DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 01.03.2017

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Anzeige

Wir sind Mannheim

Mit einer Anzeigenschaltung den kompletten Stadtteil abdecken: Sie erreichen nicht nur die Abonnenten des MANNHEIMER MORGEN, sondern mit "Extra zum Sonntag" auch alle Nichtleserhaushalte. Hier gehts zum Gutscheinheft. [mehr]

Vogelstang/Käfertal

„Ihr ward echt klasse“

Da kam Löwenjäger-Präsident Michael Plep kurz ins Grübeln. Eigentlich wollten die Käfertaler Narren am gestrigen Fasnachtsdienstag die Rathausschlüssel, die sie bei den Neujahrsempfängen auf der Vogelstang und Käfertal entwendet hatten, an Bürgerserviceleiter Frank Kassner zurückgeben und diesen… [mehr]

Vogelstang

Berliner aus närrischer Hand

Sie schmecken lecker und sind immer ganz frisch: Die Berliner, die die Aktion Sorgentopf alljährlich für den guten Zweck im Real-Markt auf der Vogelstang verkauft. Auch in diesem Jahr wanderten wieder über 4000 Exemplare über den Ladentisch und brachten Geld in die Kasse des Wohltätigkeitsvereins… [mehr]

Vogelstang

Kleine Narren feiern bunte Party

Noch bevor es 14.11 Uhr war, platzte das Jugendhaus Vogelstang bereits aus allen Nähten. Die Stühle wurden knapp, sodass einige der kostümierten Helfer für Nachschub sorgen und weitere Stühle herankarren mussten. Im Saal wurde unterdessen munter gefeiert, Kinder von der gesamten Vogelstang waren… [mehr]

Vogelstang

Dankeschön für soziales Engagement

Früher, so erinnerte sich der Bürgervereinsvorsitzende Gunter U. Heinrich, sei das Stadtprinzenpaar mit der Straßenbahn auf die Vogelstang ins Einkaufszentrum gekommen. Dann gab es ein paar Jahre Pause - der Empfang der närrischen Hoheiten entfiel einfach. Und nun fand er zum zweiten Mal in einer… [mehr]

Vogelstang

Mit Optimismus in die Zukunft

Die Zeichen bei der AWO Vogelstang stehen auf Kontinuität. Bei der Jahreshauptversammlung wurden sowohl die 1. Vorsitzende Sigrid Haut als auch ihre Stellvertreterin Gisela Fröde und Kassier Gerhard Noack in ihren Vorstandsämtern bestätigt. Einen Wechsel gab es lediglich bei der Schriftführung… [mehr]

Vogelstang

Spende für Experimente

Mehr Motivation für den naturwissenschaftlichen Unterricht: dafür sind praktische Übungen in den Schulstunden ideal. Denn Experimente lassen Schüler in der Regel Lernstoffe besser verstehen. Außerdem steigern sie die Bereitschaft zum Lernen. An der Grundschule Vogelstang kann dieser Unterricht… [mehr]

Vogelstang

Von Werwölfen und Kiemen-Menschen

Zum Glück entspringen die Geschehnisse im nordbadischen Brühl nur der Fantasie ihres Verfassers. Denn die Geschichten, die Erik Hauser seinem Heimatort "Jenseits des Rheins" zuordnet, sind teilweise so makaber und blutrünstig, dass beim Lesen gruselige Bilder im Kopf entstehen. Wie kommt der Autor… [mehr]

Vogelstang

Verwechslungim Bildtext

Wir haben an dieser Stelle zwar schon in unserer Mittwochsausgabe über die Verabschiedung von Jutta Schillinger als langjährige Leiterin des Fritz-Esser-Hauses, der Senioreneinrichtung der AWO in der Weimarer Straße, berichtet, doch ist im Bildtext ein bedauerlicher Fehler unterlaufen. Jutta… [mehr]

Vogelstang

Stets offenes Ohr für die Bewohner gehabt

Jutta Schillinger, viele Jahre Fachbereichsleiterin "Leben im Alter" der Arbeiterwohlfahrt Mannheim und in Doppelfunktion Einrichtungsleiterin Fritz-Esser-Haus in Mannheim-Vogelstang hat sich nach 40 Dienstjahren in den wohl verdienten Ruhestand verabschiedet. Mitarbeiter und Vertreter befreundeter… [mehr]

Vogelstang

Sicherheit steht auf dem Stundenplan

Auf Wunsch der Nachmittagsbetreuung der Vogelstang-Grundschule (Ganztagesschulbetrieb), besuchten jetzt in der Zeit von 14.30 bis 15.45 Uhr neun Nachmittagskinder aller vier Klassenstufen den Polizeiposten Vogelstang. Begleitet wurden die Schüler von den Betreuerinnen Frau Stock und Frau Schittko… [mehr]

Vogelstang

Center steht vor umfassender Modernisierung

Es war lange gefordert, im Vorfeld gab es sogar noch internen Streit über die Form, aber letztendlich waren alle Beteiligten am Ende zufrieden: Werner Stahl, Centermanager der Mack-Gruppe, präsentierte im Bezirksbeirat die Umbaupläne für das Vogelstang-Center. Dieses ist nach einer Konzeption von… [mehr]

Vogelstang

Der neue Rektor will Aufbruchstimmung verbreiten

Seit September leitet Rainer Fischer die Geschwister-Scholl-Realschule (GSR). Jetzt wurde er offiziell in sein Amt eingeführt. Schulamtsdirektorin Doris Bretzer stellte den neuen Schulleiter vor: Rainer Fischer wurde 1976 in Heidelberg geboren. Von 1981 bis 1986 lebte er mit seinen Eltern in… [mehr]

Vogelstang

Anspruchsvolles für Mitdenker

Den Auftakt im diesjährigen Programm des Nachtcafés auf der Vogelstang bildeten in bereits schon liebgewordener Tradition Michael Angierski und Elmar Thüner, alias die ZWEIfler. Die Tischgruppen im Gemeindesaal des evangelischen Gemeindezentrums reichten für den Auftritt der beiden Kabarettisten… [mehr]

Vogelstang

Närrische Akteure aus neun Vereinen

"Schön war´s wieder", lautete das einhellige Fazit der närrischen Gäste bei der Seniorensitzung im Bürgersaal, eine gemeinsame Veranstaltung der Arbeiterwohlfahrt (AWO), des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) und des KV Aulaner. Der Feudenheimer Karnevalsvereins hatte befreundete Fasnachtsvereine zum… [mehr]

Vogelstang

Hart und laut – aber mit Gefühl

Wer harte und laute Gitarrenmusik mit Gefühl erleben wollte, der war an diesem Abend im Jugendhaus Vogelstang am richtigen Platz: Vier Bands und ein entspanntes Helferteam sorgten beim Publikum für bleibende Eindrücke. "Atmosphärisch war dieser Abend jenseits von allem, was wir bisher auf unseren… [mehr]

Vogelstang

Liebe zu fernen Ländern und zu den Menschen

Eigentlich hatte Elsa Hennseler-Etté ihre Kamera schon längst wieder in der Schublade verschwinden lassen. 1963, im Alter von 16 Jahren, fotografierte und entwickelte sie ihre ersten Fotos im Haus der Jugend. Erst 1984 entdeckte sie während einer Skandinavienreise erneut ihre Liebe zur Fotografie… [mehr]

Vogelstang

„Einer, der reingeht und kämpft“

Der Vorwurf war nicht ernst gemeint: "Da hast du was angerichtet", sagte der Bürgervereinsvorsitzende Gunter U. Heinrich zum Ehrenbürger Mannheims, dem ehemaligen Oberbürgermeister Gerhard Widder, und der erwiderte: "Ich hab es nicht bereut". Widder war es nämlich gewesen, der Heinrich 1983 als… [mehr]

Vogelstang

Luther, Erfindungen und Pioniere

Mit einem großen Sommerfest am 25. Juli will der Club 60, der ökumenische Treffpunkt für Menschen ab 60 und darunter, sein 25-jähriges Bestehen feiern. "Programmdirektor" Helmut Acker erinnert sich: im April 1992 fand auf Initiative von Marja Schwarz, der damaligen Diakonin der evangelischen… [mehr]

Vogelstang

Bürgerservice tritt bei Empfängen kürzer

Bedauern beim Neujahrsempfang auf der Vogelstang: Bürgerserviceleiter Frank Kassner kündigte an, dass er bei der Traditionsveranstaltung künftig keinen aktiven Part mehr übernehmen wird. "Zusätzliche Aufgaben machen es erforderlich, dass wir an anderer Stelle zurücktreten müssen", sagte er. "Die… [mehr]

Vogelstang

Immer im Einsatz für die Kranken und Hilfsbedürftigen

Sie feiert morgen im Kreis von Verwandten und langjährigen Wegbegleitern im Bürgersaal Vogelstang, dort, wo auch immer die beliebten Seniorennachmittage stattfinden. Und wenn Helga Enger, die Vorsitzende des Vereins für Kranken- und Altenpflege, zu ihrem 80. Geburtstag einlädt, dürfen zwei nicht… [mehr]

Vogelstang

Gemütliche „Oma-Bank“ für den Pausenhof

Kurz vor den Weihnachtsferien war es soweit: Der neue Schulinnenhof der Geschwister-Scholl-Werkrealschule wurde offiziell von Schulleiter Peter Pfeiffenberger im Beisein von Bürgerserviceleiter Frank Kassner sowie Lehrern, Schülern und den Bezirksbeiräten Volker Kögel (CDU) und Uwe Sievers (SPD… [mehr]

Vogelstang

Jazz-Grüße an den lieben Mond

Seit jeher inspirierte der Mond, diese bleiche Scheibe am tintenschwarzen Nachthimmel, die Feder zahlreicher Schriftsteller. Den romantischen Schreiberling Joseph von Eichendorff brachte dieser Himmelskörper auf sein Gedicht "Mondnacht". Auch die Musikwelt bereicherte der mit Kratern zerfurchte… [mehr]

Vogelstang

Team-Wettbewerb mit Spaßcharakter

"Weihnachten ohne Glühweincup, das ist für uns kein Weihnachten", war allerorten beim Pärchen-Sport-Event der SSV-Volleyballer in der Turnhalle des Geschwister-Scholl-Gymnasiums zu hören. Zum 20. Mal jährte sich das über Vogelstang hinaus beliebte Sportereignis. Das 54er-Teilnehmerfeld war mit… [mehr]

Vogelstang

Hinweise auf erste Flüchtlinge

Dass Mannheim 1607 gegründet wurde, stimmt nur zum Teil. Denn natürlich gab es auch vor dieser Zeit schon eine Siedlung namens Mannheim. Aber dass diese ein armes, kleines Fischerdorf war, stimmt so auch nicht. Doch wo lagen sie denn nun, die Anfänge Mannheims? Klaus Wirth von der Archäologischen… [mehr]

Vogelstang

Eisenstück verrät Grab eines Kriegers

Es war ein stattlicher Mann, bestimmt 1,80 Meter groß: Bei archäologischen Ausgrabungen in der Delitzscher Straße auf der Vogelstang wurden bereits im Oktober auch Knochen eines alamannischen Kriegers aus der Zeit zwischen 460 und 480 nach Christus geborgen. Und das eigentlich mehr aus Zufall… [mehr]

Vogelstang

„Es geht langsam und stetig bergauf“

Am Dienstag nach dem dritten Advent trafen sich die Mitglieder des VdK Ortsverbandes (OV) Vogelstang/ Im Rott zu ihrer Weihnachtsfeier in der Freizeitstätte des Bürgervereins. Schon weit vor Beginn war der weihnachtlich dekorierte Saal mit erwartungsfrohen Mitgliedern gefüllt. Pünktlich zu Beginn… [mehr]

Vogelstang

„Es müssen Gespenster sein“

Was regt sich abends, außerhalb der Öffnungszeiten in der Stadtteilbibliothek? Lessing würde darauf mit einer Ballade antworten: "Es müssen wohl Gespenster sein." Seine "Gespenster" und andere bekannte schaurige Werke waren zu hören bei der "Geisterstunde", einer Lesung in der Bibliothek Vogelstang… [mehr]

Vogelstang

„Ein Anlass zum Innehalten“

Mehr als 150 Senioren waren zur Weihnachtsfeier von Arbeiterwohlfahrt und Deutschem Roten Kreuz in den Bürgersaal Vogelstang gekommen. Die AWO-Vorsitzende Sigrid Haut freute sich über die zahlreichen Besucher, darunter auch Gäste aus dem Fritz- Esser-Haus. Sie dankte allen, die zum Gelingen der… [mehr]

Vogelstang

Glühweincup der SSV-Volleyballer

Am Samstag, 17. Dezember, findet der 20. Glühwein Cup der SSV-Volleyballabteilung ab 10.30 Uhr in der Sporthalle des Geschwister Scholl Gymnasiums, Pommernstraße (Parkplatz vor der Halle) statt. Die "Gründerväter" Andreas Zinser und Thomas Müller sind sehr stolz, auf 20 Jahre Glühwein Cup beim SSV… [mehr]

Vogelstang

Ärger über Zustand der Schulen

Im Rahmen des Mannheimer Beteiligungsmodells für Kinder und Jugendliche bekam jetzt auch der Nachwuchs auf der Vogelstang die Chance, bei der Gestaltung seines Quartiers mitzuwirken. Auf der Stadtteilkonferenz im Jugendhaus hatten sich dafür zahlreiche Kinder und Jugendliche versammelt. Dass auch… [mehr]

 
 
TICKER
 
 

Ihr Kontakt zur Redaktion Mannheim-Ost

Die Stadtteil-Redaktion Mannheim-Ost erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Dirk Jansch 0621/392 13 47
Sekretariat 0621/392 13 18
Fax 0621/392 16 67
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Themen des Tages Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Gut behelmt und abgefahren

Es tobte der Saal, es wackelte die Bühne, ein Feuerwerk an Tänzen, Vorträgen und Sketchen lieferte vor ausverkauftem Haus die Frauenfastnacht von St. Laurentius im DJK Sportzentrum in Käfertal. Szenenapplaus, Zugaben und Schunkelrunden zur Musik von Markus März sorgten für überspringende Stimmung… [mehr]

Wallstadt

Senioren steigen in die Bütt

Wenn Fasnachtssitzung und Valentinstag auf das gleiche Datum fallen, dann gibt es für die Damen Rosen. Beim Seniorenwerk in Wallstadt weiß man nämlich, was sich gehört und was Frauen gefällt. Im Kleinen Saal der Christ-König-Gemeinde hatten sich Wallstadter Senioren eingefunden, um nach Kaffee und… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR