DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Dienstag, 09.02.2016

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Fasnacht

„Blume-Nau“ statt „Ahoi“

Der Gemeindesaal von St. Michael war bei der Fasnachtsveranstaltung der Siedler Blumenau bis auf den letzten Platz ausverkauft. Die Stimmung stimmte von Anfang an. Nicht nur Schunkeln, auch Polonaisen waren zu der Musik der Gruppe "Gegenwind", die zu der guten Stimmung beigetragen haben, angesagt. [mehr]

Nachruf

Geradliniger Lehrer, herzlicher Mensch

Zwei Jahre ist es her, da hatte Eberhard Oettinger noch einmal in der ersten Reihe gesessen. Am 31.  Januar 2014 war es, als seine alte Schule den nächsten Schritt in die Zukunft ging. Mit neuem Gebäude und neuem Namen. 40 Jahre früher hätte das dem damaligen Peter-Petersen-Gymnasium so mancher… [mehr]

Schönau

Hilfe für Kinder- und Jugendhospizdienst

Jedes Jahr spenden die Betreiber der Spitzweg-Apotheke in der Memelerstraße im Stadtteil Schönau ihre Einnahmen jeweils aus dem Winter- und Frühlingsspendenbasar an einen sozialen Verein. Und auch diesmal hielten Lilia und Thomas Neuert wieder einen großen Scheck in Höhe von 2500 Euro bereit. [mehr]

Schönau

„Chef“ der „Buwe“ feiert

"Wenn ich ehrlich bin, geht mein 70. Geburtstag nicht spurlos an mir vorbei. Kein Alter hat mich so beschäftigt", äußerte sich der agile und wegen seines Frohsinns geschätzte Franz Drechsler schon etwas nachdenklich. Am 26. Januar feierte er seinen Ehrentag. [mehr]

Leserbrief

Zu viel Selbstlob

Das Bild im Mannheimer Morgen vom 13. Januar von dieser Veranstaltung spiegelt die Sprachlosigkeit der Besucher bei der Rede des 1. Vorsitzenden der KIG wider. Dessen Selbstverherrlichung könnte ein Grund sein, warum die Schönauer Bürgerinnen und Bürger vielen Veranstaltungen fernbleiben. Diese Art… [mehr]

Schönau

Berliner versüßen das flotte Programm

Das diesjährige Motto der Schönauer Karnevalsgesellschaft lautet: "Die Grün-Weissen feiern wie die Bayern". Das galt auch bei der Seniorensitzung, die dem Veranstalter volle Sitzreihen bescherte. "Wir feiern zum ersten Mal im Pfarrer-Veit-Saal", erklärte Andreas Ellwanger. Das mache es mit der… [mehr]

Schönau

Kritische Töne im Siedlerheim

Lob und Tadel gab es beim Neujahrsempfang der Kultur- und Interessengemeinschaft Schönau (KIG) im Siedlerheim. Der Vorsitzende Willi Hamberger richtete ein großes Dankeschön an Andreas Schickl, der schon viel mit seinen Benefizkonzerten im Stadtteil finanziell geholfen hätte. Sein Dank ging auch an… [mehr]

Schönau

Prinzessin ergreift die Macht

Beim Neujahrsempfang der KIG Schönau übernahm Prinzessin Nicole II. vom Betreuerstab die Macht über ihren Stadtteil Schönau. Auch wenn sich Bürgerserviceleiterin Michaela Diehl mit aller Macht wehrte, musste sie doch Stadtkasse und Rathausschlüssel an die Tollität und ihre Streitmacht - Präsident… [mehr]

Schönau

Tänzerinnen schaffen Atmosphäre

Erstmals in der Vereinsgeschichte hatte die Tanzabteilung des PSC Schönau zu einer Tanzsoiree geladen - und es kamen über 300 Zuschauer in die Sporthalle des Johanna-Geissmar-Gymnasiums. Dort erwarteten sie 19 Türchen in Form von Tanz- und Musikdarbietungen sowie Gedichte und Geschichten. [mehr]

Schönau

Bei Einweihungsfeier gesammelt

Über eine Spende von der Steuerberatungsgesellschaft Eck und Partner über 1500 Euro freut sich die Schönauer Organisation Kinder am Rande der Stadt (KARDS). Jasmin und Markus Eck überreichten dem Vorsitzenden von KARDS, Kurt Fitz, die Spende. Bei der Einweihungsfeier der Kanzlei in der Groß-Gerauer… [mehr]

Symbolbild

Brand in Mannheim-Schönau

Kellerbrand löst doppelten Einsatz aus – 100 000 Euro Sachschaden

Mannheim. In einem Keller eines Mehrfamilienhaus in der Johann-Schütte-Straße in Mannheim-Schönau ist am Samstagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Nach Angaben der Polizei meldeten Anwohner über Notruf das Feuer. Beim Eintreffen der Rettungskräfte stieg Rauch aus einem Kellerfenster des Hauses auf… [mehr]

Schönau

Gemeinsame Vorfreude

Insgesamt 25 Verkaufsstände bildeten in diesem Jahr den Weihnachtsmarkt auf der Schönau, der wieder auf dem Parkplatz im Bromberger Baumgang stattfand. Noch bevor sich die vielen Besucher an dem großen Angebot erfreuten, begrüßte die Veranstalterin Andrea Safferling auch im Namen ihrer Partner… [mehr]

Schönau/Jungbusch

Publikum erlebt Ängste mit

Gleich beim Betreten des Raums saßen dem Publikum unerwartet Traumdämonen gegenüber, und sofort wurde man von einer kalten Hand erwischt. Wen welcher Blick traf, blieb hinter den Masken versteckt, mit denen sich die Darsteller auf ihrem Podest sitzend entrückt hatten. [mehr]

Schönau

Weihnachtsmarkt am Wochenende

Der Schönauer Weihnachtsmarkt findet in diesem Jahr auf dem gewohnten Platz im Bromberger Baumgang statt - und zwar am Samstag und Sonntag, 12. und 13.  Dezember. Bis jetzt haben sich laut Veranstaltern 17 Teilnehmer angemeldet - darunter viele, die Handarbeiten verkaufen. Da der Bezirksbeirat den… [mehr]

Schönau

Dem Licht entgegengehen

"Die Nacht ist vorgedrungen, der Tag ist nicht mehr fern, so sei denn Lob gesungen, dem hellen Morgenstern" - was der Theologe, Journalist und Dichter Jochen Klepper in seinem wunderschönen Choral zum Ausdruck bringt, hatte sich der Chor der Schönauer Emmausgemeinde zum Inhalt seines diesjährigen… [mehr]

Schönau

Vereinsgaststätte hat neue Pächter

Nach nur acht Monaten musste das Ehepaar Filipovic als Pächter der Vereinsgaststätte des TSV 47 Schönau aufgeben - aus gesundheitlichen, nicht aus wirtschaftlichen Gründen. Man habe deshalb dem Wunsch der Familie entsprochen und das Pacht- und Mietverhältnis in gegenseitigem Einvernehmen zum 31… [mehr]

Schönau

Wünsche für den Stadtteil

Sie ist schon um einiges gewachsen, die Tanne, die die Siedlergemeinschaft Schönau vor einigen Jahren auf dem Lena-Maurer-Platz fest eingepflanzt hat. Auch in diesem Jahr waren es wieder die Siedler, die den Baum zum Erleuchten brachten. Michaela Diehl, die Bürgerserviceleiterin im Mannheimer… [mehr]

Schönau

Keine Angst vor dem Nikolaus

Nein, er hat die Kinder nicht erschreckt, der Nikolaus auf der Weihnachtsfeier der Siedler Schönau. Horst Schrick als Nikolaus zeigte sich wieder sehr einfühlsam beim Umgang mit den Kindern und berichtete den Kleinen, dass er auch ohne Schnee auf den Straßen den Weg zu ihnen gefunden hätte. Der… [mehr]

Schönau

Advent im „Café Käthchen“

Sie feierten wieder alle gemeinsam ihre Adventsfeier im "Café Käthchen": Bewohner, Gäste und Betreuer aus dem Altenpflegeheim Otto-Bauder-Haus auf der Schönau. Die Sozialbetreuerinnen Brigitte Rezmann und Brigitte Platzek sorgten für selbst gebackenen Kuchen und Weihnachtsbasteleien, die an einem… [mehr]

Schönau

Rundum ausgestattet für die Vorweihnachtszeit

Tannengrün so weit das Auge reicht: Dieser Anblick bot sich den Besuchern im Gemeindesaal der Emmauskirche. Die Besucher des Winterbasars am Bromberger Baumgang konnten sich wieder ausgiebig auf die Vorweihnachtszeit vorbereiten. Bereits im Vorfeld hatte das Team von Anna Döbler kräftig gebastelt… [mehr]

Schönau

Innehalten trotz Hektik

Kinder verkürzen die Zeit bis Heiligabend oft mit einem Adventskalender. Die evangelische Schönaugemeinde möchte mit dem lebendigen Adventskalender auch Erwachsenen die Möglichkeit bieten, in der Vorweihnachtszeit innezuhalten und die Adventstage friedvoll zu erleben. Bettina Stein hat den… [mehr]

Waldhof

Weihnachtsbücher in St. Lioba

Die Bücherei der Kirchengemeinde Mannheim-Nord in St. Lioba lädt am 1. Adventssonntag, 29. November, von 14 bis 17 Uhr zur traditionellen Adventsbuchausstellung im Rahmen des Adventskaffees der Frauengemeinschaft (kfd) ein. In der Max-Schwall-Halle von St. Lioba (Speckweg 173) haben die Besucher… [mehr]

Schönau

Erinnerung an den verstorbenen Vorsitzenden

Ihr 65-jähriges Bestehen feierten die Mitglieder des Ring- und Stemmclubs Schönau. Die Stimmung war gut, doch überall erinnerten sich die Festgäste an ihren ersten Vorsitzenden Erwin Hamberger, der in diesem Jahr verstorben war. Nicht nur in seiner Rede gedachte dessen jüngerer Bruder Willi… [mehr]

Schönau

Emmauschor lädt ein

Zum traditionellen Adventskonzert auf der Schönau lädt der Emmauschor am Sonntag, 29. November, um 17 Uhr in die Emmauskirche ein. Die Sänger versprechen eine festliche Einstimmung in die Adventszeit. Nachdem im letzten Jahr die Chöre der Fleischerinnung zu Gast waren, wird dieses Mal der… [mehr]

Schönau

Gemeinsam für ältere Menschen

Unter dem Motto "Gemeinsam gegen den Novemberblues" feierte das Seniorennetzwerk Schönau einen bunten Nachmittag zu Kaffee und Kuchen. Im Pfarrer-Veith-Saal hatten die Organisatoren dafür die Tische hübsch dekoriert. 15 Vereine und Organisationen "Wir sind heute morgen schon vor Ort gewesen, um… [mehr]

Waldhof

Lustige Suche nach einem Nachfolger

Zum 20. Bühnengeburtstag zeigt die Laiengruppe "Was ä Theater" ihr neues Stück "Salong Giesel": Die Geschichte dreht sich um einen Frisörsalon auf dem Waldhof, für den eine Nachfolge gefunden werden muss. Die fieberhafte Suche spielt sich vor dem Hintergrund zur Bürgermeisterwahl ab, außerdem muss… [mehr]

Nord

Ross und Reiter führen Lichterzüge an

Gleich in vier Stadtteilen im Mannheimer Norden erhellten am Mittwochabend zeitgleich Laternen den dunklen Abendhimmel. Auf der Blumenau, Schönau sowie in Sandhofen und der Gartenstadt zogen Kinder mit ihren Lichtern durch die Straßen. Auf großes Interesse traf wieder der Zug auf der Blumenau, wo… [mehr]

Schönau

Lieblichkeit in der letzten Minute

Im Interview mit dieser Zeitung machte Nicole Zimmermann alias Nicole II. vom Betreuerteam bereits eine gute Figur. "Meine Lieblingsfarbe ist Lila", bekannte sie auf Nachfrage "und ich habe keine Minute gezögert, hier mitzumachen." Dabei kam für sie die Wahl zur neuen Prinzessin der KG Grün-Weiss… [mehr]

Schönau

Lilienthalstraße wieder freigegeben

Nach etwa drei Monaten Bauzeit ist die Schönauer Lilienthalstraße wieder für den Verkehr freigegeben. Die Bauarbeiten zur Erneuerung der Straße zwischen Amselstraße und Kattowitzer Zeile sind abgeschlossen. Es gab vier Bauabschnitte zu je zwei Phasen, wobei der Verkehr einspurig an der Baustelle… [mehr]

Schönau

„Klasse, dass so viele Geschäfte mitziehen“

Auf großes Besucherinteresse traf die Lange Nacht auch im Stadtteil Schönau. Insgesamt neun Betriebe und Einzelhändler sorgten für erinnerungsreiche Momente. "Wir konnten damit die Teilnehmerzahl deutlich erhöhen", freute sich Klaus Spitz. Ziel sei es, mit den Kunden ins Gespräch zu kommen und auch… [mehr]

 
 
TICKER
 
 

Ihr Kontakt in die Redaktion Mannheim-Nord

Die Stadtteil-Redaktion Mannheim-Nord erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Eva Baumgartner  0621/392 13 17
Fabian Busch  0621/392 13 16
Sekretariat 0621/392 13 18
Fax 0621/392 16 67
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Branchenführer 2014/2015

Aktuelles Informations- und Branchenverzeichnis für die Stadtteile Gartenstadt, Waldhof, Schönau, Blumenau, Sandhofen, Luzenberg, Scharhof und Kirschgartshausen. Hier zu den Mediadaten.

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR