DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 27.05.2016

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Blumenau

Gemüse kommt an

Die Einladung zu einem Essen der Mitglieder und deren Freunde im Mai hat bei der Siedlergemeinschaft Blumenau schon lange Tradition. In diesem Jahr entschieden sich die Organisatoren, passend zur Jahreszeit zum Spargelessen einzuladen - und nicht wie üblich zum Schlachtfest. [mehr]

Schönau

Sarah will wieder aufs Treppchen

Eine amtierende Weltmeisterin hat sicher keine Probleme, ihren Sport zu finanzieren, das nötige Training zu bezahlen. Bei Sarah Meyer ist das anders: Die 14-jährige Schülerin aus dem Stadtteil Schönau muss mit ihren Eltern vor jedem Turnier rechnen, ob sie das Startgeld und die Kosten für die Reise… [mehr]

Nördliche Stadtteile

Grüne setzen auf Dialog

Der Grünen-Ortsverband Mannheim Nord hat sein Sprecherteam im Amt bestätigt. Einstimmig wiedergewählt wurden die Tierärztin und Bezirksbeirätin Susanne Aschhoff (Bild oben) von der Schönau und der Gartenstädter Unternehmer Michael Maus. Zum Ortsverband gehören alle Stadtteile nördlich des Neckars… [mehr]

Schönau

Mit Sicherheit ans Ziel

Circa 170 Jungen und Mädchen der Schönau-Grundschule haben jetzt am Fahrradturnier "Wer wird Fahrrad-Champion 2016?" teilgenommen. Die Schule hatte die Veranstaltung für ihre Zweit-, Dritt- und Viertklässler mit Unterstützung des ADAC veranstaltet. Die Kinder, die den Parcours am besten bewältigten… [mehr]

Schönau

Fasnachter zufrieden mit Pfarrer-Veit-Haus

Nach einer kurzen aber knackigen Kampagne konnte Werner Weber, der erste Vorsitzende der Karnevalsgesellschaft Grün-Weiss Schönau zahlreiche Mitglieder bei der alljährlichen Hauptversammlung begrüßen. Nachdem Schriftführerin Michaela Schweiß das Protokoll der letzten Versammlung verlesen hatte… [mehr]

Schönau

Pfeilschnelle Cobra hängt Konkurrenz ab

Als Hundebesitzer kann man sich am Tag der Arbeit ein bisschen mehr Zeit für sein Haustier nehmen und vielleicht einen größeren Spaziergang machen, als das tägliche Gassi gehen. Wem das nicht reicht, der konnte mit seinem Tier am Hunderennen des Hund und Sport (HuS) Mannheim teilnehmen. Seit der… [mehr]

Schönau

Neue Gesichter im Vorstand

Bei ihrer Jahreshauptversammlung wählten die Genossinnen und Genossen des SPD-Ortsvereins Schönau ihren neuen Vorstand für die kommenden zwei Jahre. Mit Stadträtin Andrea Safferling als Vorsitzender an der Spitze lenken erneut die Sprecherin des SPD-Bezirksbeirates, Berivan Ok, und ab sofort Marco… [mehr]

Schönau

Singende Ladies für guten Zweck

Die Stimmung hätte bei der Benefizveranstaltung im Siedlerheim Schönau mit "Andy & The Singing Ladies" nicht besser sein können. Das Publikum war in bester Stimmung von Anfang an dabei. Den ersten Teil des Abends bestritt die Gesangsgruppe. Gleich nach der Pause zeigte die Kindergruppe von… [mehr]

Schönau

Ringer-Junioren feiern Erfolg

In Kirrlach (Baden) fanden jetzt die Deutschen Meisterschaft der Junioren des Deutschen Ringerbundes statt. Sehr erfolgreich bei der Teilnahme für den Ring- und Stemmclub 1949 Mannheim-Schönau (RSC) war dabei Pascal Kiefer, der sich in der Gewichtsklasse bis 50 Kilogramm im freien Stil die… [mehr]

Schönau

Jugendleiter sind optimistisch

Die Erleichterung war den Mitgliedern des Vorstandes auf der Jahreshauptversammlung des Turn- und Sportvereins Schönau (TSV) förmlich anzusehen. Die turbulenten Zeiten der Schuldenanhäufung sind Geschichte. "Wir haben über positive Dinge zu berichten", betonte Torsten Baum. Der Abbau der… [mehr]

Blumenau

Anwohner klagen über Bahnlärm am Wohngebiet

Für Martina Irmscher von den Siedlern aus Blumenau und Ulrich Guldner von der Bürgerinitiative Lampertheim war es ein wichtiger Termin, bei dem das Duo Geschlossenheit demonstrieren wollte. "Wir müssen etwas gegen den Bahnlärm in der Nähe der Wohnbebauung unternehmen", erklärten beide bei einem… [mehr]

Schönau

Mit dem Pass von Station zu Station

Einblicke in die Lernangebote des Johanna-Geissmar-Gymnasiums im Stadtteil Schönau bot die Schule jetzt im Rahmen eines Tags der offenen Tür. Lange Wege waren für den Nachwuchs der Grundschulen erforderlich, der sich vor dem Wechsel auf ein Gymnasium von der Schönauer Schule ein Bild verschaffen… [mehr]

Schönau

„Unsere Schule ist kein Einheitsbrei“

"Die Schönau ist stolz auf ihre sehr erfolgreiche und nachgefragte Kerschensteiner Gemeinschaftsschule", meinte Sabine Leber-Hoischen. Jedoch machten sich die Schuleltern jetzt große Sorgen, was nach der Landtagswahl passieren könnte, so die Sprecherin der Arbeitsgemeinschaft Bildung der SPD. [mehr]

Schönau

Lehrgarten verschenkt Zweige

Der Zentrale Mannheimer Lehrgarten verschenkt Weidenzweige für Tipis, Kriechtunnel oder lebende Zäune. Kindergärten, Horte oder andere Einrichtungen können mit den Zweigen nach Herzenslust bauen. Im Zentralen Mannheimer Lehrgarten in der Lilienthalstraße 60 werden demnächst zwei Kopfweiden-Bäume… [mehr]

Schönau

Themenabend „Über das Böse“

Die katholische Frauengemeinschaft (kfd) Guter Hirte lädt am Montag, 22. Februar, zum Themenabend "Über das Böse" ein: Referent Alfred Huber berichtet über das menschliche Denken, das in den meisten Fällen entscheiden könne, was Menschen als gut oder böse bezeichnen. Verantwortlich für die… [mehr]

Sandhofen/Schönau

Das Buch Sacharja

Wie jedes Jahr wird in der ökumenischen Bibelwoche ein Buch der Bibel besonders in den Blick genommen. Im Jahr 2016 ist es ein prophetisches Buch, das wegen der Kürze seiner Botschaft zu den sogenannten zwölf "kleinen" Propheten gezählt wird: das Buch Sacharja. Auch wenn in der Botschaft des Neuen… [mehr]

Schönau

Vorbereitungen laufen das ganze Jahr über

In weiße Taschentücher heulend und eine Handglocke läutend marschierte das närrische Komitee herein: Auf einer Totenbahre trug das Gefolge eine im hölzernen Sarg liegende Clownspuppe auf die Bühne. "Verehrte Trauergäste, mit gesenktem Haupt stehen wir an der Bahre unserer geliebten Fasnacht… [mehr]

Schönau

Volles Haus im Siedlerheim

Beim Einzug in den ausverkauften Saal des Siedlerheimes passte der Aufzug der Elferräte mit Lederhosen und Gamsbärten perfekt zum diesjährigen Motto: "Die Grün-Weissen feiern wie die Bayern". Prinzessin Nicole II. trug bei der Prunksitzung der Schönauer Fasnachter zwar kein Dirndl. Dafür zog sie… [mehr]

Schönau

„Jung und Alt feiern gemeinsam“

In närrischer Stimmung wurde zum Ausgang der Kampagne auch in der Schönauer Emmausgemeinde kräftig gefeiert. Zahlreiche Besucher waren in den Bromberger Baumgang gekommen, wo zum Auftakt gleich die Jugendgarde des Carneval Club Waldhof (CCW) mit ihrem Schautanz das Publikum begeisterte. [mehr]

Fasnacht

„Blume-Nau“ statt „Ahoi“

Der Gemeindesaal von St. Michael war bei der Fasnachtsveranstaltung der Siedler Blumenau bis auf den letzten Platz ausverkauft. Die Stimmung stimmte von Anfang an. Nicht nur Schunkeln, auch Polonaisen waren zu der Musik der Gruppe "Gegenwind", die zu der guten Stimmung beigetragen haben, angesagt. [mehr]

Nachruf

Geradliniger Lehrer, herzlicher Mensch

Zwei Jahre ist es her, da hatte Eberhard Oettinger noch einmal in der ersten Reihe gesessen. Am 31.  Januar 2014 war es, als seine alte Schule den nächsten Schritt in die Zukunft ging. Mit neuem Gebäude und neuem Namen. 40 Jahre früher hätte das dem damaligen Peter-Petersen-Gymnasium so mancher… [mehr]

Schönau

Hilfe für Kinder- und Jugendhospizdienst

Jedes Jahr spenden die Betreiber der Spitzweg-Apotheke in der Memelerstraße im Stadtteil Schönau ihre Einnahmen jeweils aus dem Winter- und Frühlingsspendenbasar an einen sozialen Verein. Und auch diesmal hielten Lilia und Thomas Neuert wieder einen großen Scheck in Höhe von 2500 Euro bereit. [mehr]

Schönau

„Chef“ der „Buwe“ feiert

"Wenn ich ehrlich bin, geht mein 70. Geburtstag nicht spurlos an mir vorbei. Kein Alter hat mich so beschäftigt", äußerte sich der agile und wegen seines Frohsinns geschätzte Franz Drechsler schon etwas nachdenklich. Am 26. Januar feierte er seinen Ehrentag. [mehr]

Leserbrief

Zu viel Selbstlob

Das Bild im Mannheimer Morgen vom 13. Januar von dieser Veranstaltung spiegelt die Sprachlosigkeit der Besucher bei der Rede des 1. Vorsitzenden der KIG wider. Dessen Selbstverherrlichung könnte ein Grund sein, warum die Schönauer Bürgerinnen und Bürger vielen Veranstaltungen fernbleiben. Diese Art… [mehr]

Schönau

Berliner versüßen das flotte Programm

Das diesjährige Motto der Schönauer Karnevalsgesellschaft lautet: "Die Grün-Weissen feiern wie die Bayern". Das galt auch bei der Seniorensitzung, die dem Veranstalter volle Sitzreihen bescherte. "Wir feiern zum ersten Mal im Pfarrer-Veit-Saal", erklärte Andreas Ellwanger. Das mache es mit der… [mehr]

Schönau

Kritische Töne im Siedlerheim

Lob und Tadel gab es beim Neujahrsempfang der Kultur- und Interessengemeinschaft Schönau (KIG) im Siedlerheim. Der Vorsitzende Willi Hamberger richtete ein großes Dankeschön an Andreas Schickl, der schon viel mit seinen Benefizkonzerten im Stadtteil finanziell geholfen hätte. Sein Dank ging auch an… [mehr]

Schönau

Prinzessin ergreift die Macht

Beim Neujahrsempfang der KIG Schönau übernahm Prinzessin Nicole II. vom Betreuerstab die Macht über ihren Stadtteil Schönau. Auch wenn sich Bürgerserviceleiterin Michaela Diehl mit aller Macht wehrte, musste sie doch Stadtkasse und Rathausschlüssel an die Tollität und ihre Streitmacht - Präsident… [mehr]

Schönau

Tänzerinnen schaffen Atmosphäre

Erstmals in der Vereinsgeschichte hatte die Tanzabteilung des PSC Schönau zu einer Tanzsoiree geladen - und es kamen über 300 Zuschauer in die Sporthalle des Johanna-Geissmar-Gymnasiums. Dort erwarteten sie 19 Türchen in Form von Tanz- und Musikdarbietungen sowie Gedichte und Geschichten. [mehr]

Schönau

Bei Einweihungsfeier gesammelt

Über eine Spende von der Steuerberatungsgesellschaft Eck und Partner über 1500 Euro freut sich die Schönauer Organisation Kinder am Rande der Stadt (KARDS). Jasmin und Markus Eck überreichten dem Vorsitzenden von KARDS, Kurt Fitz, die Spende. Bei der Einweihungsfeier der Kanzlei in der Groß-Gerauer… [mehr]

Symbolbild

Brand in Mannheim-Schönau

Kellerbrand löst doppelten Einsatz aus – 100 000 Euro Sachschaden

Mannheim. In einem Keller eines Mehrfamilienhaus in der Johann-Schütte-Straße in Mannheim-Schönau ist am Samstagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Nach Angaben der Polizei meldeten Anwohner über Notruf das Feuer. Beim Eintreffen der Rettungskräfte stieg Rauch aus einem Kellerfenster des Hauses auf… [mehr]

 
 
TICKER
 
 

Ihr Kontakt in die Redaktion Mannheim-Nord

Die Stadtteil-Redaktion Mannheim-Nord erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Eva Baumgartner  0621/392 13 17
Fabian Busch  0621/392 13 16
Sekretariat 0621/392 13 18
Fax 0621/392 16 67
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Branchenführer 2014/2015

Aktuelles Informations- und Branchenverzeichnis für die Stadtteile Gartenstadt, Waldhof, Schönau, Blumenau, Sandhofen, Luzenberg, Scharhof und Kirschgartshausen. Hier zu den Mediadaten.

Gartenstadt

„Ohne Sprache geht nichts“

Die Erinnerung an seine Flucht ist immer noch lebendig. "Noch einmal würde ich das nicht machen", erzählte Yazdan Sharifi. 2009 machte sich der heute 21-Jährige aus seiner afghanischen Heimatstadt Ghasni auf den Weg nach Europa. Zwei Jahre habe seine Flucht gedauert, so Sharifi in einem Gespräch… [mehr]

Stiftung will einspringen

Nachdem ein barrierefreier Zugang zum Rathaus Sandhofen wohl auch in den nächsten Jahren nicht verwirklicht wird, nehmen Bürger und Institutionen im Stadtteil die Sache jetzt selbst in die Hand: Während der jüngsten Bezirksbeiratssitzung in Sandhofen vermeldete Architekt Michael Keller positive… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR