DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 30.05.2015

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Waldhof

„Wir werden nicht ernst genommen“

"Ich bin erschüttert." Gudrun Müller, Bezirksbeirätin der Freien Wähler/Mannheimer Liste, äußerte bei der Bezirksbeiratssitzung im Gemeindesaal der Gnadenkirche ihren Unmut über die Straßenprobleme im Stadtteil - und wie langsam die Stadt Mannheim darauf reagiere. [mehr]

Gartenstadt

Termine in der Gnadenkirche

Zur Jubelkonfirmation feiert die Gnadenkirche einen ganz besonderen Gottesdienst: Alle, die in diesem Jahr silberne, goldene oder diamantene Konfirmation feiern, also 1955, 1965 oder 1990 konfirmiert wurden, sind eingeladen. Der Festgottesdienst findet am Sonntag, 28. Juni, um 10 Uhr statt. Wer… [mehr]

Gartenstadt

Freilichtbühne ausgezeichnet

Das Ensemble der Freilichtbühne überzeugte die Jury beim Landesamateurtheaterpreis (LAMATHEA) in der Kategorie Innenraumtheater und wurde mit dem LAMATHEA 2015 ausgezeichnet. Für den mit 6 000 Euro dotierten Preis wurden 137 Bewerbungen aus ganz Baden-Württemberg eingereicht. Davon erhielten 18… [mehr]

Waldhof

Radler haben Ballons im Gepäck

Eine Radtour durch den Mannheimer Norden hatte die Bezirksbeirätin Berivan Ok (SPD) mit den Ortsvereinen Waldhof-Gartenstadt-Käfertal organisiert. An der Sternfahrt nahm auch Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz teil. Vom Treffpunkt am Taunusplatz setzten sich die Radler, begleitet von dem… [mehr]

Gartenstadt

Informationen zu Trickbetrügern

Die SEG Einigkeit Mannheim-Gartenstadt lädt am Donnerstag, 18. Juni, um 15 Uhr zu einem Informationsnachmittag ein. Auf dem Programm in der Gaststätte Keglerheim (Märker Querschlag 12-14) steht das Thema "Vorsicht Trickbetrug. Die Gefahr lauert nicht nur an der Tür". Zur Sprache kommen der… [mehr]

Waldhof/Gartenstadt

„Kaum noch Sachthemen aufgegriffen“

Ortsverbandsvorsitz, Bezirksbeiratssprecher, Mitglied im Kreisvorstand - all diese Ämter legt Alexander Manz nieder und tritt zum 31. Mai aus der CDU aus. Der 34-Jährige hatte es zunehmend schwierig gefunden, mit sozialen Themen in seiner Partei Gehör zu finden. Auch wenn der Schritt für viele im… [mehr]

Waldhof

Hier versteht man sich

Schon beim Betreten des "Haus Waldhof" in der Alten Frankfurter Straße empfingen die Besucher die wohlige Wärme und Geborgenheit. Das vom Roten Kreuz geführte Haus verfügt über 35 seniorengerechte und barrierefreie Wohnungen - jetzt feierte man dort das zehnjährige Bestehen. [mehr]

Gartenstadt

Ein Ahorn für den Kuhbuckel

Auf dem Gelände der Gartenstadt-Genossenschaft können jetzt neue Bäume ihre Wurzeln schlagen. Am Tag des Baumes wurde auf der grünen Wiese vor dem Hauseingang Am Kuhbuckel 35 ein Feldahorn gepflanzt. Gesponsert hatte den Baum Bernd Meier von der Wotan-Apotheke in der Gartenstadt. Im Beisein des… [mehr]

Waldhof

„Wartezeiten sind unzumutbar“

Der Bürgerservice Waldhof platzt aus allen Nähten: "Wegen der hohen Besucherzahlen können die Aufgaben nicht mehr erfüllt werden. Belüftung und Wartezeiten sind unzumutbar." Michaela Diehl, Leiterin des Bürgerservice Waldhof, redet während der jüngsten Bezirksbeiratssitzung im Gemeindesaal der… [mehr]

Gartenstadt

Jonglage und Luftartistik

Zum 12. Mal veranstaltet der Kinder- und Jugendzirkus "Aladin" auf dem Gelände des Johann-Peter-Hebel-Heimes Am Kuhbuckel sein Zirkusspektakel. In einem Zelt zeigen die Kinder und Jugendlichen von Donnerstag bis Sonntag, 4. bis 7. Juni, bei sechs Vorstellungen ihr Können. [mehr]

Nord

Besondere Gottesdienste

50 Tage nach Ostern feiern Christen das Pfingstfest. Das "Fest des Heiligen Geistes" gilt als der Geburtstag der Kirche. Die Verbindung von Mensch, Gott und Natur machen Gottesdienste im Freien erlebbar: Am 25. Mai um 10.30 Uhr findet auf der Karlsternwiese ein ökumenischer Gottesdienst statt. Vor… [mehr]

Waldhof

Neuer „Wohnpark“ geplant

Die "Deutsche Reihenhaus AG" will auf dem Waldhof insgesamt 25 neue Einfamilienhäuser bauen. Wie das Kölner Unternehmen mitteilte, soll auf einer rund 4300 Quadratmeter großen Fläche an der Rüsselsheimer Straße der neue Wohnpark "An den Draishöfen" entstehen - in Nachbarschaft zum bestehenden… [mehr]

Gartenstadt

Baustelle vor dem Balkon

Familie Scheiner ist nicht glücklich, wenn sie den Blick aus dem Fenster wirft. Die nahe Lage ihres Hauses am Käfertaler Wald bietet derzeit kaum eine freie Sicht auf das Grün des Naherholungsgebiets. Grund ist die Baustelle direkt vor dem Balkon. Am Stillen Weg hat die Rhein-Neckar-Verkehr-GmbH… [mehr]

Gartenstadt

Mal derb, mal gebildet

Eines musste das Quintett aus Erlangen gleich klarstellen: Die 106 000 Einwohner zählende Großstadt liege zwar in Bayern, sei aber fränkisch. Wer zu Erlangen "bayerisch" sage, werde unversehens aus der Stadt gejagt - oder so ähnlich. Eigentlich tritt das fünfköpfige Kirchenkabarett "Tinnitus… [mehr]

Gartenstadt

„Ökumenisch sein heißt teilen“

Mit einem feierlichen Gottesdienst zelebrierten die Gemeinden der evangelischen Gnadenkirche und die katholische Gemeinde St. Elisabeth zehn Jahre Ökumene in der Gartenstadt. In St. Elisabeth nahm die Vorsitzende der evangelischen Stadtsynode, Hannelore Dänzer, teil. Den Gottesdienst hielten der… [mehr]

Waldhof

Darsteller spenden für ihre Spielstätte

"Seit vielen Jahren schon dürfen wir im Franziskussaal unsere Stücke spielen", meinte Monika Mail. Nun wolle man auch etwas zurückgeben, erklärte die Regisseurin von "Was ä Theater". So übergaben die Mitglieder der Hobbyschauspieler-Truppe jetzt im Anschluss an die letzte Vorstellung dieser Saison… [mehr]

Waldhof

Bürgerstiftung legt noch einen Baustein drauf

Wenn es um eine Würdigung den weltweit bekannten Alt-Bundestrainer geht, rühren sich auf dem Waldhof nicht nur viele Hände, sondern man rückt zusammen, um an einem Strang zu ziehen. Beeindruckt von der Dynamik, die das Vorhaben "Umgestaltung des Bereiches um das Sepp-Herberger-Denkmal" in den… [mehr]

Gartenstadt

Chöre singen gemeinsam

Einen gemütlichen Nachmittag mit frühlingshaften Liedern haben die Gäste beim Frühlingsfest im Gemeindehaus der Gnadenkirche erlebt. Eingeladen hatte dazu die Chorgemeinschaft Lindenhof-Postalia. Deren Geschäftsführer Fritz Ebert begrüßte die Gäste sowie auch den "Gesangverein der BASF-Siedlung… [mehr]

Gartenstadt

Parzellen liegen ganz versteckt

Sie feiern ihr Maifest schon seit dem 1. Mai 1980 - die Kleingärtner Kirchwald e.V. 1969. Die Anlage liegt ganz versteckt am Ende des Weges der Kirchwaldstraße zwischen den Büschen bis hin zu den Bahngleisen. Die Schriftführerin Helga Backofen bedauerte, dass die jüngeren und neuen Mitglieder nur… [mehr]

Luzenberg

Studenten sammeln Sorgen und Ideen für den Stadtteil

Yasemin hat sich einen Stift und einen bunten Zettel geschnappt. "Was soll ich schreiben? Mehr Basketballkörbe?", fragt sie ihre Freundinnen. "Größerer Fußballplatz", schlägt Aliyah vor. "Es gibt ja Körbe", erklärt die 13-Jährige. "Aber die sind auf dem Fußballplatz, und wenn jemand dort Fußball… [mehr]

Gartenstadt

Wichtiger Notruf

Mit einem Vortrag zum Thema "Hausnotruf" startete die Jahreshauptversammlung der Siedlergemeinschaft Mannheim-Gartenstadt. An der Sitzung nahm auch die Zweite Kreisvorsitzende des Verbands Wohneigentum, Karin Parcel, teil. Nach der Begrüßung durch Geschäftsstellenleiter Norbert Wenzel wies… [mehr]

Gartenstadt

10 Jahre Ökumene

Die evangelische Gnadengemeinde und die katholische Gemeinde St.  Elisabeth feiern das zehnjährige Bestehen der gemeinsamen ökumenischen Vereinbarung und laden zu zwei Veranstaltungen ein. Die Mitglieder des ökumenischen Kirchenkabaretts "Tinnitus Sanctus" kommen mit ihrem Programm "Wir lassen Ihre… [mehr]

Gartenstadt

Biblische Erzählungen zum Miterleben

Zu einem Gottesdienst der etwas anderen Art haben die Verantwortlichen der katholischen Kirchengemeinde St.  Elisabeth jetzt ihre Mitglieder empfangen: Eigentlich war es ein großes Abenteuer, bei dem vor allem der kindgerechte Zugang zu Gott und zu biblischen Themen im Mittelpunkt stand. Der… [mehr]

Waldhof

Parksituation bleibt ein Dauerthema

Wenn der Kulturverein Waldhof zu seiner Traditionsveranstaltung "Gib der Presse Saures" einlädt, dann ist das durchaus wörtlich zu verstehen: Einerseits sollen Vertreter von Vereinen und Institutionen die Möglichkeit erhalten, Pressevertretern die Meinung zu sagen: Was lief gut, was schlecht… [mehr]

Gartenstadt

Ein Tag ganz ohne „doofe Kommentare“

Nein, es stimmt nicht, dass Mädchen untereinander nur "rumzicken". Das Gegenteil hat erneut der Mädchentag im Jugendhaus Waldpforte bewiesen, der in diesem Jahr auf dem Abenteuerspielplatz stattgefunden hat. Insgesamt 65 Mädchen nahmen an der Veranstaltung teil, bei verschiedenen Aktionen, verteilt… [mehr]

Gartenstadt

Engel und Piraten – Belohnung für kreative Auftritte

"Wir sind die Musikanten": Unter diesem Motto war der diesjährige Sommertagszug durch die Gartenstadt gezogen. Teilnehmern, die mit besonders schöner und kreativer Verkleidung aufgefallen waren, verleiht der Bürgerverein Gartenstadt in jedem Jahr Preise. [mehr]

Gartenstadt

Von Bahnlärm und Windrädern

Mit Humor, aber ohne die Ernsthaftigkeit der Versammlung aus den Augen zu verlieren, begrüßte der Vorsitzende der Siedler- und Eigenheimergemeinschaft Einigkeit (SEG), Roland Weiß, die Mitglieder bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung. Die rege Teilnahme zeige, dass das Interesse am… [mehr]

Gartenstadt

Ein lange unterschätzter Kontinent

Der Bürgerverein Gartenstadt hatte zum Vortrag über Lateinamerika eingeladen - und als Referenten begrüßte der Vorsitzende Heinz Egermann einen wahren Politik-Experten: Lothar Mark. Der frühere Lateinamerika-Beauftragte der SPD-Bundestagsfraktion hat sich auch privat seit längerem mit der Region… [mehr]

Luzenberg

Ein Kran setzt die vier Teile aufs Dach

Wenn einem das Dach über den Kopf fliegt, sollte man einen Helm anhaben. "Sicherheit geht vor", dachte sich auch CDU-Bürgermeister Christian Specht, der mit entsprechender Ausrüstung in luftiger Höhe selbst Hand anlegte, als die Deutsche Reihenhaus AG auf dem Luzenberg innerhalb eines Tages alle… [mehr]

Waldhof

Einbrüche belasten Frauen mehr

Er stand gewichtig da mit seinen zwei Tonnen auf vier Achsen und 16,5 Metern Länge: Der Lkw des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg (LKA) auf dem Parkplatz am Einkaufszentrum Waldhof. Leider zog das Informationsfahrzeug mit seinem Ausstellungsraum, der mit modernsten Exponaten zur Sicherheit… [mehr]

 
 
TICKER
 
 

Fotostrecke

37. Stadtteilfest Waldhof

Bei bestem Sommerwetter strömten rund 2000 Besucher auf das 37. Stadtteilfest. Beim Programm überzeugte eine Mischung aus Theater, Musik und Tanz. (Bilder: Blüthner) [mehr]

Ihr Kontakt in die Redaktion Mannheim-Nord

Die Stadtteil-Redaktion Mannheim-Nord erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Eva Baumgartner  0621/392 13 17
Fabian Busch  0621/392 13 16
Sekretariat 0621/392 13 18
Fax 0621/392 16 67
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Branchenführer 2014/2015

Aktuelles Informations- und Branchenverzeichnis für die Stadtteile Gartenstadt, Waldhof, Schönau, Blumenau, Sandhofen, Luzenberg, Scharhof und Kirschgartshausen. Hier zu den Mediadaten.

BI will Siedlung erhalten

Nach ihrer massiven Kritik an den Nachverdichtungsplänen in der Offizierssiedlung geht die Bürgerinitiative Wasserwerkstraße/Beim Teufelsberg nun mit einem eigenen Vermarktungskonzept in die Offensive. Statt über einen Investor will man den Gebäudebestand direkt vermarkten. Gleichzeitig kündigt die… [mehr]

„tschäänau on stage“

Jugendliche aus dem Stadtteil Schönau spielen die Hauptrolle in einem ganz besonderen Projekt: Unter dem Motto "tschäänau on stage" präsentieren sie am Freitag, 3. Juli, von 18 bis 20 Uhr, auf der Bühne im Jugendhaus erstmals ihre Talente. Das Projekt wurde ins Leben gerufen, um den Jugendlichen… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR