DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Dienstag, 30.08.2016

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Schönau

Gute Nahversorgung, kein Zentrum

Wer auf der Schönau das Nötigste braucht, hat es nicht weit bis zum nächsten Geschäft oder Supermarkt. Für andere Besorgungen muss man dagegen den Stadtteil verlassen - viele Käufer geben ihr Geld in anderen Vierteln aus. Zu diesem Fazit kommen der Gutachter Donato Acocella, der im Auftrag der… [mehr]

Schönau

Schöner Ausflug ins Grüne

Johanna Schmidt und Helga Birnbräuer waren zufrieden. Das Duo vom Seniorennetzwerk Schönau konnte über 80 Teilnehmer beim Besuch des Mannheimer Lehrgartens begrüßen. "Wir waren bereits im vergangenen Jahr auf dem Gelände an der Lilienthalstraße zu Besuch", erinnerten sich Beide. "Nachdem der… [mehr]

Schönau

Doppelter Siedler-Geburtstag

Sie feierten gleich zwei Feste an einem Tag: Die Siedlergemeinschaft Schönau 1936 besteht seit 80 Jahren, ihre Gesangsgruppe - die "Schönauer Buwe" seit 30 Jahren. Der Siedler-Vorsitzende Johann Danisch begrüßte dazu im voll besetzten Saal des Kulturzentrums Ehrengäste aus Politik, Wirtschaft… [mehr]

Schönau

Für den Stadtteil viel geleistet

Mit dem ersten Bauabschnitt in der Sonderburger Straße und Kattowitzer Zeile gründete sich 1936 die Siedlergemeinschaft Schönau. Was klein anfing, erweiterte sich auf 800 Grundstücke, die alle neuen Siedler in Eigenarbeit bebauten. Den Tiefpunkt ihrer Geschichte erlebte die bis dahin gut dastehende… [mehr]

Schönau

Erfahrene Spieler, junge Talente

"Der TSV Schönau muss schwierig zu spielen sein", wünscht sich Roberto DeSimone. Der Trainer möchte oben mitspielen. In einer fünfwöchigen Vorbereitung haben die Kicker dafür die Grundlagen gelegt. Vom Vorstand kommt derweil kein Druck. Die Aufstiegsfrage werde nicht diskutiert, wie Torsten Baum im… [mehr]

Kerwe I

Jeder findet etwas im Festdorf

"Willkommen zur Schönauer Kerwe" - gleich über dem Eingang zum Kerwedorf sorgte ein großes Plakat für eine freundliche Begrüßung. Der Vorsitzende der Kultur- und Interessengemeinschaft (KIG), Willi Hamberger, hatte die Idee dazu gehabt, Bernhard Höllriegl hatte das Plakat dann angefertigt. [mehr]

Kerwe II

Früherer Termin, wenig Konkurrenz

Bei der diesjährigen Kerwe begrüßte der KIG-Vorsitzende Willi Hamberger wieder viele Gäste aus Politik, Wirtschaft und Vereinen. Alle Ehrengäste zogen gemeinsam den Kerwekranz in die Höhe. Doch bevor es soweit war, hielt Kerweborschin Christa Zuber ihre Rede: "Isch grieß eisch alle mit Hallo, die… [mehr]

Schönau

Kirche will junge Menschen stark machen

"Hoffentlich tut das Wetter nur so und macht nichts - es muss nicht einmal besser werden", sagte Pfarrer Johannes Höflinger mit Blick auf die drohenden Regenwolken am Himmel. Mit einem Gottesdienst, gehalten von Maria Bräckle, der Diakonin für die evangelischen Gemeinden Sandhofen und Schönau… [mehr]

Schönau

Jungs messen ihre Kräfte

Alle Vereine sind auf der Suche nach neuen, jungen, Mitgliedern. Beim Sportclub RSC Schönau hatte man deshalb entschieden, das diesjährige Kinderfest auf dem Hof der Schönauschule zu veranstalten. Der erste Vorsitzende Hans-Jürgen Hamberger freute sich, dass das Fest auf großes Interesse stieß. [mehr]

Schönau

„Eine Aufwertung würde guttun“

Schönau-Nordwest soll schon für das Programmjahr 2017 als Neumaßnahme in das städtische Erneuerungsprojekt "Soziale Stadt" aufgenommen werden. Für eine Antragstellung will die Stadtverwaltung dem Gemeinderat einen entsprechenden Beschlussvorschlag vorlegen, erklärte Jörg Ackermann vom Fachbereich… [mehr]

Schönau

Karussell und Buden

Die Kultur- und Interessengemeinschaft (KIG) lädt am Samstag und Sonntag, 6. und 7. August, zur Schönauer Kerwe ein. "Die KIG und die Vereine würden sich über viele Besucher aus Schönau und Umgebung freuen", erklärt KIG-Chef Willi Hamberger. Wie immer findet das Fest auf dem Parkplatz im Bromberger… [mehr]

Blumenau

Eine stille Oase im alten Wasserwerk

Im Alten Frankfurter Weg auf der Blumenau, zwischen der Eugen-Neter-Schule und dem Schützenhaus, ist eine Oase der Ruhe entstanden. Seit fast acht Jahren renovieren Yvonne Toltsios und ihr Mann dort ihr Domizil auf dem Gelände des Waldwasserwerks der SCA. Am 5. August erfüllt sich die Künstlerin… [mehr]

Schönau

Filiale muss länger schließen

Aufgrund einer "unvorhersehbaren Krankheitswelle" müssen die Bürgerservices Friedrichsfeld, Neuhermsheim, Schönau und Wallstadt bis zum Ende der Sommerferien, 9. September, geschlossen bleiben. Das teilt die Stadt Mannheim in einer aktuellen Pressemitteilung mit. Die Kunden werden gebeten, auf die… [mehr]

Blumenau

Vernissage mit Musik und Licht

Die Vernissage der Waldgalerie findet am Freitag, 5. August, um 18 Uhr, mit Musik von Matyas Glut und Illumination von Raimund Becker statt. Am Samstag, 6. August, 13 bis 19 Uhr, und Sonntag, 7. August, 10 bis 15 Uhr, gibt es einen Künstlermarkt im Garten. Falls das Wetter gar nicht mitspielt, muss… [mehr]

Schönau

Gute Bedingungen für Leichtathleten

Aufwärmübungen waren bei 37 Grad Rekordhitze gar nicht nötig. Sofort ging es für den Nachwuchs der Leichtathleten des TSV-Schönau auf dem Trainingsgelände an der Rudolf-Maus-Straße in den Kurzsprint. Nicht nur Trainer Stefan Groth war froh, im Rahmen der Eröffnung der fertiggestellten Tartanbahn… [mehr]

Blumenau

Abschied mit Film, Liedern und Zirkus

Ein buntes Plakat hing am Tor zum Gelände der Eugen-Neter-Schule auf der Blumenau. "Willkommen zum Dinofest", stand darauf zu lesen, versehen mit lilafarbenen und gelben Comic-Dinosauriern. Das Sonderpädagogische Bildungszentrum für geistige Entwicklung verabschiedete seine Viertklässler und hatte… [mehr]

Schönau

Vom Lädchen bis zur Bücherei

Für Reingard Cuba Ramos vom Caritas-Quartierbüro auf der Schönau war es der erste Stadtteilrundgang. "Aber es ist bereits die zweite Neuauflage der Veranstaltung", erinnerte sie sich. Ziel des Rundgangs, der auf das Seniorennetzwerk Schönau zurückgehe, sei es, die Bewohner zusammenzubringen. "Das… [mehr]

Schönau

Viel Musik – vom Chor und von „Simply But“

Nein, der Bund der Selbständigen (BdS) im Stadtteil Schönau wollte sicher nicht sein Sommerfest zu Ehren des Regengottes veranstalten. Zum Glück hielt der Platzregen nicht lange an, und die Sonne zeichnete sich wieder in den Wolken mit ihren warmen Strahlen ab. [mehr]

Schönau

„Ein erster wichtiger Schritt zur Integration“

Zwischen Sonnenschein und Regen hatte das Schönau Fescht an der Straßenbahnendhaltestelle vor dem Jugendhaus alles zu bieten. "Genauso bunt, vielfältig und abwechslungsreich ist auch unser Stadtteil", meinte Andrea Safferling. Die SPD-Stadträtin freute sich deshalb, dass eine parteiübergreifende… [mehr]

Blumenau

Siedler suchen Aussteller

Die Blumenauer Kerwe rückt näher: Die Siedler-und Eigenheimergemeinschaft Blumenau veranstaltet am Kerwesonntag, 4. September, auf dem Festplatz wieder einen Hobbykreativmarkt und sucht dafür noch Aussteller. Wer seine selbst hergestellten Kunsthandwerke zum Kauf anbieten möchte, kann sich unter… [mehr]

Schönau

Die Schulleitung verabschiedet sich

Offenbar hatten alle ihre Teller leer gegessen: Das Schulfest des Johanna Geissmar Gymnasiums (JGG) blieb vom Regen verschont. Bei sommerlichen Temperaturen trafen sich Schüler, Eltern, Lehrer und Ehemalige, um gemeinsam zu feiern. Im Mittelpunkt stand dabei die Bühne, auf der die besten Schüler… [mehr]

Schönau

Chöre musizieren gemeinsam

Durch die hohen Glasfenster der Emmauskirche schien die untergehende Sonne herein und legte sich auf das Publikum. Aus der berühmten Wassermusik von Georg Friedrich Händel stimmte dort der Posaunenchor der evangelischen Schönau-Gemeinde ein Menuett an. "Da bräuchte man heute ein bisschen viel… [mehr]

Schönau

Lieblichkeit setzt zwei gekonnte Schläge

Gut besucht war wieder das Sommerfest der Karnevalsgesellschaft Grün-Weiß Schönau auf dem kleinen Festplatz im Danziger Baumgang. Die Gäste suchten unter den beiden aufgestellten Zelten Schutz vor der Sonne, die an diesem Tag keine Anzeichen machte, sich hinter den Wolken zu verstecken. [mehr]

Schönau

Zuschauer kreischen begeistert

Das Publikum im Jugendhaus Schönau tobte schon, bevor die erste der zwölf Gruppen und Solisten überhaupt in Aktion traten. Über mangelnde Stimmung konnten sich die Organisatoren der Talentshow "Schönau on Stage" nicht beklagen. Auch die Neuauflage sorgte für ein großes Interesse in der verlängerten… [mehr]

Schönau

Mit dem Orchester erfüllt sich ein Traum

Als Schulleiter hat Ingo Leichert 24 Jahre lang das Peter-Petersen- (PPG) und später Johanna-Geissmar-Gymnasium (JGG) geprägt. Mit einer Feierstunde wurde der 66-Jährige nun im Foyer verabschiedet. Mit ihm geht auch seine Stellvertreterin Judith Csongrády in den Ruhestand. [mehr]

Schönau

Kraft und Geschick gefragt

Es war viel los auf dem Sportgelände des TSV 1947 Schönau. Nur ging es bei dem ganzen Gewusel nicht um sportliche Höchstleistungen, sondern um Spaß und Spiel für Kinder. Der Verein "Kinder am Rande der Stadt" (KARDS) hatte zum Kinderfest eingeladen. Unterstützt wurden die Vorstände Kurt Fitz und… [mehr]

Scharhof

Rock in der Idylle

Sie rocken nicht erst seit gestern, wenn auch in verschiedenen Bands: die Mitglieder der Band "240 plus". Der Name setzt sich aus dem summierten Alter der Mitglieder Norbert Ritter (Leadsänger, Gitarre), Walter Seng (Gitarre), Harald Bürth (Schlagzeug) und Louis van Herpen (Bass) zusammen. Alle… [mehr]

Schönau

Junge Stars auf der Bühne

"Schönau on Stage" heißt die Veranstaltung, mit der sich das Jugendhaus Schönau das Ziel gesetzt hat, die Jugendkultur im Mannheimer Norden zu beleben. Am Freitag, 15. Juli, findet die Veranstaltung von 18 bis 20 Uhr im Jugendhaus (Verlängerung der Kattowitzer Zeile, neben der Endhaltestelle) statt. [mehr]

Schönau

Von der Elterninitiative zur Kinderkrippe

Es gibt eine Sonnen- und eine Sternengruppe, eine Regenbogen- und eine Wolkengruppe. Insgesamt 45 Kinder im Alter von acht Wochen bis drei Jahren füllen diese Gruppen mit Leben. Die Rede ist von der "Kinderkrippe Krabbelkäfer" auf der Schönau, die einst aus einer Elterninitiative von Mitarbeitern… [mehr]

Schönau

Ältere sind oft Ziel der Täter

Gerlinde Kammer zeigte sich über den Besucherzuspruch beim Informationstag ebenso begeistert wie Bürgermeister Michael Grötsch. Bereits zum Auftakt hatten sich über 200 Besucher beim Schönauer SeniorenTrefff versammelt. "Wir von der Abendakademie Mannheim haben die Veranstaltung im Auftrag der… [mehr]

 
 
TICKER
 
 

Ihr Kontakt in die Redaktion Mannheim-Nord

Die Stadtteil-Redaktion Mannheim-Nord erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Eva Baumgartner  0621/392 13 17
Fabian Busch  0621/392 13 16
Sekretariat 0621/392 13 18
Fax 0621/392 16 67
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Branchenführer 2014/2015

Aktuelles Informations- und Branchenverzeichnis für die Stadtteile Gartenstadt, Waldhof, Schönau, Blumenau, Sandhofen, Luzenberg, Scharhof und Kirschgartshausen. Hier zu den Mediadaten.

Gartenstadt

Ansturm auf die Schlachtplatte

Nein, die Bezeichnung "Siedlerfest" möchte der Vorsitzende vom Verband Wohneigentum, Harald Klatschinsky nicht hören. "Das waren wir vielleicht noch in den Anfängen in den 80er Jahren. Heute haben wir uns schon so etabliert, dass man unsere Veranstaltung schon eher als Stadtteilfest bezeichnen kann… [mehr]

Harmonie ist das Geheimnis

Seit 65 Jahren sind Hedwig und Johann Müller verheiratet. Bundestagsabgeordneter Egon Jüttner gratulierte persönlich zur Eisernen Hochzeit und überbrachte die Glückwünsche von Ministerpräsident Winfried Kretschmann sowie von Oberbürgermeister Peter Kurz und dem Gemeinderat. Zum seltenen Jubiläum… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR