DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Donnerstag, 23.02.2017

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Anzeige

Wir sind Mannheim

Mit einer Anzeigenschaltung den kompletten Stadtteil abdecken: Sie erreichen nicht nur die Abonnenten des MANNHEIMER MORGEN, sondern mit "Extra zum Sonntag" auch alle Nichtleserhaushalte. Hier gehts zum Gutscheinheft. [mehr]

Schönau/Sandhofen

Von Prinzessinen und Piraten

Dass Kinder richtig ausgelassen feiern können, zeigten sie bei den Kindermaskenbällen der KG Grün-Weiß Schönau und bei den Stichlern in Sandhofen. Im ausverkauften Pfarrer Veith-Haus auf der Schönau rannten alle, egal ob als Prinzessin, Pirat oder Feuerwehrmann, durch den Saal und beteiligten sich… [mehr]

Schönau

Kräppl und Programm

Bei Kaffee und Kräppl lässt es sich gut feiern. Das zeigte sich jetzt beim närrischen Kaffeenachmittag, zu dem die Ortsvereine der Arbeiterwohlfahrt und des VdK Schönau in die TSV-Gaststätte in der Rudolf Maus-Straße eingeladen hatten. Mehr als 50 Besucher waren gekommen, wobei der Einladung nicht… [mehr]

Schönau

Tomahawk und Tohuwabohu

Witzig und humorvoll begrüßte Vorsitzender Johann "Hennes" Danisch bei der Siedlerfasnacht die Narrenschar im Saal des Culturzentrums. Bevor die Schönauer Buwe lautstark singend erklärten "Heit is Fasnacht bei de Siedler uff de Schäänau" zählte der musikalische Leiter Franz Drechsler wie an… [mehr]

Schönau

VdK gibt Termine bekannt

Der Sozialverband VdK, Ortsverein Schönau, gibt seine neuen Termine bekannt: Am Samstag, 18. Februar, steht der Fasnachtskaffee auf dem Programm. Beginn ist um 15 Uhr beim TSV (Rudolf-Maus-Straße 14). Die Generalversammlung des Ortsverbands findet am Donnerstag, 9. März, um 17 Uhr beim TSV statt… [mehr]

Schönau

Fasnachter von Grün-Weiss feiern

Die Schönauer Fasnachter der Karnevalgesellschaft Grün-Weiss stehen in ihren närrischen Startlöchern: Am Sonntag, 19. Februar, sowie am Sonntag, 27. Februar, feiern die Grün-Weissen ihre Kindermaskenbälle im Pfarrer-Veith-Haus, Memeler Straße 34 a. Zur großen Prunksitzung laden die Fasnachter am… [mehr]

Schönau

„Von Betrunkenen belästigt“

Eine Beleuchtungsanlage auf dem Bolzplatz am Appenrader Weg, Sitzbänke für den Pausenhof der Sandhofenschule sowie ein neues Klettergerüst für die Kerschensteinerschule: Das alles steht auf einer Wunschliste, die Jugendliche im Stadtteil Schönau bei einer Versammlung im Jugendhaus erstellt haben… [mehr]

Schönau

Den „Engel der Schönau“ besucht

Der Jubilar Horst Kleinhenz, der am 1. Februar seinen 80. Geburtstag feiern konnte, ist 1960 aus der Innenstadt in ein Reihenhaus auf der Schönau gezogen. Schnell kam er mit den Menschen in dem liebenswerten Stadtteil zurecht. Der gesellige Vater zweier Söhne entschloss sich, am Vereinsleben… [mehr]

Schönau

Musik, Tanz und Gespräche

In einem kleinen, aber dennoch festlichen Rahmen richtete die AWO Mannheim im Otto-Bauder-Haus, einer Pflegeeinrichtung in der Heilsberger Straße, ihren Neujahrsempfang aus. Aus der Vorstandschaft des AWO-Kreisverbandes Mannheim begrüßten Angelika Weinkötz und der Fachbereichsleiter "Leben im Alter… [mehr]

Schönau

Knobeleien am Rechner

455 Schüler des Johanna-Geissmar-Gymnasiums (JGG) haben sich am bundesweiten Informatik-Biber beteiligt. 259 von ihnen traten als Einzelkämpfer an, 196 im Team. Für die Erstplatzierten gab es neben der Urkunde jetzt einen USB-Stick, für die Zweiten einen Kugelschreiber. [mehr]

Schönau

Junge Leute arbeiten vor Ort mit

Im Rahmen der "68DEINS! Kinder- und Jugendbeteiligung" veranstaltet das "68DEINS! Kinder- und Jugendbüro" eine Stadtteilversammlung auf der Schönau. In Kinder- und Jugendforen in Schulen, Verbänden, Vereinen, im Jugendtreff oder Jugendhaus, in kirchlichen Jugendgruppen oder in Schulen treffen sich… [mehr]

Schönau

„Kinder am Rande der Stadt“ stehen im Zentrum

Gleich zwei Hilfsorganisationen durften sich wieder über die Spende von Volker Lautensack, Pächter der BP Tankstelle Lilienthalstraße Schönau, freuen. Je 750 Euro erhielt die Schönauer Kinderorganisation "Kinder am Rande der Stadt" (Kards), mit dem gleichen Betrag wurde die Organisation "Wir helfen… [mehr]

Schönau

Neue Chancen für die Schönau

Mit dem Badnerlied eröffneten die Altrhein-Musikanten den Neujahrsempfangs der Kultur- und Interessengemeinschaft (KIG) im Siedlerheim. Noch vor seiner Begrüßung der zahlreichen Gäste aus Polikik, Wirtschaft und verschiedenen Institutionen bat der KIG-Vorsitzende Willi Hamberger die Gäste zum… [mehr]

Schönau

Narren entmachten Michaela Diehl

Mit der Übergabe des Schlüssels zum Bürgerdienst Schönau legte dessen Leiterin Michaela Diehl beim Neujahrsempfang die Macht in die Hände der Narren, allen voran ihrer Lieblichkeit Lisa I. von den Eldalie. Ganz so einfach machte es Michaela Diehl den neuen Herrschern der KG Grün-Weiss jedoch nicht… [mehr]

Schönau

„Pflaster Paul“ erklärt, wie man richtig hilft

Jedes Jahr lernen rund 1500 Vorschulkinder in über 85 Kindertageseinrichtungen in Mannheim und Umgebung das Projekt "Ich kann helfen" des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) kennen. Auch die Vorschulkinder des Kindergartens im Max-Winterhalter-Ring auf der Schönau wurden nun von Maskottchen "Pflaster… [mehr]

Blumenau

Mit Musik und Gesang

Was liegt für einen Stadtteil, der am Wald liegt, näher, als auch dort Weihnachten zu feiern? Die Tradition der Blumenauer Bürger, die Waldweihnacht am vierten Advent zu feiern, geht bis in die 1960er Jahre zurück. Damals hatte der evangelische Pfarrer Siegfried Fritsch die Idee. Henny Bechtold und… [mehr]

Schönau

„Die Schönau ist besser als ihr Ruf“

Voraussichtlich im Februar 2017 sollen die Auswertungen der Sicherheitsbefragung der Stadt Mannheim vorliegen. Das kündigte Hans-Georg Schuhmacher vom städtischen Fachbereich Sicherheit und Ordnung während der jüngsten Bezirksbeiratssitzung im Emmaussaal an. Insgesamt 10 000 Fragebögen sind Ende… [mehr]

Schönau

Chor und vier Streicher

Das Adventskonzert der evangelischen Schönaugemeinde ist ein fester Bestandteil im Kirchenprogramm. In diesem Jahr war es geprägt vom Jubiläum des Chorleiters Friedemann Stihler (siehe Artikel oben). Pfarrer Johannes Höflinger nahm deshalb das Konzert in der Emmauskirche zum Anlass, nochmal zu… [mehr]

Schönau

Bürger-Klagen bei Glühwein

Einen ungewöhnlichen Weg in Sachen Wählerkontakt ging jetzt die SPD-Gemeinderatsfraktion. Im Rahmen eines Bürgergesprächs auf dem Lena-Maurer-Platz auf der Schönau schenkten die Genossen Glühwein und Kinderpunsch aus. Ex-GBG-Chef Wolfgang Bielmeier übernahm den Ausschank und hatte bei Temperaturen… [mehr]

Schönau

Schönau-Mitte bald vollendet

Der Lena-Maurer-Platz kann mit dem zweiten Bauabschnitt fertiggestellt werden. Jörg Ackermann vom städtischen Fachbereich Stadtplanung sowie Birgit Steinmaßl vom Fachbereich Tiefbau stellten den Bezirksbeiräten am Mittwochabend im Emmaussaal die Pläne vor. [mehr]

Schönau

Geld für Bildung und mehr

Rund 15 000 Euro jährlich kann der Bezirksbeirat Schönau nach eigenem Ermessen verteilen. Dieses sogenannte Stadtbezirksbudget hatte der Gemeinderat vor acht Jahren beschlossen. Seither steht den Bezirksbeiräten der 17 Stadtbezirke ein jährlicher Gesamtbetrag von 200 000 Euro zur Verfügung. Das… [mehr]

Sandhofen

Zutaten für den persönlichen „Paradiesbaukaschde“

"Wo sind sie nur geblieben, die kleinen und die großen Träume?", fragten sich die Akteure des Pfalz-Literatetts, die mit ihrem Programm "Paradiesbaukaschde" jetzt in der Stadtteilbibliothek Sandhofen gastierten. Mit einer Mischung aus unterhaltsamen Anekdoten und musikalischen Einspielern gab… [mehr]

Handel und Wandel

Bentley auf der Schönau

Das Familienunternehmen "Auto Bach" erweitert sich um einen Standort für den britischen Automobilhersteller "Bentley" im Mannheimer Gewerbegebiet Steinweg. Mit dem Spatenstich für den Neubau wächst die Unternehmensgruppe gemeinsam mit Bentley in einen weiteren Markt. [mehr]

Schönau

Offenes Haus im Advent

Einen gemütlichen Nachmittag mit adventlicher Atmosphäre richtete die AWO-Senioreneinrichtung, das Otto-Bauder-Haus auf der Schönau, für die Bewohner und Gäste aus. Da das "Kaffee Kätchen" im Obergeschoss des Hauses immer donnertags geöffnet ist, hat man sich entschieden, den Adventsmarkt im Foyer… [mehr]

Blumenau

Erlös fließt in das Kunstrasenprojekt

Zum 9. Mal luden die Sportler des SC Blumenau zu ihrem Weihnachtsmarkt auf das Gelände der Siedler im Viernheimer Weg ein. Die Organisation, früher eine Veranstaltung der Siedlergemeinschaft, hatten die Sportler des SC Blumenau übernommen, da sie die Tradition im Advent aufrecht erhalten wollten… [mehr]

Schönau

Großes Feuerwerk schließt den Samstagabend ab

Die Planung des Weihnachtsmarktes im Stadtteil Schönau am Samstag, 10., und Sonntag, 11. Dezember, ist abgeschlossen. Insgesamt 25 Teilnehmer, davon zwei Schausteller, werden mit ihren Verkaufsbuden den Weihnachtsmarkt auf dem Parkplatz im Bromberger Baumgang (Kerweplatz) bereichern. [mehr]

Schönau

Überzeugungsarbeit mit Buch

Jedes Jahr besucht Mechthild Goetze-Hillebrand zehn Schulen. Als Referentin der Stiftung Lesen bildet sie interessierte Schüler als Lesescouts aus. "Mein Ziel ist es, den Nachwuchs davon zu überzeugen, dass Lesen cool ist", wie sie erklärt. Am Johanna-Geissmar-Gymnasium traf sie bei den Mitgliedern… [mehr]

Schönau

„Kuhzertifikate“ für die Hilfe in Uganda

Zu Beginn des Jahres startete der Arbeitskreis (AK) Missio der Pfarrgemeinde Guter Hirte auf der Schönau ein "tierisches" Entwicklungsprojekt in Uganda. Es geht um die Anschaffung von Kühen für das Kloster von Tororo in dem afrikanischen Land. Jetzt in der Vorweihnachtszeit will man nochmal… [mehr]

Schönau

Tannenbaum beleuchtet

Der Posaunenchor der evangelischen Gemeinde Schönau hat unter Leitung von Otmar Öhring die Weihnachtsbaum-Beleuchtung der Siedlergemeinschaft Schönau auf dem Lena-Maurer-Platz eröffnet. Der Vorsitzende Johann Danisch berichtete nach seiner Begrüßung über die Historie des Christbaumes, der Kugeln… [mehr]

Blumenau

Fremde durften nicht über die Schulter schauen

Flackernde Feuerschalen wiesen Besuchern den Weg zur Waldgalerie. Gastgeberin Yvonne Toltsios empfing am Eingang zum Garten Jeden mit einem Lächeln, während im Hintergrund "The Dusk" mit Irish Folk-Akkustikklängen Lagerfeueratmospähre heraufbeschworen. Schon das Ambiente mitten im Käfertaler Wald… [mehr]

Schönau

Rund um den Maurer-Platz

Der Gemeinderat der Stadt Mannheim hat die Gelder für den geplanten und teilweise begonnenen zweiten Bauabschnitt des Lena-Maurer-Platzes bewilligt. Das teilt die SPD-Gemeinderatsfraktion mit. Sie hatte im Juli beantragt, den Abschnitt fertigzustellen. [mehr]

 
 
TICKER
 
 

Ihr Kontakt in die Redaktion Mannheim-Nord

Die Stadtteil-Redaktion Mannheim-Nord erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Eva Baumgartner  0621/392 13 17
Fabian Busch  0621/392 13 16
Sekretariat 0621/392 13 18
Fax 0621/392 16 67
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Branchenführer 2014/2015

Aktuelles Informations- und Branchenverzeichnis für die Stadtteile Gartenstadt, Waldhof, Schönau, Blumenau, Sandhofen, Luzenberg, Scharhof und Kirschgartshausen. Hier zu den Mediadaten.

Gartenstadt

Seit Generationen beliebt

Dieter Camilotto macht auch als Zirkusdirektor in voller Montur eine gute Figur. Das bewies der Leiter des Jugendhauses Waldpforte beim Kindermaskenball in der Gartenstadt. Er animierte die Gäste zu Höchstleistungen nicht nur bei der Polonaise, die über zahlreiche Runden ging. Auch bei der… [mehr]

Sandhofen/Schönau

Narren stehen in den Startlöchern

Im Mannheimer Norden basteln die Narren derzeit emsig an ihren Kostümen und bunten Wagen, denn am Fasnachtsdienstag, 28. Februar, schlängelt sich wieder der närrische Lindwurm durch die Straßen in Sandhofen. Startschuss ist in der Groß-Gerauer Straße. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR