DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 25.04.2015

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Blumenau

Saisonstart mit viel Sonnenschein

Mehr Sonnenschein hätten sich die Mitglieder der Tennis-Abteilung des SC Blumenau bei der Platzeröffnung nicht wünschen können. Das sonnige Lächeln vom Himmel herunter übertrug sich auf Gäste und Spieler des Schleifchenturniers, mit dem die Saison offiziell eröffnet wurde. [mehr]

Schönau

Bekannte Melodien auf dem Akkordeon

Die Interessengemeinschaft Nordkultur lädt am Samstag, 25. April, zu einem Konzert mit dem Titel "Musikalischer Frühlingsabend" ein. Partner ist dieses Mal das Akkordeon-Orchester Sandhofen. Los geht es um 19.30 Uhr (Einlass 19 Uhr) im Pfarrer-Veit-Haus, Memeler Straße 38, auf der Schönau. Das… [mehr]

Schönau

„Wir wissen: Im Norden brennt es“

Frustration bei vielen Bezirksbeiräten: Bei der jüngsten Sitzung im Saal der Emmausgemeinde erfuhren die Vertreter von CDU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen und Die Linke, dass sie noch bis 2018 auf den Start eines Stadtteilkonzeptes für den Bereich Schönau Nord-West warten müssen. "Das… [mehr]

Schönau

Ehren für den „Schaffer“

Im Rahmen der Jubilarfeier der SPD erhielt der Bezirksbeirat Bernhard Höllriegl den Lena-Maurer-Preis. Stadträtin Andrea Safferling überreichte die Auszeichnung. Schon seit vielen Jahren engagiere sich Höllriegl nicht nur in seiner Partei, sondern unterstütze auch Vereine wie den TSV, den Bund der… [mehr]

Schönau

Bilder bringen Freundlichkeit

Mit einer Bilderübergabe hat der Nachwuchs der internationalen Malschule der AWO jetzt die Bewohner des Otto-Bauder-Hauses auf der Schönau überrascht. Rund ein Dutzend Gemälde sowie sechs bunt verzierte Vogelhäuschen bekommt die Pflegeeinrichtung. "Alle Werke sind von den Mädchen und Jungen selbst… [mehr]

Waldhof/Schönau

Rock-Musik an der Orgel

Gleich zwei Mal tritt der bekannte Organist Friedemann Stihler Mitte April im Mannheimer Norden auf. Am Samstag, 18. April, um 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Franziskus auf dem Waldhof und am Sonntag, 19. April, um 17 Uhr in der Schönauer Kirche "Zum Guten Hirten". [mehr]

Sammler im Norden

Ein Herz für Modellautos

Helmut Waldecker von der Schönau hat schon in seiner Kindheit sein Herz für Modellautos entdeckt. Die Wohnung der Familie zieren über 1000 Modelle verschiedener Marken, vorrangig aber Rennwagen der Langstrecke von Le Mans. Das Interesse von Helmut Waldecker gilt auch heute noch den Autorennen über… [mehr]

Nord

Knuspriger Fisch findet reißenden Absatz

"Es hat schon Tradition, dass wir an Karfreitag hierher kommen." Nicht nur Petra und Jürgen Migenda aus der Blumenau, nein, Menschen aus dem ganzen Norden bis hin nach Lampertheim freuen sich schon das ganze Jahr auf den knusprig gebratenen Fisch beim Anglerverein "Früh-Auf Schönau", der seit 2000… [mehr]

Schönau

Wand aus buntem Blech

Nein, das große Geld könnte der Schönauer Hermann Hoffmann mit der Rückgabe seiner leeren Getränkedosen nicht machen. Sein gesammeltes Gut stammt komplett aus der Zeit ohne Pfand. Die Wände seiner Garage schmücken über 1500 Getränkedosen - nicht nur aus Deutschland, sondern aus der großen weiten… [mehr]

Schönau

Im Lästern steckt Wahrheit

Lästern, über diejenigen tratschen, die gerade nicht da sind: Für fast jeden, den es nicht selbst betrifft, ist das okay, viele beteiligen sich auch gerne daran. Doch dass Lästern auch eine soziale Funktion innerhalb des Freundeskreises oder der Familie erfüllt, das erfuhren die Gäste beim… [mehr]

Schönau

Stadt will Schule entgegenkommen

In der Frage des neuen Mensa- und Musikgebäudes für das Johanna-Geissmar-Gymnasium wollen die Stadtverwaltung und ihre Baugesellschaft BBS doch noch einmal versuchen, den Wünschen der Schule entgegenzukommen. Wie berichtet halten Lehrer und Eltern den bisher geplanten Musiksaal für schlecht… [mehr]

Schönau

Streicheleinheiten für süße Küken

Auf großes Interesse stieß auch in diesem Jahr der Tag der offenen Tür am Johanna-Geissmar-Gymnasium (JGG) im Stadtteil Schönau. Nach dem Informationsabend am Freitag, an dem die Schulleitung alle Eltern der Viertklässler über die schulischen Angebote und Profile informiert hatte, öffneten sich am… [mehr]

Schönau

Ein Schild soll es richten

Der Jubel über den neuen Skatepark war groß, als der im vergangenen Sommer auf der Schönau eingeweiht wurde. Und er ist es auch jetzt noch, die Skater sind hellauf begeistert. Allerdings freuen sich auch andere über die Einrichtung - besser über die ebenfalls neuen Parkplätze. Und damit fängt das… [mehr]

Schönau

Dank für Spende

Bereits im letzten November hatten die "Friends for life" zu einem Benefizkonzert zugunsten von "Kinder am Rande der Stadt" (KARDS) eingeladen. Die Hilfsorganisation zu unterstützen - dieser Wunsch war bei Andreas "Andy" Schickl nach der Moderation eines Gala-Abends des Vereins gewachsen. Er hatte… [mehr]

Schönau

Frauenfrühstück in Emmaus

Zu einem Frühstücksbuffet mit spannendem Vortrag lädt die Evangelische Schönaugemeinde am Samstag, 14. März, um 9.30 Uhr wieder alle interessierten Frauen in den Emmaussaal, Bromberger Baumgang 18, ein. Das Thema des Vortrags lautet diesmal "Hast du schon gehört? Die Lust am Lästern". Referentin… [mehr]

Nord

Grüne wollen Klärung

Das Bekanntwerden der Belastung von landwirtschaftlichen Flächen in Mannheims Norden mit gefährlichen Chemikalien (der "MM" berichtete) löst bei den Grünen Besorgnis aus. Durch kontaminierten Kompost sollen per- und polyfluorierte Chemikalien (PFC) in die oberen Bodenschichten gelangt sein. In… [mehr]

Schönau

Verschiedene Stationen laden zur spirituellen Inspiration ein

"Menschen haben unterschiedliche Zugänge zu Gott", meinte Johannes Höflinger. Um der Vielfalt Rechnung zu tragen, lädt die Evangelische Schönaugemeinde deshalb alle Menschen zu einer Ausstellung ein, die Gott besonders in der Kirche suchen. "Einen Monat lang haben die Besucher nun die Möglichkeit… [mehr]

Baumgartner.jpg

Schönau

Leben und leben lassen

Eva Baumgartner zur defekten Heizung im Siedlerheim [mehr]

Schönau

Hören, sehen und spüren sind gefragt

Hören, sehen, spüren: Die Evangelische Schönaugemeinde lädt alle Menschen ein, die Gott besonders in der Kirche suchen. Im Monat März verwandelt sich dazu der Kirchenraum der Emmauskirche, Bromberger Baumgang 20, in einen "Gott-Suche-Parcours". Mit allen Sinnen Die Ausstellung ist so angelegt, dass… [mehr]

Schönau

Kritische Worte für den Neubau

Es ist nicht alles Gold, was glänzt: Dieses Fazit können die Leiterin des Kinderhauses St. Raphael, Anette Schwarzmeier, und die weiteren Erzieherinnen nach dem Neubau ihrer Einrichtung ziehen. Schwarzmeier schlug in ihrer Rede kritische Töne an - dass es trotz großer Bemühungen nicht möglich… [mehr]

Schönau

Von Weinkrämpfen durchgeschüttelt

Mit Hering und Sauerkraut verabschiedeten sich die Narren der KG Grün-Weiss Schönau jetzt gebührend von der Kampagne. Im Siedlerheim Schönau hielten sich die Mitglieder und der Vorstand der Karnevalsgesellschaft mit ihren Tränen nicht zurück. Vizepräsident Stephan Meyer wurde sogar von Weinkrämpfen… [mehr]

Schönau

Etwas unterkühlte Prunksitzung

Eine richtig aufgeheizte Stimmung wollte und konnte bei der Prunksitzung der Karnevalsgesellschaft Grün-Weiss Schönau nicht entstehen. Das hatte nichts mit dem Programm zu tun, sondern einen ganz technischen Grund: Die Heizung im Siedlerheim war kaputt, und es war einfach kalt im Saal. [mehr]

Schönau

Taxifahrerin Emma erntet Applaus-Raketen

"Heit is Fasnachd bei de Siedler uff de Schänau": Begleitet von Franz Drechsler und Franz Horyna mit dem Akkordeon stimmten die Schönauer Buwe die Gäste im Saal gleich passend auf den Abend ein. Der Vorsitzende der Schönauer Siedlergemeinschaft, Johann "Hennes" Danisch, begrüßte die Gäste und… [mehr]

Sandhofen

„Hackevoll dursch die Palz . . .“

Ein Feuerwerk der guten Stimmung entfachte die 1. SKG "Die Stichler" bei ihrer Prunksitzung in der ausverkauften TSV-Halle. Beste Laune gab es von Anfang bis zum Ende des närrischen Spektakels. Im Programm strapazierte nicht nur Melissa Sohns, sondern vor allem auch Fritz Martinek als… [mehr]

Schönau

„Ich sehe großes Potenzial“

Mit dem neuen Vorsitzenden soll sich Einiges ändern: Nach der Wahl von Klaus Spitz an die Spitze des Bundes der Selbstständigen (BDS) wollen sich die Schönauer Geschäftsleute neu aufstellen. Ärger und interne Querelen sollen endgültig der Vergangenheit angehören. "Zuerst einmal müssen wir unsere… [mehr]

Schönau

Grün-Weiss lädt zur Prunksitzung

Am Samstag, 14. Februar, um 19.11 Uhr, laden die Schönauer Fasnachter der KG Grün-Weiss zur großen Prunksitzung in den Saal des Siedlerheims ein. Mit den Büttenassen Oliver Sauer "De Molli", dem Büttenduo Boxer und Michel, Manfred Baumann, "Hotte" Siegholt und Pit bleibe sicher kein Auge trocken… [mehr]

Schönau

„Viel für die Schönau getan“

Große Freude beim früheren Chef der Mannheimer Wohnungsbaugesellschaft GBG, Wolfgang Bielmeier: Die SPD Schönau ehrte den ehemaligen Geschäftsführer, der seit dem 1. Januar im Ruhestand ist, mit der höchsten Auszeichnung der SPD und überreichte Bielmeier die Willy-Brandt-Medaille. [mehr]

Schönau

Dank für Engagement im Stadtteil

Bei ihrer Jubilarfeier hat die Schönauer SPD wieder langjährige Mitglieder ausgezeichnet. "Das Vereinsleben im Stadtteil, die Parteiarbeit und die Vernetzung der Vereine funktionieren nur dank der Menschen, die noch bereit sind, sich ehrenamtlich zu engagieren und für eine gemeinsame Sache… [mehr]

Schönau

„Da passt kein Orchester rein“

Wenn eine Schule neu gebaut wird, dann ist das für alle Beteiligten ein Grund zur Freude. So ist es eigentlich auch auf der Schönau, wo seit 2012 der Um- und Neubau des Johanna-Geissmar-Gymnasiums (früher Peter-Petersen-Gymnasium) läuft - immerhin die derzeit größte Schulbaustelle der Stadt. Der… [mehr]

Schönau

Enttäuschung verständlich

Fabian  Busch zur Sanierung des „JGG“ [mehr]

 
 
TICKER
 
 

Ihr Kontakt in die Redaktion Mannheim-Nord

Die Stadtteil-Redaktion Mannheim-Nord erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Eva Baumgartner  0621/392 13 17
Fabian Busch  0621/392 13 16
Sekretariat 0621/392 13 18
Fax 0621/392 16 67
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Branchenführer 2014/2015

Aktuelles Informations- und Branchenverzeichnis für die Stadtteile Gartenstadt, Waldhof, Schönau, Blumenau, Sandhofen, Luzenberg, Scharhof und Kirschgartshausen. Hier zu den Mediadaten.

Luzenberg

Ein Kran setzt die vier Teile aufs Dach

Wenn einem das Dach über den Kopf fliegt, sollte man einen Helm anhaben. "Sicherheit geht vor", dachte sich auch CDU-Bürgermeister Christian Specht, der mit entsprechender Ausrüstung in luftiger Höhe selbst Hand anlegte, als die Deutsche Reihenhaus AG auf dem Luzenberg innerhalb eines Tages alle… [mehr]

Macht Naturschutz Pläne zunichte?

Der Gesprächsbedarf war riesig, aber am Ende blieben viele Fragen offen: Das Thema Coleman sorgte bei der Bezirksbeiratssitzung am Mittwochabend im Bartholomäussaal für Diskussionsstoff. Die US-Army hatte im Januar bekanntgegeben, das Areal noch nicht wie geplant an die Bundesanstalt für… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR