DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 16.01.2017

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Anzeige

Wir sind Mannheim

Mit einer Anzeigenschaltung den kompletten Stadtteil abdecken: Sie erreichen nicht nur die Abonnenten des MANNHEIMER MORGEN, sondern mit "Extra zum Sonntag" auch alle Nichtleserhaushalte. Hier gehts zum Gutscheinheft. [mehr]

Rheinau

Neujahrsempfang mit Jens Spahn

Zu ihrem traditionellen "Großen Rheinauer Neujahrsempfang" laden der Gemeinnützige Verein Rheinau, der Rheinauer Gewerbeverein und die BASF-Siedlergemeinschaft Rheinau-Süd für Samstag, 14. Januar, ein. Beginn ist um 14.30 Uhr in der katholischen Kirche St. Antonius Rheinau in der Relaisstraße. [mehr]

Rheinau

Fasnachter haben die Macht im Stadtteil übernommen

Das Frotzeln beginnt bereits bei der Begrüßung durch Stephan Frauenkron, dem Leiter des Rheinauer Bürgerservices. Der im Vorort-Rathaus residierende leitende Beamte bezeichnet sich schmunzelnd als "leidender Beamter". Die erste Pointe sitzt beim traditionellen Rathaussturm des Rheinauer… [mehr]

Rheinau

Nach 50 Jahren das Ja-Wort bekräftigt

Es ist ein glücklicher Zufall: Der traditionelle närrische Neujahrsempfang des Rheinauer Karnevalvereins "Die Sandhase" fällt exakt auf den 50. Jahrestag der Hochzeit von Senatsvizepräsident Kurt Kubinski und seiner ebenfalls im Senat aktiven Ehefrau Verena. Anlass genug, nach dem offiziellen Teil… [mehr]

Rheinau

Begehrtes Angebot bleibt erhalten

Als Ende des vergangenen Jahres bekannt wurde, dass in der Rheinauer Relaisstraße das Schreibwarengeschäft Feininger mit Postagentur und Toto-Lotto-Stelle schließen werde, da waren nicht wenige Rheinauer tief besorgt. Doch nun können sie getrost aufatmen: Nach einem Umbau und unter einem neuen… [mehr]

Süd

Bauprojekte, aber auch große Feste

Im Süden blickt eine Rheinauerin mit ganz besonderer Erwartung auf das Jahr 2017: Patricia Popp, ehemalige Bürgerdienstleiterin und jetzt Vorsitzende der Siedlergemeinschaft Süd. Im Oktober wurde sie mit 52 Prozent der Stimmen zur Bürgermeisterin von Eppelheim gewählt. Doch ihr für Januar geplanter… [mehr]

Rheinau

Engagement für Trauerhalle hält an

Erst im März vergangenen Jahres beendete die Interessengemeinschaft Friedhof Rheinau (IFR) ihr Meisterstück: Mit 700 Stunden Eigenarbeit sowie 70 000 Euro aus eigenen Mitteln und von ihr gesammelten Spenden ermöglichte sie die Renovierung und Erweiterung der Trauerhalle. Im Oktober startete sie… [mehr]

Brühl

„Ein Werk der Solidarität“

" Helfen, fremden Menschen das Leben retten, ist heute leider nicht selbstverständlich", betonte DRK-Vorsitzende Dagmar Fritz bei der Blutspenderehrung, die das Rote Kreuz mit der Gemeinde Brühl organisiert hatte: "Eine Stunde Zeit fürs Blutspenden ist für alle ein Entschleunigungsgewinn… [mehr]

Bericht mit Fotostrecke und Video

Anwohner bei Brand lebensgefährlich verletzt

Mannheim. Ein Feuer ist am frühen Freitagmorgen in einer Dachgeschosswohnung im Mannheimer Stadtteil Rheinau ausgebrochen. Dabei erlitt der Mann lebensbedrohliche Brandverletzungen. Nach Angaben der Polizei wurden Anwohner gegen 6.20 Uhr durch die Hilferufe des Mannes auf den Brand im Dachgeschoss… [mehr]

Rheinau

Aufatmen ja, Entwarnung nein

Eines der umstrittensten kommunalpolitischen Themen im Stadtteil Rheinau erledigt sich im Jahre 2016 fürs erste von selbst: Die Firma Isorec, die in der Ruhrorter Straße im Hafen Mineralfaser-Abfälle mit einem Gemisch aus Ton und Melasse aufarbeiten will, gerät in Konkurs. [mehr]

Brühl

Pioniertat mit Kabel und Stecker

Brühls Bürgermeister Ralf Göck kann sich mit unverhohlenem Stolz einer weiteren Pioniertat rühmen: Wie damals 2004 - bei der Inbetriebnahme des ersten breitbandigen Kabelanschlusses in der Region, die er auch mit einem Premierennutzer öffentlich zelebriert hatte - fühle er sich auch jetzt… [mehr]

Rheinau

Bürger wünschen sich ein Café

Eine große Standuhr und ein Brunnen auf der einen Seite, ein Kriegerdenkmal auf der anderen und dazwischen jede Menge parkende Autos: Als zentraler Bezugspunkt seines Stadtteils hat der Rheinauer Marktplatz vor allem optisch noch jede Menge Luft nach oben. Dabei sind sowohl der politische Wille als… [mehr]

Rohrhof

Winterangelnmit magerem Fang-Ertrag

Ein leider ausgesprochen bescheidener Fang bei ungemütlichen Frösteltemperaturen - und Deftiges aus Topf und Pfanne zum Trost: Der Angelsportverein 1946 (ASV) Rohrhof hatte zum Winterangeln eingeladen. Die neun Angler trafen sich an den Monsterlochbuhnen, um sich ein letztes Mal für dieses Jahr… [mehr]

Rheinau

Geselliger Abschluss des Doppel-Jubiläums

Mit einer musikalisch gestalteten Weihnachtsfeier hat der Männergesangverein 1896 Rheinau e. V. sein diesjähriges Doppeljubiläum "120 Jahre MGV - 30 Jahre Frauenchor im MGV" eindrucksvoll beendet. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Ehrung der Mitglieds-Jubilare. [mehr]

Brühl

„Der Bedarf steigt stetig“

13 000 Euro Investition für rund 18 neue Betreuungsplätze: Der Dietrich-Bonhoeffer-Verein eröffnet in Brühl eine Kindertagespflege. Zum Hintergrund: Seit einigen Jahren gibt es in Baden-Württemberg die gesetzliche Möglichkeit der Betreuungsform "Kindertagespflege in anderen geeigneten Räumen". Das… [mehr]

Serie „Das ist mein Laden um die Ecke“ (Teil 10)

Arbeitstag beginnt morgens um vier

Auf der Rheinau ist der "Kiosk Fischer" ein fester Begriff. Er resultiert aus der bescheidenen Hütte, in der das Geschäft an dieser Stelle Anfang der 1960-er Jahre startet. Inzwischen ist es jedoch weit mehr als ein Kiosk: ein Laden, in dem es fast alles gibt, was die Rheinauer für den täglichen… [mehr]

Rheinau

Ex-Stadtprinz Alexander als Nikolaus

Samstag gegen 17 Uhr. Über den Pfingstberger Marktplatz legt sich die Dunkelheit des Abends. Die Tanne in der Mitte des Areals sorgt für das wenige Licht, das man braucht. Fast alle Anwesenden halten einen Becher wärmenden Glühweins in der Hand, manche in der anderen eine Bratwurst oder ein Steak… [mehr]

Rheinau

Gewerbe im Vorort in Bewegung 

Im Gewerbe des Stadtteils Rheinau tut sich derzeit Einiges. Gleich mehrere Geschäfte in der Relaisstraße wechseln ihre Besitzer. Noch gibt es einige Leerstände, doch für die meisten Gewerbeimmobilien haben sich inzwischen neue Nutzer gefunden. Das Thema bewegt naturgemäß die Bürger und daher auch… [mehr]

Rheinau / Hochstätt

Stadt ist gefordert

Konstantin Groß zu Leerständen in der Relaisstraße [mehr]

Rheinau

Gelungenes Ende des MGV-Jubiläums

Auch auf dem Marktplatz des Stadtteils Rheinau funkelt seit kurzem eine illuminierte Weihnachtstanne. Im Rahmen einer kleinen Feier wurde sie nun offiziell eingeweiht, organisiert in diesem Jahr vom Männergesangverein 1896 Rheinau. Der Weihnachtsbaum auf dem Rheinauer Marktplatz - er hat eine… [mehr]

Serie „Das ist mein Laden um die Ecke“ (Teil 9)

Seit Jahrzehnten fürs Jungbleiben aktiv

Vorweihnachtszeit: Die Zeit, in der Männer ihrer Liebsten einen exquisiten Duft schenken und damit für den Höhepunkt des Verkaufsjahres in Parfümerien sorgen - so die allgemeine Vorstellung. Zu Recht? "Der Verkauf vor Weihnachten ist zwar immer noch überdurchschnittlich", sagt Edith Schmid… [mehr]

Rheinau

Pfingstberger feiern Weihnachtsmarkt

Auch nach Auflösung des Gemeinnützigen Vereins Pfingstberg-Hochstätt vom Sommer wird die Tradition des von diesem im Jahre 2000 begründeten Pfingstberger Weihnachtsmarktes fortgeführt. Zu verdanken ist dies der Marktplatz-Initiative Pfingstberg unter Vorsitz von Kurt Kubinski und dem von Holger… [mehr]

Rheinau

MGV 1896 beendet sein Jubiläumsjahr

Das Vereinsleben im Stadtteil Rheinau war im zurückliegenden Jahr vom Doppeljubiläum "120 Jahre Männergesangverein 1896 Rheinau - 30 Jahre Frauenchor im MGV" geprägt. Dieses Jubiläumsjahr schließt der Verein am Sonntag, 11. Dezember, mit seiner Weihnachtsfeier ab. [mehr]

Brühl

Engagement gewürdigt

Eine Zahl, die etliche Gäste jetzt beim Neubürgerempfang mit erstauntem Raunen kommentierten: Mehr als 900 Menschen sind im zurückliegenden Jahr nach Brühl gezogen. "Allerdings gab es auch Wegzüge und Todesfälle", räumte Bürgermeister Ralf Göck ein, der die Neubürger, darunter zahlreiche… [mehr]

Rheinau

MGV 1896 stellt Tanne

In diesem Jahr wird die Weihnachtstanne auf dem Rheinauer Marktplatz vom Männergesangverein 1896 Rheinau gestellt. Anlass dafür ist das 120. Jubiläum des Vereins und der 30. Geburtstag seines Frauenchors. An die Bevölkerung übergeben wird der Baum am morgigen Samstag, 26. November, 18 Uhr. Der… [mehr]

Rheinau

Caritas-Zentrum im Sozialen Punkt

Es ist eine Anlaufstelle für Menschen in Not, bietet Hilfe und Beratung vor Ort, einfühlsame Gespräche bei Kaffee und Kuchen oder im Näh-Café - und es ist das zweite Caritas-Zentrum in Kooperation mit einer Kirchengemeinde: Der Caritasverband Mannheim, die Kirchengemeinde Mannheim-Süd und die… [mehr]

Rheinau

Dank an einen „stillen Helden“

Nicht selten werden mit Ehrungen und Auszeichnungen jene bedacht, die öffentliche Ämter und Funktionen innehaben, dadurch in der ersten Reihe stehen. Die dahinter sieht man zuweilen nicht. Das soll an diesem Abend bewusst anders sein: Der Rheinauer Gewerbeverein bedenkt Uwe Posin mit seiner… [mehr]

Rheinau

Jens Spahn als Ehrengast

Festredner des traditionellen Neujahrsempfangs der Rheinauer Vereine im Januar ist diesmal der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium der Finanzen, Jens Spahn. Dies gab Vorstand Michael Lösch beim Jahresabschluss des Rheinauer Gewerbevereins bekannt, der diese hochkarätige… [mehr]

Rheinau

Ergebnisse der Bürgerbefragung

Zwischen Juni und August 2016 hat das Quartierbüro Rheinau in Kooperation mit Martin Albert von der SRH Hochschule in Heidelberg eine Bürgerbefragung in Rheinau-Mitte durchgeführt. 100 Einwohner wurden befragt, welche Probleme sie im Stadtteil sehen, was sie an ihrem Stadtteil besonders schätzen… [mehr]

Rheinau

Jubiläumskirche St. Konrad ziert den Jahresorden

Auch auf der Rheinau hat am Wochenende offiziell die fünfte Jahreszeit begonnen. Vor einem fachkundig-närrischen und bestens gelaunten Publikum im gut besetzten Saal der Gaststätte "Krautwickel" eröffneten die "Sandhase" um Präsident Holger Kubinski ihre Kampagne. [mehr]

„Das ist mein Laden um die Ecke“ (Teil 6)

Hier hat Handwerk echt goldenen Boden    

Weihnachtszeit, Zeit des Schenkens. Wie wäre es mit einem neuen Ring für die Ehefrau, einer Uhr für den Mann, einem Ohrring für die Tochter? Auf der Rheinau gibt es für derartigen Bedarf ein Fachgeschäft, und das bereits seit 1932: die Firma Benz, heute nach mehrmaligem Umzug in der Relaisstraße 59… [mehr]

 
 
TICKER
 
 

Ihr Kontakt zur Redaktion Mannheim-Süd

Die Stadtteil-Redaktion Mannheim-Süd erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Jan Cerny 0621/392 13 98
Sekretariat 0621/392 13 18
Fax 0621/392 16 67
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Gewerbetreibende haben Sorgen

Wie traditionsreich und zugleich aktuell leistungsfähig das Gewerbe des Stadtteils ist, das zeigt sich an einer Ehrung, die beim traditionellen Neujahrsempfang der Gemeinschaft der Selbstständigen vorgenommen wird: Geehrt wird die Friedhofsgärtnerei Stelzer für 125 Jahre. Vertreter dreier… [mehr]

Einbruch in Kindergarten

Bislang unbekannte Tätet sind zwischen dem vergangenen Dienstag, 17 Uhr, und Mittwoch, 7.30 Uhr, in einen Kindergarten in der Neudorfstraße eingebrochen. Über eine eingeschlagene Fensterscheibe, gelangten die Einbrecher laut Angaben der Polizei von gestern ins Innere und hebelten im Büroraum einen… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR