DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 20.01.2017

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Anzeige

Wir sind Mannheim

Mit einer Anzeigenschaltung den kompletten Stadtteil abdecken: Sie erreichen nicht nur die Abonnenten des MANNHEIMER MORGEN, sondern mit "Extra zum Sonntag" auch alle Nichtleserhaushalte. Hier gehts zum Gutscheinheft. [mehr]

Schönau

Neue Chancen für die Schönau

Mit dem Badnerlied eröffneten die Altrhein-Musikanten den Neujahrsempfangs der Kultur- und Interessengemeinschaft (KIG) im Siedlerheim. Noch vor seiner Begrüßung der zahlreichen Gäste aus Polikik, Wirtschaft und verschiedenen Institutionen bat der KIG-Vorsitzende Willi Hamberger die Gäste zum… [mehr]

Schönau

Narren entmachten Michaela Diehl

Mit der Übergabe des Schlüssels zum Bürgerdienst Schönau legte dessen Leiterin Michaela Diehl beim Neujahrsempfang die Macht in die Hände der Narren, allen voran ihrer Lieblichkeit Lisa I. von den Eldalie. Ganz so einfach machte es Michaela Diehl den neuen Herrschern der KG Grün-Weiss jedoch nicht… [mehr]

Schönau

„Pflaster Paul“ erklärt, wie man richtig hilft

Jedes Jahr lernen rund 1500 Vorschulkinder in über 85 Kindertageseinrichtungen in Mannheim und Umgebung das Projekt "Ich kann helfen" des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) kennen. Auch die Vorschulkinder des Kindergartens im Max-Winterhalter-Ring auf der Schönau wurden nun von Maskottchen "Pflaster… [mehr]

Blumenau

Mit Musik und Gesang

Was liegt für einen Stadtteil, der am Wald liegt, näher, als auch dort Weihnachten zu feiern? Die Tradition der Blumenauer Bürger, die Waldweihnacht am vierten Advent zu feiern, geht bis in die 1960er Jahre zurück. Damals hatte der evangelische Pfarrer Siegfried Fritsch die Idee. Henny Bechtold und… [mehr]

Schönau

„Die Schönau ist besser als ihr Ruf“

Voraussichtlich im Februar 2017 sollen die Auswertungen der Sicherheitsbefragung der Stadt Mannheim vorliegen. Das kündigte Hans-Georg Schuhmacher vom städtischen Fachbereich Sicherheit und Ordnung während der jüngsten Bezirksbeiratssitzung im Emmaussaal an. Insgesamt 10 000 Fragebögen sind Ende… [mehr]

Schönau

Chor und vier Streicher

Das Adventskonzert der evangelischen Schönaugemeinde ist ein fester Bestandteil im Kirchenprogramm. In diesem Jahr war es geprägt vom Jubiläum des Chorleiters Friedemann Stihler (siehe Artikel oben). Pfarrer Johannes Höflinger nahm deshalb das Konzert in der Emmauskirche zum Anlass, nochmal zu… [mehr]

Schönau

Bürger-Klagen bei Glühwein

Einen ungewöhnlichen Weg in Sachen Wählerkontakt ging jetzt die SPD-Gemeinderatsfraktion. Im Rahmen eines Bürgergesprächs auf dem Lena-Maurer-Platz auf der Schönau schenkten die Genossen Glühwein und Kinderpunsch aus. Ex-GBG-Chef Wolfgang Bielmeier übernahm den Ausschank und hatte bei Temperaturen… [mehr]

Schönau

Schönau-Mitte bald vollendet

Der Lena-Maurer-Platz kann mit dem zweiten Bauabschnitt fertiggestellt werden. Jörg Ackermann vom städtischen Fachbereich Stadtplanung sowie Birgit Steinmaßl vom Fachbereich Tiefbau stellten den Bezirksbeiräten am Mittwochabend im Emmaussaal die Pläne vor. [mehr]

Schönau

Geld für Bildung und mehr

Rund 15 000 Euro jährlich kann der Bezirksbeirat Schönau nach eigenem Ermessen verteilen. Dieses sogenannte Stadtbezirksbudget hatte der Gemeinderat vor acht Jahren beschlossen. Seither steht den Bezirksbeiräten der 17 Stadtbezirke ein jährlicher Gesamtbetrag von 200 000 Euro zur Verfügung. Das… [mehr]

Sandhofen

Zutaten für den persönlichen „Paradiesbaukaschde“

"Wo sind sie nur geblieben, die kleinen und die großen Träume?", fragten sich die Akteure des Pfalz-Literatetts, die mit ihrem Programm "Paradiesbaukaschde" jetzt in der Stadtteilbibliothek Sandhofen gastierten. Mit einer Mischung aus unterhaltsamen Anekdoten und musikalischen Einspielern gab… [mehr]

Handel und Wandel

Bentley auf der Schönau

Das Familienunternehmen "Auto Bach" erweitert sich um einen Standort für den britischen Automobilhersteller "Bentley" im Mannheimer Gewerbegebiet Steinweg. Mit dem Spatenstich für den Neubau wächst die Unternehmensgruppe gemeinsam mit Bentley in einen weiteren Markt. [mehr]

Schönau

Offenes Haus im Advent

Einen gemütlichen Nachmittag mit adventlicher Atmosphäre richtete die AWO-Senioreneinrichtung, das Otto-Bauder-Haus auf der Schönau, für die Bewohner und Gäste aus. Da das "Kaffee Kätchen" im Obergeschoss des Hauses immer donnertags geöffnet ist, hat man sich entschieden, den Adventsmarkt im Foyer… [mehr]

Blumenau

Erlös fließt in das Kunstrasenprojekt

Zum 9. Mal luden die Sportler des SC Blumenau zu ihrem Weihnachtsmarkt auf das Gelände der Siedler im Viernheimer Weg ein. Die Organisation, früher eine Veranstaltung der Siedlergemeinschaft, hatten die Sportler des SC Blumenau übernommen, da sie die Tradition im Advent aufrecht erhalten wollten… [mehr]

Schönau

Großes Feuerwerk schließt den Samstagabend ab

Die Planung des Weihnachtsmarktes im Stadtteil Schönau am Samstag, 10., und Sonntag, 11. Dezember, ist abgeschlossen. Insgesamt 25 Teilnehmer, davon zwei Schausteller, werden mit ihren Verkaufsbuden den Weihnachtsmarkt auf dem Parkplatz im Bromberger Baumgang (Kerweplatz) bereichern. [mehr]

Schönau

Überzeugungsarbeit mit Buch

Jedes Jahr besucht Mechthild Goetze-Hillebrand zehn Schulen. Als Referentin der Stiftung Lesen bildet sie interessierte Schüler als Lesescouts aus. "Mein Ziel ist es, den Nachwuchs davon zu überzeugen, dass Lesen cool ist", wie sie erklärt. Am Johanna-Geissmar-Gymnasium traf sie bei den Mitgliedern… [mehr]

Schönau

„Kuhzertifikate“ für die Hilfe in Uganda

Zu Beginn des Jahres startete der Arbeitskreis (AK) Missio der Pfarrgemeinde Guter Hirte auf der Schönau ein "tierisches" Entwicklungsprojekt in Uganda. Es geht um die Anschaffung von Kühen für das Kloster von Tororo in dem afrikanischen Land. Jetzt in der Vorweihnachtszeit will man nochmal… [mehr]

Schönau

Tannenbaum beleuchtet

Der Posaunenchor der evangelischen Gemeinde Schönau hat unter Leitung von Otmar Öhring die Weihnachtsbaum-Beleuchtung der Siedlergemeinschaft Schönau auf dem Lena-Maurer-Platz eröffnet. Der Vorsitzende Johann Danisch berichtete nach seiner Begrüßung über die Historie des Christbaumes, der Kugeln… [mehr]

Blumenau

Fremde durften nicht über die Schulter schauen

Flackernde Feuerschalen wiesen Besuchern den Weg zur Waldgalerie. Gastgeberin Yvonne Toltsios empfing am Eingang zum Garten Jeden mit einem Lächeln, während im Hintergrund "The Dusk" mit Irish Folk-Akkustikklängen Lagerfeueratmospähre heraufbeschworen. Schon das Ambiente mitten im Käfertaler Wald… [mehr]

Schönau

Rund um den Maurer-Platz

Der Gemeinderat der Stadt Mannheim hat die Gelder für den geplanten und teilweise begonnenen zweiten Bauabschnitt des Lena-Maurer-Platzes bewilligt. Das teilt die SPD-Gemeinderatsfraktion mit. Sie hatte im Juli beantragt, den Abschnitt fertigzustellen. [mehr]

Schönau

Vorerst auf dem Chefposten

Manchmal muss man Aufgaben übernehmen, für die man sich gar nicht beworben hatte. So ist es auch Roland Haaß ergangen. Als im vergangenen Schuljahr ein Nachfolger für Ingo Leichert als Leiter des Johanna-Geissmar-Gymnasiums (JGG) gesucht wurde, hatte der 49-Jährige seinen Hut bewusst nicht in den… [mehr]

Blumenau

Ausstellung für Hirschi

Eine besondere Ausstellung zeigt Yvonne Toltsios am Wochenende in ihrer Waldgalerie: Am Samstag, 19. November, 18 Uhr (Einlass 17 Uhr), lädt die Jung-Galeristin zur Eröffnung ihrer Rudolf Hirschi-Ausstellung. Die Vernissage wird von Matyas Glut am Klavier begleitet. [mehr]

Schönau

Gegen den Novemberblues

Kalt, nass und trist. Das sind die Attribute des Novembers, der so jedem ein wenig aufs Gemüt schlagen kann. Gegen diesen weit verbreiteten Novemberblues möchte das Netzwerk Senioren auf der Schönau etwas tun. So laden die Verantwortlichen jetzt zu einem bunten und vor allem fröhlichen Nachmittag… [mehr]

Schönau

Optikerin lässt Künstlerinnen aus Litauen einfliegen

Mit exotischen Trommelklängen starteten die Besucher im Stadtteil Schönau in die "Lange Nacht". Bei Augenoptik Sweeney garantierte der ugandische Künstler Grace Gonzaga Kavuma mit Trommeln und Tanz starke Impressionen und vermittelte dem Publikum den nötigen Rhythmus, um bestens durch die Nacht zu… [mehr]

Schönau

Kontakt mit den Vereinen halten

Mit einem großen Programm feierte die Kultur- und Interessengemeinschaft (KIG) Schönau ihren diesjährigen Gala- und Ehrungsabend. Der Vorsitzende der KIG, Willi Hamberger, begrüßte unter den Gästen Stefan Rebmann (MdB), Bürgerserviceleiterin Nord, Michaela Diehl, den ehemaligen Geschäftsführer der… [mehr]

Schönau

Das Markus-Evangelium in 90 Minuten

Biblische Geschichte hautnah erfahren konnte das Publikum jetzt beim Markustheater im Siedlerheim Schönau. Rund 200 Besucher waren der Einladung der Freien Christlichen Baptistengemeinde Schönau gefolgt, die in Kooperation mit dem Christlichen Zentrum sowie der Baptistengemeinde aus Neuostheim das… [mehr]

Schönau

Gedichte im Bauder-Haus

Lyrik und Musik lagen kürzlich an einem besonderen Abend im Pflegheim Otto-Bauder-Haus der Arbeiterwohlfahrt (Awo) Schönau in der Luft. Eine Dichterlesung von Martin Willig, am Klavier begleitet von Livia Dzenis, verzauberte Bewohnerinnen und Bewohner, Angehörige sowie Gäste des Hauses "Miteinander… [mehr]

Schönau

Zwiebelkuchen bei Musik „aus der Dose“

Geselligkeit und guter Geschmack standen beim Weinfest der Arbeiterwohlfahrt (Awo) Schönau auf dem Programm. In der Gaststätte des TSV Schönau hatten sich dazu zahlreiche Besucher eingefunden. "Das ist eine traditionelle Veranstaltung in unserem Terminkalender", sagte Thomas Wunder. Seit dem… [mehr]

Schönau

Zur blauen Kartoffel gibt’s weißen Wein

Hungrig mussten die Besucher beim "Dämmerschoppen" auf der Schönau jedenfalls nicht nach Hause gehen. Denn Kartoffeln machen satt, und von den "Erdäpfeln" gab es reichlich und ganz verschiedene Sorten im Gemeindesaal Guter Hirte zu essen. 35 Kilogramm hatten die Verantwortlichen vom Küchenteam auf… [mehr]

„Das ist mein Laden um die Ecke“ (Teil 2)

„Vater hat entschieden, was wir werden“

Aufgewachsen in einer Familie mit 18 Kindern war für Horst Süß die Zukunft eigentlich vorherbestimmt: "Mein Vater hat entschieden, was wir Kinder mal werden", sagt der Dachdecker, der in Sandhofen aufgewachsen ist. Und für den 14-Jährigen hatte der Papa den Beruf des Malers ausgewählt. [mehr]

Schönau

Teilnehmer gesucht

Bis Advent dauert es zwar noch ein wenig - trotzdem laufen auf der Schönau längst die Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt. Auch wenn sich einige schon zur Teilnahme angemeldet haben, sucht die Kultur- und Interessengemeinschaft (KIG) nach eigenen Angaben noch weitere Teilnehmer. Alle, die sich… [mehr]

 
 
TICKER
 
 

Ihr Kontakt in die Redaktion Mannheim-Nord

Die Stadtteil-Redaktion Mannheim-Nord erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Eva Baumgartner  0621/392 13 17
Fabian Busch  0621/392 13 16
Sekretariat 0621/392 13 18
Fax 0621/392 16 67
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Branchenführer 2014/2015

Aktuelles Informations- und Branchenverzeichnis für die Stadtteile Gartenstadt, Waldhof, Schönau, Blumenau, Sandhofen, Luzenberg, Scharhof und Kirschgartshausen. Hier zu den Mediadaten.

Sandhofen/Waldhof

Wassersportler laden zu Indoor-Cup

In einem Drachenboot mit zehn Bänken sitzen sich jeweils zwei Teams gegenüber und versuchen, den Gegner wegzuschieben. Dabei geht es beim dritten Indoor-Cup, zu dem der Förderverein des Wassersportvereins Sandhofen am Samstag, 4. Februar, ab 12 Uhr, ins Hallenbad Waldhof-Ost, Offenbacher Straße 14… [mehr]

Tal-Ötzi bringt die Damenwelt in Bewegung

Wenn die Damen unter sich bleiben, ist die Stimmung am besten. Das zeigte sich einmal mehr beim Lady Dinner der Stichler. Nicht nur die Protagonistinnen auf der Bühne sorgten für gute Stimmung, auch die Gäste im Jakobussaal trugen dazu bei. Moderatorin Céline Bouvier vom Rhein-Neckar-Theater trug… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR