DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Donnerstag, 19.01.2017

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Anzeige

Wir sind Mannheim

Mit einer Anzeigenschaltung den kompletten Stadtteil abdecken: Sie erreichen nicht nur die Abonnenten des MANNHEIMER MORGEN, sondern mit "Extra zum Sonntag" auch alle Nichtleserhaushalte. Hier gehts zum Gutscheinheft. [mehr]

Waldhof

„Taunusplatz schneller realisieren“

Eine schnellere Umsetzung der gesamten Taunusplatz-Umgestaltung fordert die Fraktion Freie Wähler - Mannheimer Liste. Der Zeitplan müsse gestrafft und die neue Mitte des Stadtteils "bis Ende 2018 bautechnisch und finanziell realisiert" werden, heißt es in einer Pressemitteilung. Bislang sind im… [mehr]

Gartenstadt

„Wir sind gemeinsam stark und tapfer“

In ihrer Begrüßung beim Neujahrsempfang des Bürgervereins im Gemeindesaal der Gnadenkirche gaben Gudrun Heß und Gudrun Müller vom Vereinsvorstand zu: "Das letzte Vierteljahr war für uns nicht einfach."Doch trotz der Erkrankung des Vorsitzenden Heinz Egermann habe der Verein zahlreiche Termine und… [mehr]

Gartenstadt

Backwerk für Hebel-Heim

Sie hat schon Tradition beim Neujahrsempfang in der Gartenstadt: Die große Neujahrsbrezel aus dem Backhaus Döringer. Das Backwerk wird stets an eine Persönlichkeit oder Organisation vergeben. "Diesmal ist sie für das Johann-Peter-Hebel-Heim", erklärte Gudrun Müller vom Vorstand des Bürgervereins. [mehr]

Waldhof

„Hier herrscht Aufbruchstimmung“

Zu Toleranz und Menschlichkeit rief Ralf Eisenhauer in seiner Ansprache beim Neujahrsempfang im Kulturhaus Waldhof auf. Der SPD-Fraktionschef im Gemeinderat forderte die Menschen in Mannheim zu mehr Optimismus auf, wünschte ihnen Mut und Vertrauen für die kommenden Monate. [mehr]

Waldhof

Sozialarbeit im Stadtteil geprägt

Zum vierten Mal hat der Kulturverein Waldhof den Gerhard-Bloemecke-Preis verliehen. Im Andenken an seinen Vater überreichte Roger Bloemecke die Urkunde, verbunden mit 500 Euro Preisgeld, an zwei Fanclubs des SV Waldhof: "Martin's Söldnertruppe" und "Doppelpass". "Sie haben die Sozialarbeit im… [mehr]

Gartenstadt

Förderverein plant Kunst und Kultur im Wald

Zum Neujahrsempfang trafen sich Mitglieder und Freunde des Fördervereins "Freunde des Karlsterns Mannheim" (FDK) im Info-Center Max Jaeger Haus am Karlstern. Zu den Gästen, die der zweite Vorsitzende Alexander Manz begrüßen konnte, gehörten die Stadträte Birgit Reinemund (FDP), Gabriele Baier… [mehr]

Nord

An vielen Stellen im Norden entsteht Neues

Zum Jahreswechsel sorgt vor allem die Ankündigung einer Großbaustelle bei vielen Bürgern für Frust: Denn im Zuge der Fahrbahndecken-Erneuerung der A 6 im Bereich der Anschlussstelle Sandhofen ab 2017 gehört auch der Abriss der Brücke über die Bundesstraße 44. [mehr]

Gartenstadt

Das Jahr klingt buchstäblich aus

Auf die klirrende Kälte, wie sie zum Jahreswechsel draußen herrschte, reagiert das Metall der Instrumente äußerst empfindlich: "Die Ventile frieren ein", erklärte Dirigent Jürgen Guilmin. Ganz zu schweigen von den versteifenden Fingergelenken der Musiker als weiterem Erschwernis. Dennoch trotzte… [mehr]

Gartenstadt

Anerkennende Worte

Wie schon seit 13 Jahren haben sich auch in diesem Jahr wieder die Vorstandsmitglieder des Bürgervereins Gartenstadt, Gudrun Müller und Roland Weiß, mit einem Präsentkorb auf den Weg gemacht, um den Beamten des Polizeireviers Sandhofen Danke zu sagen. [mehr]

Waldhof

Vorverkauf Kulturtage angelaufen

Bereits seit Dezember läuft der Kartenvorverkauf für die Kulturtage Waldhof im Jahr 2017. Tickets für Alice Hoffmann alias Hilde Becker mit ihrem neuen Programm "Die Zeichen der Zeit" (Samstag, 24. Juni) oder auch für Markus Weber mit "Iwweleije se mol" und seinem berühmten Fräulein Baumann… [mehr]

Gartenstadt

Verantwortung für den Planeten zeigen

Eva-Maria Hipp ist eine ganz besondere Frau. Die "Mutter der Puppenstuben" hat ihre eigenen vier Wände nicht nur in großen Teilen pink tapeziert, sondern in einem Jahr 100 Puppenstuben angefertigt. Die 72-Jährige sagt von sich: "Alles, was leicht ist, gefällt mir nicht." [mehr]

Waldhof

Brunnenanlage wird saniert

Vielen Passanten ist die verhüllte Brunnenlage in der Bahnhofs-Unterführung, der Passarelle, aufgefallen. "Da es immer wieder Gerüchte und Befürchtungen gab, dass die Anlage stillgelegt und abgerissen werden sollte, sind wir erleichtert, dass wir dank der Zusammenarbeit mit dem Immobilienmanagement… [mehr]

Waldhof

Fußballer helfen Betreuer

Der an Krebs erkrankte frühere Betreuer des SV Waldhof, Steffen Pardas, bekommt Hilfe von "seinem" Verein: Der designierte Geschäftsführer des SVW, Markus Kompp, übergab Pardas nun einen Scheck in Höhe von 400 Euro. "Wir kennen Steffen nun schon einige Zeit und er ist uns allen als Freund ans Herz… [mehr]

Nord

Geänderte Ferienzeiten

Die Stadt Mannheim teilt die Öffnungszeiten verschiedener Institutionen in den Ferien mit. So sind die Stadtteilbürgerservices Feudenheim, Friedrichsfeld, Käfertal, Lindenhof, Neckarau, Neckarstadt-West, Neuostheim/Neuhermsheim, Sandhofen, Schönau, Vogelstang und Wallstadt bis 8. Januar geschlossen. [mehr]

Gartenstadt

Geschichte und Gesang

Intelligent, originell und erfrischend anders - so präsentierte sich der Chor der Freilichtbühne "Art im Takt" bei seinem diesjährigen Adventskonzert in der Gartenstädter Gnadenkirche. Rund 200 Zuhörer waren vom exzellenten Zusammenspiel der Sänger, der drei Musiker und des Erzählers restlos… [mehr]

Gartenstadt

Verstärkung für heilige Familie

Die Krippe des Bürgervereins Gartenstadt im Bürgergarten leuchtet wieder. Bis zum Dreikönigstag bietet sich so Spaziergängern in der Gartenstadt ein Blick auf die Weihnachtsgeschichte. Bei der feierlichen Eröffnung auf dem Areal an der Kirchwaldstraße sorgten die Keyboardschüler von Toni Tönchen… [mehr]

Gartenstadt

„Weihnachten ist schließlich nur einmal im Jahr“

Da hatte der Weihnachtsmann alle Hände voll zu tun, um so viele Geschenke unter den Baum zu packen: Gudrun Müller vom Vorstandsteam des Bürgervereins Gartenstadt freute sich, "dass wir auch in diesem Jahr wieder Familien aus der Gartenstadt in sozialen Notlagen helfen können." Es sei eine gute… [mehr]

Waldhof

Seilsprung-Kurs lässt Hallenboden beben

Seilspringen ist langweilig. Könnte man meinen. Meinen auch viele. Aber die sollen mal die Klasse 4a der Waldhofschule fragen. Die neun Mädchen und zehn Jungs waren nach zwei Stunden Intensivtraining fast alle jenem Sport verfallen, den man in den USA "Rope Skipping" nennt. Der Boden der Turnhalle… [mehr]

Gartenstadt

Lernen unter freiem Himmel begeistert Schüler

Das Holz ist feucht, das Wetter kalt - und das Feuerzeug versagt seinen Dienst. Dabei hat sich die Klasse 3d für diese Unterrichtsstunde extra das Waldsofa des Waldkindergartens ausgesucht, weil es dort eine geschützte Feuerstelle gibt. Nach einigen Anläufen gelingt es Maren Rudolph schließlich… [mehr]

Waldhof

Auf das Fest eingestimmt

Zur Weihnachtsfeier der Siedlergemeinschaft Speckweg begrüßte Vorsitzende Karin Pacel die Gäste im Gemeindezentrum St. Lioba, darunter auch den Landesverbandsvorsitzenden Harald Klatschinsky vom Verband Wohneigentum, den Bezirksverbandschef Frank Mühlberger, Bezirksfrauengruppenleiterin Karin… [mehr]

Gartenstadt

Bürgerverein teilt neue Termine mit

Der Bürgerverein Gartenstadt teilt seine neuen Termine mit. Auch in diesem Jahr gibt es im Bürgergarten die Weihnachtskrippe des Bürgervereins zu sehen. Die Eröffnung der Krippenschau findet am heutigen Freitag, 16. Dezember, um 18 Uhr statt. Mit heißen Getränken und warmen Speisen warten die… [mehr]

Waldhof

Siedler erkunden Ludwigsburg

Auf dem Programm der Siedlergemeinschaft Speckweg stehen regelmäßig auch Ausflüge. Diesmal machte sich die Gruppe auf den Weg nach Ludwigsburg. Die Fahrt ging gegen Mittag vor der Sparkasse am Waldhöfer Speckweg los. Der Bus war voll besetzt. Um 14 Uhr kam die Mannheimer Truppe dann im Hotel… [mehr]

Das ist mein Laden um die Ecke (Teil 10)

„Alles rund um die Haustechnik“

"Mein Laden ist nicht um die Ecke, mein Laden ist direkt an der Ecke", lacht Geschäftsinhaber Olaf Ebling. In der Tat, das Geschäft ist direkt an der Ecke Waldstraße/Hanauer Straße gelegen. 1921 gründete an dieser Stelle der Opa Friedrich Herrmann die "BP-Waldgarage". Ein Bild aus dem Jahre 1964… [mehr]

Gartenstadt

Von Lebkuchenlikör bis zu Töpferware

Schon den Weg auf den kleinen Hügel, auf dem die Kirche der Auferstehungsgemeinde steht, beherrschte der Duft von Grillgut und Glühwein und lockte die Gäste an, den Adventsmarkt zu besuchen. Begrüßt wurden sie durch die großen aufgestellten Krippenfiguren, ein Geschenk des Zinzendorfhauses in der… [mehr]

Gartenstadt/Käfertal

Auf Islandponys den Eltern winken

Über den kleinen Sportplatz erklangen aus den Lautsprechern fröhliche Weihnachtslieder wie "All I want for christmas is you" von Mariah Carey. Über beide Wangen strahlten dabei die Kinder, die auf dem Rücken zweier Pferde auf dem Sportplatz des Johann-Peter-Hebel-Heims in der Gartenstadt im Kreis… [mehr]

Gartenstadt

Chiara und Batuhan vorne

Chiara aus der 6b und Batuhan aus der 6d sind die besten Vorleser der Waldschule. In einem spannenden Wettbewerb setzte sich das Duo auf dem Weg zur Qualifikation für den finalen Vorlesewettbewerb der Mannheimer Schulen gegen seine Schulkameraden durch. [mehr]

Waldhof

Zurück von den großen Bühnen

Dieses eine besondere Jahr, nämlich 2002, wird den Musikern sicher ein Leben lang in Erinnerung bleiben. Über Nacht stürmten The Flames, eine Rock 'n' Roll-Band aus Mannheim, die mediale Öffentlichkeit: Den ganzen Spätsommer über summte damals fast ganz Deutschland ihren Hit "Everytime" mit. Dieses… [mehr]

Waldhof

Eine Woche lang geübt

In den Workshops ihrer Projektwoche hatten sich die Jungen und Mädchen der Friedrich-Ebert-Schule in der Wiesbadener Straße auf dem Waldhof gut vorbereitet - bei der Adventsfeier konnten sie dann ihre eingeübten Musik- und Vortrags-Beiträge auf der Bühne präsentieren. [mehr]

Gartenstadt

Ein etwas anderer Advent

Unter dem Titel "Es war einmal ... Der etwas andere Advent" kommentiert der Chor der Freilichtbühne Mannheim "ART-im-TAKT" musikalisch das aufregende Leben des kleinen Esels, der Maria, Josef und das Jesuskind nach Bethlehem und schließlich nach Ägypten bringt. Es erklingen adventliche und… [mehr]

Das ist mein Laden um die Ecke (Teil 9)

Immer auch Zeit für ein Schwätzchen

Wer "Schreibwaren Brüchle" im Speckweg auf dem Waldhof betritt, merkt sofort: Hier ist etwas anders als anderswo. Nicht nur, dass es sich hier um eine regelrechte "Institution" handelt. Hier werden fast alle Kunden freundlich mit Namen begrüßt. Kaum jemand ist unbekannt. Viele Kunden werden geduzt… [mehr]

 
 
TICKER
 
 

Fotostrecke

37. Stadtteilfest Waldhof

Bei bestem Sommerwetter strömten rund 2000 Besucher auf das 37. Stadtteilfest. Beim Programm überzeugte eine Mischung aus Theater, Musik und Tanz. (Bilder: Blüthner) [mehr]

Ihr Kontakt in die Redaktion Mannheim-Nord

Die Stadtteil-Redaktion Mannheim-Nord erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Eva Baumgartner  0621/392 13 17
Fabian Busch  0621/392 13 16
Sekretariat 0621/392 13 18
Fax 0621/392 16 67
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Branchenführer 2014/2015

Aktuelles Informations- und Branchenverzeichnis für die Stadtteile Gartenstadt, Waldhof, Schönau, Blumenau, Sandhofen, Luzenberg, Scharhof und Kirschgartshausen. Hier zu den Mediadaten.

„Beeindruckend, was hier gemacht wird“

Wird die soziokulturelle Arbeit im Kulturhaus doch noch von der Stadt finanziell gefördert? Stadtrat Christopher Probst (ML) versprach als Grußredner der Stadt beim Neujahrsempfang, sich dafür einsetzen zu wollen. "Es ist beeindruckend, was hier gemacht wird", staunte er nach Aufführungen der… [mehr]

Neue Chancen für die Schönau

Mit dem Badnerlied eröffneten die Altrhein-Musikanten den Neujahrsempfangs der Kultur- und Interessengemeinschaft (KIG) im Siedlerheim. Noch vor seiner Begrüßung der zahlreichen Gäste aus Polikik, Wirtschaft und verschiedenen Institutionen bat der KIG-Vorsitzende Willi Hamberger die Gäste zum… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR