DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 29.08.2016

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Neckarau

Geschützte grüne Oase am Rheinufer

100 Hektar Fläche auf dem bis zu 2000 Tier- und etwa 7000 Pflanzenarten heimisch sind: Die Mannheimer Reißinsel ist ein für Bürger offenes Naturschutzgebiet. Seit Anfang August ist die Insel wieder geöffnet. Zuvor war die Reißinsel seit dem 1. März geschlossen. Grund hierfür war der Schutz von Tier… [mehr]

Rheinau-Süd

Tierwelt leidet unter Hochwasserfolgen

Gerade mal einen Meter breit ist die Lücke im dichten Gebüsch, die den Blick frei gibt auf einen Graureiher. Unverwandt fixiert er die Zweibeiner, die ihn beobachten. Dann breitet er seine Schwingen aus und segelt gemächlich davon - hinweg über eine Wasserfläche von beachtlicher Größe. So… [mehr]

Rheinau

Stärkung des guten Miteinanders

Im Rahmen eines Stadtteilrundgangs durch Rheinau besuchte die CDU-Gemeinderatsfraktion das vom Caritasverband und der Diakonie gemeinsam betriebene und von der GBG finanziell geförderte Quartierbüro in der Durlacher Straße 102. Die Vorsitzende des Caritasverbandes Mannheim, Regina Hertlein, stellte… [mehr]

Pfingstberg-Hochstätt

Siegreiche Paare jagen gelber Filzkugel nach

Zum 19. Mixed 90 Plus Turnier auf der Anlage der Tennisabteilung hate der SC Pfingstberg-Hochstätt eingeladen. Und trotz vieler Verletzungen im Vorfeld fanden sich 14 Paare ein, um hinter der gelben Filzkugel herzujagen. Das Kuchenbüffet konnte sich, wie üblich, sehen lassen, so dass auch die… [mehr]

Brühl

Naturnahe Betreuung von Kindern

Unter dem Motto "Wir erkunden den Wald" wird es ab September in Brühl einen Wald- und Feldkindergarten geben. Diese aus anderen Gemeinden schon bekannte Form der naturnahen Kinderbetreuung wird erstmals unter der Leitung des neuen "Dietrich-Bonhoeffer-Vereins für christliche Pädagogik Mannheim… [mehr]

Rheinau/Pfingstberg

„Gemacht wird, was Spaß macht“

Gerade während der Sommerferien möchte die Mannheimer Sportkreisjugend für ausreichend Bewegung sorgen und bietet auch in diesem Jahr den Kids und Teens jede Menge Möglichkeiten, sportlich aktiv zu werden. In ihrem vielseitigen Angebot werden an verschiedenen Austragungsstätten Freizeiten für jeden… [mehr]

Rheinau / Hochstätt

Fit wie lange nicht mehr

Konstantin Groß über den Rheinauer Gewerbeverein [mehr]

Rheinau

Familiäre Krönung des Turniersommers

Während die meisten ihren wohlverdienten Urlaub genießen, bleiben die Ehrenamtlichen des Sport-Clubs Rot-Weiß 1952 in Rheinau-Süd nicht untätig: Fünf Großveranstaltungen haben sie in den zurückliegenden Sommermonaten auf der malerisch gelegenen Winfried-Höhn-Anlage am Rheinauer See geschultert; den… [mehr]

Hochstätt

Begegnungstätte als sozialer Mittelpunkt des Stadtteils

Nach siebenmonatiger Bauzeit wurde der Bewohnertreff Hochstätt jetzt wieder eröffnet. In dem Stadtteil zwischen Rheinau und Seckenheim leben Menschen aus 66 Nationen auf einer Fläche von gerade mal zweieinhalb Quadratkilometern zusammen; der Stadtteil vereint insgesamt rund 3 000 Einwohner, jeder… [mehr]

Rheinau

Mehr Güter verladen

Positive Wirtschaftszahlen meldet die staatliche Rhein-Neckar-Hafengesellschaft (HGM) derzeit aus dem Rheinau-Hafen. Der Schiffsgüterumschlag nahm in den vergangenen drei Monaten gegenüber dem Vorjahresmonat jeweils deutlich zu und hält sich trotz der wegen langanhaltenden Hochwassers allgemein… [mehr]

Rheinau / Hochstätt

Wichtige Anlaufstelle

Thorsten Langscheid über den Bewohnertreff auf der Hochstätt [mehr]

Rheinau

Besuch bei Kirche und Vereinen

Wenn der Prophet nicht zum Berg kommt . . . Jahrelang veranstaltet die CDU ihre Veranstaltungen in den Stadtteilen in Form von Bürgergesprächen im Saale. Doch dieses Format erweist sich als nicht mehr zeitgemäß. Also wählt die Partei eine neue Form: Stadtteilrundgang zu Brennpunkten der… [mehr]

Rheinau-Süd

Von Junikäfern und Pfälzer Originalen

Zu einem Mundartnachmittag hatte die Kreativgruppe der Gemeinde St. Johannes in Rheinau-Süd eingeladen. Das Publikum erwartete das "Theater Bagage" aus Ludwigshafen, das den "Hoimatwettbewerb" im Gepäck hatte. Drei Pälzer Originale - Karola, Hannelore und Schorsch - treffen sich auf dem Friedhof… [mehr]

Pfingstberg-Hochstätt

„Auch Benedikt XVI. hat für ihn gebetet“

Mit einem rund zweistündigen feierlichen Requiem haben am Donnerstag vergangener Woche etwa 300 Trauergäste aus der Region in der Kirche St. Peter zu Ilvesheim Erich Rappenecker die letzte Ehre erwiesen. Der katholische Geistliche, 40 Jahre Pfarrer in den Mannheimer Ortsteilen Pfingstberg und… [mehr]

Brühl

Waldkindergarten öffnet seine Pforten

Unter dem Motto "Wir erkunden den Wald" wird es ab September in Brühl einen Wald- und Feldkindergarten geben. Diese aus anderen Gemeinden schon bekannte Form der naturnahen Kinderbetreuung wird erstmals unter der Leitung des neuen "Dietrich-Bonhoeffer-Vereins für christliche Pädagogik Mannheim… [mehr]

Pfingstberg-Hochstätt

Mit Mutter Teresa und Papst Benedikt

Die Nachricht von seinem Tod - sie löst auf dem Pfingstberg tiefe Trauer aus. Für viele Bewohner des kleinen Rheinauer Ortsteiles gehört er zur Familie. Ganze Generationen hat er in 40 Jahren als Pfarrer von St. Theresia getauft und mit der Kommunion versehen, getraut und beerdigt. Letzte Woche ist… [mehr]

Rheinau

„Dank Gottes Hilfe keine Angst vor dem Neuen“

Der "MM" hat es berichtet: Pastoralreferent Richard Link verlässt im August nach 16 Jahren die katholische Seelsorge-Einheit Mannheim-Süd, um sich der Betreuung des neuen Stadtteils Franklin zu widmen. "Ich freue mich darauf", sagt er immer wieder. Und so ist denn auch seine Verabschiedung am… [mehr]

Rheinau

„Viele Bindungen bleiben“

Sein Tag ist eng getaktet. Bereits um 8.30 Uhr empfängt er den "MM" am Mittwoch zum Gespräch. Es folgt die Besprechung im Leitungsgremium der Seelsorge-Einheit, und so geht es den Tag über weiter. Doch in den nächsten Wochen kommt noch Einiges hinzu: Denn er dreht seine letzten Runden hier. Im… [mehr]

Rheinau-Süd

Den Ortsteil stark geprägt

Mit über 30 Amtsjahren war er zuletzt nicht nur der dienstälteste Rheinauer Vereinsvorsitzende, sondern ist auch danach im aktuellen Vereinsleben des Vorortes so präsent wie wenige andere. Von 1981 bis 2014 führte er die BASF-Siedlergemeinschaft Rheinau-Süd, wurde danach zu Recht Ehrenmitglied… [mehr]

Rheinau

Kita feiert Sommerfest

Eine lustige Theater-Aufführung von "Pettersson und Findus", jede Menge Gesang und Programm der Kita-Kinder sowie ein buntes Spielprogramm und kulinarische Köstlichkeiten aus unterschiedlichen Kulturkreisen: Die Evangelische Kindertagesstätte in der Versöhnungsgemeinde lädt am Freitag, 22. Juli… [mehr]

Rheinau

Allseits Lob für die Macher

Die Veranstalter des Großen Rheinauer Stadtteilfestes halten viel auf Tradition; immerhin feiern sie schon seit 1990. Und Brauch ist es auch, dass immer der Oberbürgermeister persönlich eröffnet. Doch sowohl OB als auch Organisatoren sind froh, dass eine Tradition diesmal nicht fortgesetzt wird… [mehr]

Rheinau

„Beitrag zur Identität“

Erst Ende 2014 sprach Oberbürgermeister Peter Kurz bei der Vorstellung eines Buches über die Rheinau. Damals ging es um einen Bildband mit aktuellen Fotos von "MM"-Fotograf Thomas Tröster und Texten von "MM"-Redakteur Konstantin Groß. Beim Stadtteilfest am Wochenende lag ein neues Buch über den… [mehr]

Festumzug

Mit „Sommerfeeling“ zum Sieg

Sonnenblumen, die mit dem leuchtenden Tagesgestirn und den Gästen um die Wette strahlen, ein Projektwagen, der in bunten Bildern von schlauen Mannheimer Köpfen und ihren Erfindungen erzählt - und "Elefantenstarke" Musik: Auch in diesem Jahr ist der Umzug wieder ein bunter und quirliger Höhepunkt… [mehr]

Bühnenprogramm

Akteure aus dem Stadtteil

Michael Lösch ist von Beruf Optiker. Aber im Grunde seines Herzens ist er Sänger. Das jedenfalls zeigt der stellvertretende Vorsitzende des Gemeinnützigen Vereins alljährlich bei dessen Stadtteilfest. Denn ab und zu mischt er sich unter die Musiker auf der Bühne und greift zum Mikrofon. So… [mehr]

Stände

Am Ende total ausverkauft

Thorsten Lützner ist an diesen Tagen wahrlich nicht zu beneiden. Der Chef der Rheinauer Schützen und seine Mitstreiter stehen drei Tage lang bei um die 30 Grad an Grill und Fritteusen, bereiten Pommes und Schaschlick, Brat- und Currywürste zu. Doch ihre Mühe lohnt sich: Am Sonntagabend sind sie… [mehr]

Rheinau

Dicke Rauchwolken über dem Vorort

An den Tag des Unglücks erinnert sich Egon Hofen auch nach drei Jahrzehnten noch, als wäre es gestern gewesen. Der Rheinauer ist damals Kommandant der Betriebsfeuerwehr der Firma Zewawell im Rheinauhafen. "Es war vor meiner Mittagsschicht, ich saß damals gerade in der Kantine", erzählt der 79… [mehr]

Rheinau

Heute beginnt das Stadtteilfest

Ab jetzt wird im Mannheimer Süden drei Tage lang gefeiert: Von heute Nachmittag bis Sonntagabend steigt auf und um den Rheinauer Marktplatz entlang der Relaisstraße das Große Rheinauer Stadtteilfest. Wie Chef-Organisator Michael Lösch mitteilt, haben sich beim Ablauf kurzfristig einige kleinere… [mehr]

Rheinau

Festumzug als Höhepunkt

"Ich freue mich auf ein schönes Fest", bekennt Arthur Vogt. Und damit ist der Chef des Gemeinnützigen Vereins Rheinau, der Dachorganisation des Stadtteils, wahrlich nicht alleine. Auch viele andere Rheinauer fiebern bereits der größten Veranstaltung ihres Vorortes entgegen: dem Großen Rheinauer… [mehr]

Rheinau

Den „Gärtnertreff“ zieren fortan griechische Statuen

Modernes Erscheinungsbild außen und innen, dazu erstmals mit einer professionellen Vereinsgaststätte - genau 30 Jahre nach seiner Entstehung zeigt sich das Vereinshaus der Rheinauer Gartenfreunde in völlig verändertem Gewand. Am Wochenende wurde der neue "Gärtnertreff" vorgestellt - einigen… [mehr]

Rheinau

Trauer um Georg Gillner

Obwohl er seit mehreren Jahren bereits in der Pfalz lebte, ist er auf der Rheinau doch unvergessen. Über 20 Jahre, von Mitte der siebziger bis Mitte der neunziger Jahre, war er einer der prägendsten Funktionsträger der MRGR (Mannheimer Rudergesellschaft Rheinau), trug darüber hinaus für sie im… [mehr]

 
 
TICKER
 
 

Ihr Kontakt zur Redaktion Mannheim-Süd

Die Stadtteil-Redaktion Mannheim-Süd erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Jan Cerny 0621/392 13 98
Sekretariat 0621/392 13 18
Fax 0621/392 16 67
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Bauarbeiten Ende September beendet

Die Straße und der Gehweg sind fertig und begehbar, die Pfosten und die Bepflanzung werden noch etwas dauern: Die Bauarbeiten in der Schulstraße sollen nun Ende September endgültig komplett fertig sein, wie ein Sprecher der Stadt auf "MM"-Anfrage versichert. Etliche Anwohner hatten sich, wie… [mehr]

Ungewöhnliche Spielgeräte und ein saftig grüner Rollrasen

Wenn man sich derzeit dem katholischen Kindergarten St. Franziskus in Friedrichsfeld nähert, dann hört man schon von weitem das fröhliche Lachen der Kinder. Das ist auch kein Wunder, denn seit Ende Juli ist die komplette Neugestaltung der Außenanlagen fertig. "Eigentlich hätte das ja schon beim… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR