rheinau kommt derzeit mächtig Bewegung. Nachdem der Zeitplan für die Errichtung des Kompaktbahnhofes steht und der Bau des Supermarktes am Rheinauer Ring "grünes Licht" bekommen hat (wir berichteten in den zurückliegenden Ausgaben), scheint es nun auch… [mehr]

Rheinau

Helfer sorgen für sauberen Stadtteil

Mehrere Institutionen beteiligen sich auf der Rheinau an der Mannheimer Reinigungswoche. Ihr gemeinsames Ziel am Samstag, 22. März, ist es, ein Zeichen für ein noch saubereres Rheinau zu setzen. Mit dabei sind die Mieterinitiative + Hausaufgabenhilfe Durlacher Straße, Duha e.V., die MIR (Mitmach… [mehr]

Rheinau

Gewerbeverein engagiert im Stadtteil

"Mit einem personellen und finanziellen Kraftakt hat der Rheinauer Gewerbeverein das Rheinauer Jubiläumsjahr 2013 gemeistert", erklärt Vorsitzender Rolf Dieter in einer Mitteilung. Nach der erfolgreichen Sammelaktion für 20 Bäume in den Tiergehegen im Dossenwald, einer Gewerbeschau im… [mehr]

Rheinau

Ehepaar gewinnt eine Berlinfahrt

Im Rahmen der Preisvergabe des Meilen-Quiz der Bürgerinitiative "Meile der Innovationen" überreichte der Mannheimer CDU-Bundestagsabgeordnete Professor Dr. Egon Jüttner den Rheinauern Rolf und Renate Dickhoff im Friedrich-Walter-Saal des Stadtarchivs Mannheim einen Gutschein für eine Fahrt nach… [mehr]

Rheinau

Der neue Supermarkt soll noch in diesem Jahr eröffnen

Das Projekt eines Supermarktes und neuer Sportstätten auf dem Gelände der TSG Rheinau ist so weit wie noch nie zuvor in seiner zehnjährigen Geschichte: Mit breiter Mehrheit beschloss der Gemeinderat der Stadt jetzt den "Bebauungsplan Sport und Einzelhandel am Rheinauer Ring". [mehr]

Pfingstberg

Rock und Blues in der Schule

Am Freitag, 21. März, ist es wieder soweit: Die Mannheimer Pfingstbergschule, Winterstraße 30, öffnet ab 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) ihre Pforten für den Blues. Und herein kommen diesmal die "Nick Woodland Band" sowie die Formation "Red & Grey". Dahinter verbergen sich die Schlagzeuglegende… [mehr]

Pfingstberg

Schule informiert Eltern und Schüler

Die Pfingstbergschule, Winterstraße 30, lädt Schüler der vierten Klassen und ihre Eltern zu einem Informationsnachmittag am heutigen Mittwoch, 19. März, ab 15 Uhr in der Mensa der Schule ein. Themenschwerpunkte sind das Ganztagesangebot und das Schulprofil mit den Schwerpunkten der vertieften… [mehr]

Pfingstberg

Beachtlicher Auftritt der Schülermusiker

Ganz den Sprung in einen Musiksender hat die Schulband "Diamond Cutters" nicht geschafft, dennoch freuen sich die jungen Musiker der Konrad-Duden-Werkrealschule über einen erfolgreichen Auftritt in Frankfurt am Main. Wie berichtet, hatte sich die Band in der Besetzung Fabienne Walz (Schlagzeug… [mehr]

Hochstätt

Rebmann behält Umbau des S-Bahn-Haltepunkts im Blick

"Der Zustand des S-Bahn Haltepunktes Seckenheim auf der Hochstätt ist ein andauerndes Ärgernis", stellt Bundestagsabgeordneter Stefan Rebmann (SPD) fest. Seitens der Deutschen Bahn erhalte man zum Neubau des Haltepunktes nur widersprüchliche Angaben zu Zeitplänen und Planungsstand. Hinzu kommen… [mehr]

 
 
TICKER

Interessengemeinschaft setzt auf bewährtes Programm

Seit 60 Jahren gibt es die Interessengemeinschaft der Neckarauer Vereine, das soll gefeiert werden, kündigte die stellvertretende Vorsitzende Claudia Küstner bei der Jahreshauptversammlung im Vereinsheim des Angelsportvereins Neckarau. Eine kleinere Feier soll es im September sein. Doch die… [mehr]

„Ein Schiff, das sich Gemeinde nennt …“

Sie helfen bei den Vorbereitungen für den Gottesdienst und packen bei den Festen an, sie verteilen den Gemeindebrief, besuchen ältere Gemeindemitglieder am Geburtstag und sie kümmern sich darum, dass alle wichtigen Infos, Veranstaltungen und Aktivitäten in der Presse erscheinen. Darüber hinaus… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR