DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 20.04.2014

Suchformular
 
Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Schönau

Schulsanierung wird teurer

Seit 2012 laufen Neu- und Umbau des Johanna-Geissmar-Gymnasiums auf der Schönau - es ist die derzeit größte Baumaßnahme in der Mannheimer Schullandschaft. Nun wird das Vorhaben noch ein gutes Stück teurer: Aus den ursprünglich vorgesehenen 20,45 Millionen Euro sind inzwischen 26,7 Millionen… [mehr]

Schönau

Erlebnistour mit dem Stock

Langsam tasten sich Melina und Osman durch den zehn Meter langen Gang. Vorsichtig und mit einem Langstock setzen sie ihre Schritte und erkunden das Erlebnismobil der Christoffel-Blindenmission (CBM), das am Hinterhof der Kerschensteinerschule auf die neugierigen Achtklässler wartet. Die beiden… [mehr]

Schönau

Grundschüler toben durch ihre Turnhalle

Die Schönauschule setzt als Grundschule einen weiteren Schwerpunkt. Neben der Sprachförderung soll in Zukunft auch das Sportprofil geschärft werden. Dafür wurde jetzt der Anfang gemacht. Mit dem "Fitte-Kids-Tag", einem besonderen Programm, das über den Sportunterricht hinausgeht, bietet die Schule… [mehr]

Schönau

Safferling beendet Spekulationen

Stadträtin Andrea Safferling (Bild) hat betont, dass ihr Abschied als Vorsitzende der SPD Schönau nicht damit gleichzusetzen ist, dass sie sich in naher Zukunft auch aus dem Gemeinderat zurückziehen will. Vor wenigen Wochen war Safferling erneut zur Ortsvereinsvorsitzenden der SPD Schönau gewählt… [mehr]

Schönau

KARDS vermeldet nur positive Nachrichten

Zu ihrer Mitgliederversammlung haben sich die Mitglieder der Schönauer Kinderhilfsorganisation "Kinder am Rande der Stadt" (KARDS) im Siedlerheim getroffen. Als Vorsitzender trug Kurt Fritz den Geschäftsbericht vor, bei dem es nur Positives zu berichten gab. [mehr]

Schönau

Bücher tauschen zum Geburtstag

Der 2. April war für die Hans-Christian-Andersen-Schule ein ganz besonderer Tag. Nicht nur, dass ihr Namensgeber an diesem Tag geboren wurde. In diesem Jahr fand zudem am gleichen Tag ein Büchertauschtag statt. Damit feierten die Schüler den 209. Geburtstag des dänischen Märchendichters. [mehr]

Schönau

Anwohner schlecht informiert?

Es rumpelt und hämmert und knattert in der Kattowitzer Zeile. Dicke Pflastersteine stapeln sich dort, wo vor zwei Wochen noch Autos und Straßenbahnen fuhren. Die Bauarbeiten für den Umbau zu barrierefreien Haltestellen und die Neuverlegung der Gleise haben begonnen. Auch die Fahrbahn in der… [mehr]

Schönau

Engel der Schönau unvergessen

Eine gebürtige Mannheimerin war Lena Maurer nicht. Am 9. April 1904 kam Magdalena in München auf die Welt. Heute wäre sie also 110 Jahre alt geworden. Ihr Vater, der spätere Heidelberger Bürgermeister Josef Amann, zog erst 1910 mit der Familie nach Mannheim. Magdalena - liebevoll "Lena" genannt… [mehr]

Schönau

Zuwanderer in geräumten Wohnungen

Die Zuwanderung von Menschen aus Südosteuropa bewegt nicht nur Stadtteile wie den Jungbusch oder die Neckarstadt-West. Auch auf der Schönau interessiert man sich dafür, wie es dort um die Unterbringung der Südosteuropäer bestellt ist. Michaela Settelmaier vom Fachbereich Arbeit und Soziales war… [mehr]

Schönau

Zum Abschied wird gerockt

Von den Wänden blicken die Karnevalsmajestäten der vergangenen 53 Jahre herab. Was an diesem Abend im Siedlerheim geboten wird, ist aber definitiv nichts für Prinzessinnen. Die Coverband Simply But bringt dort dreckige Rock'n'Roll-Klassiker auf die Bühne. Und besingt damit eine Ära. [mehr]

Schönau

Frühlingsgedichte gegen die kalte Jahreszeit

Die Sonne wusste nicht so recht, ob sie sich beim Sommertagszug auf der Schönau dauerhaft zeigen oder lieber hinter dunkleren Wolken verstecken sollte. Trotz des bewölkten Himmels zogen die Kinder aber gut gelaunt und singend von der Rastenburger Straße bis zum Kirchhof der Emmausgemeinde im… [mehr]

Schönau

Lesung im Wartezimmer

Literatur und Kuchen passen zusammen. Zumindest im Rahmen der durch das Schönauer Seniorennetzwerk organisierten Lesung mit Johanna Schmidt und Barbara Walze-Bauer ließen es sich die Besucher in der Praxis von Justine Warzok schmecken. Die ärztliche Umgebung störte dabei wenig. Schließlich war es… [mehr]

Schönau

Gärtnern in der Wendeschleife?

Der Ärger um die Schönauer Endhaltestelle ist eine unendliche Geschichte. Die örtliche Trinkerszene trifft sich hier schon seit langem regelmäßig, und immer wieder gibt es Beschwerden über Müll und Dreck im Bereich der Endhaltestelle. Doch anstatt sich lediglich in regelmäßigen Abständen über den… [mehr]

Schönau

„Ein Impuls für die Kultur“

Es ist Nachmittag und der Wind wirbelt allen Anwesenden die Haare durcheinander, zwischendurch kommt sogar der ein oder andere Regentropfen runter. Doch allen grauen Wolken zum Trotz: Die Mienen strahlen, als sich SPD-Bezirksbeiratssprecher Karl-Christian Schroff und die Verantwortlichen des TSV… [mehr]

Schönau

Eine Schule stellt sich vor

Bei einem Tag der offenen Tür haben Schüler und Lehrer der Kerschensteiner Gemeinschaftsschule Ergebnisse aus aktuellen Schulprojekten sowie das neue System der Gemeinschaftsschule vorgestellt. Der rege Besuch von Schülern und deren Eltern und Verwandten sowie von zukünftigen Schülern und ihren… [mehr]

Schönau

Ein Teenager stemmt Gewichte

13 Jahre ist Lara Dancz gerade einmal alt. Wenn sie aber auf der Matte steht, in die Hocke geht, das Gewicht packt und den Blick scheinbar auf einen Punkt in der Halle fixiert, wirkt sie wie eine ganz, ganz Große. Als wäre sie schon seit Jahrzehnten dabei, als mache sie nichts anderes als diesen… [mehr]

Schönau

„Nicht turnen bis zur Urne“

Das Älterwerden ist für viele nicht ganz einfach. Und kaum eine Frage gewinnt mit zunehmendem Alter so an Bedeutung wie die Sinnfrage. Wie man "erfolgreich altert" erläuterte Pfarrer Gerhard Sprakties beim Seniorenforum Schönau im Gemeindesaal der Emmauskirche. [mehr]

Schönau

Hoffen auf Ersatz für „MAUS“

Der Schock war groß, nachdem der Bildungsausschuss des Gemeinderats vor wenigen Wochen das Vorzeigeprojekt "MAUS" neu aufgestellt hatte. Über das "Mannheimer Unterstützungssystem Schule" bekommen 13 Schulen der Stadt die Möglichkeit, ihren Lernenden zusätzlichen Unterricht mit außerschulischen… [mehr]

Schönau

SPD wählt Vorstand neu

Überraschungen und neue Gesichter gab es bei der Jahreshauptversammlung der SPD Schönau. Stadträtin Andrea Safferling durfte sich als Erste über ihre einstimmige Wiederwahl freuen - und sorgte gleich für die Überraschung des Abends. Neben dem Dank für das erneute Vertrauen verkündete sie, nun in… [mehr]

Schönau

Kommt die Sanierung?

Das Rathaus will den TSV Schönau bei der Reparatur seiner Tartanbahn offenbar unterstützen. "Wir versuchen, einen Weg zu finden, wie die Anlage wieder instand gesetzt werden kann", sagte Uwe Kaliske, der zuständige Fachbereichsleiter bei der Stadt, auf Anfrage des "MM". "Wir haben verschiedene… [mehr]

Schönau

Mit Kellnern und Büfett – wie im ganz normalen Café

Bereits ins sechste Jahr geht jetzt das offene Frühstück der Arbeiterwohlfahrt (Awo) in den Räumen des Café Käthchen im Otto-Bauder-Haus auf der Schönau. "Es ist so schön hier, man trifft Leute aus der Nachbarschaft, und alle geben sich so viel Mühe", so ein Frühstücksgast, während seine… [mehr]

Schönau

Bewegte Prinzessin nimmt Abschied von Kampagne

Beim traditionellen Heringsessen hat die KG Grün-Weiss Schönau im Siedlerheim die diesjährige Fasnachtskampagne beerdigt. Dabei zogen die Schönauer Narren ein positives Fazit und zeigten sich vor allem mit ihrer Lieblichkeit Jenny II. zufrieden. [mehr]

Schönau

Unbändige Feierlaune auch beim Umzug

Die Schönauer Fasnachter sind mit insgesamt 18 Teilnehmern gut gelaunt durch den Stadtteil gezogen. Die kreativste Narren erhielten in diesem Jahr erstmals Präsente statt Pokale. [mehr]

Schönau

Ölmassage für den Schwager

Im Siedlerheim regierte wieder mal das Schönauer Narrentum. Mit vielen Besuchern hat die Karnevalsgesellschaft Grün-Weiss ihre Prunksitzung gefeiert. Wie es sich für eine adelige Lieblichkeit gehört, saß Prinzessin Jenny II. von Wissenschaft und Forschung auf ihrem Thron inmitten des Elferrats. [mehr]

Schönau

Ob Ballett oder Märchen: Tanzen bis zum Abwinken

Außer Rand und Band haben sich zahlreiche Frauen aber auch Männer bei der Frauenfasnacht der Karnevalsfreunde Wonneproppen im Schönauer Pfarrer-Veit-Saal gezeigt - ein rauschendes Fest. Und weil es die Wonneproppen bekanntermaßen verstehen, zu feiern, konnte Präsidentin Sabine Bukowski auch in… [mehr]

Schönau

Stimmung und Spenden für Heim

Auf dem Programm der diesjährigen Seniorenfasnacht des Karnevalvereins Grün-Weiss Schönau im Siedlerheim standen mit dem "Mann mit dem Koffer" (Manfred Baumann), "Die Boxer" und "De Molli" (Oliver Sauer) große Namen. Das Publikum amüsierte sich dementsprechend auch köstlich bei deren Vorträgen. Die… [mehr]

Schönau

Kinder feiern Maskenball

Sie tanzten, sie sangen, sie lachten: die kleinen Nachwuchsfasnachter beim Kindermaskenball der Karnevalsgesellschaft Grün-Weiss Schönau im Siedlerheim. Ein Meer von kleinen Cowboys, Indianern, Spidermen und bei den Mädchen vorwiegend Prinzessinnen oder Mini Mäuse wuselte da durch die Räume. [mehr]

Schönau

Siedler feiern und verabschieden

Bei der Fasnachtsveranstaltung der Siedlergemeinschaft Schönau war von guten Rednern in der Bütt bis hin zu Musik und Tanz alles geboten. "Do schwonke die Plonke, do wackelt der Wasserturm": Zu den Liedern der Schönauer Buwe schwankten nicht nur die Planken, sondern gleich das ganze Publikum im… [mehr]

Schönau

Politisches Engagement sogar in der Illegalität

Der Schönauer Herbert Mies feiert am kommenden Sonntag seinen 85. Geburtstag. Der Jubilar kann dabei auf ein politisches Leben voller Höhen und Tiefen zurückblicken. In Mannheim geboren wurde Mies im Elternhaus revolutionär erzogen. Sein Vater gehörte bis 1933 der Kommunistischen Partei… [mehr]

Schönau

Mit Drinks und Diskomusik zurück in die 80er

Der Sound der 80er Jahre ist bis heute unvergessen. Kein Wunder also, dass sich das Pfarrer-Veit-Haus schnell füllt, als die "Karnevalsfreunde Wonneproppen" auf ihrer Faschingsparty das Jahrzehnt noch einmal hochleben lassen wollen. "Ich habe meine Tochter mitgebracht als Begleitung - und damit sie… [mehr]

 
 
TICKER

Ihr Kontakt in die Redaktion Mannheim-Nord

Die Stadtteil-Redaktion Mannheim-Nord erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Jan Zurheide 0621/392 13 16 
Sekretariat 0621/392 13 18
Fax 0621/392 16 67
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Branchenführer 2014/2015

Aktuelles Informations- und Branchenverzeichnis für die Stadtteile Gartenstadt, Waldhof, Schönau, Blumenau, Sandhofen, Luzenberg, Scharhof und Kirschgartshausen. Hier zu den Mediadaten.

Gartenstadt

Siedler pochen auf Freiflächen

Bei der Mitgliederversammlung der Siedler- und Eigenheimergemeinschaft Einigkeit (SEG) in der Gartenstadt hieß der Vorsitzende Roland Weiß unter den Gästen Emil Erhard vom Bezirksverband der Gartenfreunde Mannheim willkommen. Da bis auf die Benennung von Wolfgang Menke als Gerätewart keine… [mehr]

Sportler trotzen dem Regen

Auch wenn die Teilnehmerzahl niedriger war als in den vergangenen Jahren: Nach dem diesjährigen Straßenlauf haben die Organisatoren des TSV Sandhofen eine positive Bilanz gezogen. Der Lauf über 10 Kilometer war mit 480 Sportlern die am stärksten besetzte Disziplin. "Auch wenn wir bei diesem Lauf… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR