DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 28.11.2014

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Waldhof

Entscheidung steht an

Es war ein Schock. Als vor ziemlich genau zwei Jahren bekannt wurde, dass die Stadtverwaltung vorhat, den Werkrealschulzweig der Friedrich-Ebert-Schule zu schließen, ging ein Aufschrei durch den Stadtteil. Vehement wurde die soziale Rolle der Schule betont, so dass der Gemeinderat die Pläne vorerst… [mehr]

Waldhof

Zu viele Autos rund um den Taunusplatz

Der Waldhof leidet unter zunehmendem Verkehr. Gerade das verstärkte Aufkommen rund um den Taunusplatz wird von vielen Anwohnern als belastend empfunden. Das verdeutlichten sie nun auch noch einmal bei einer Informationsveranstaltung im Gartensaal von St. Franziskus gegenüber Oberbürgermeister Peter… [mehr]

Waldhof

Schüler tanzen zu ihrer Heimat

Im Rahmen des Projekts "Move'n'Groove" haben sich Schüler der Humboldt-Werkrealschule und der Waldhöfer Friedrich-Ebert-Schule eine Woche lang intensiv mit Popmusik und Urban Dance beschäftigt. Gemeinsam mit Studenten der Universität Heidelberg sowie Absolventen der Popakademie erkundeten sie dabei… [mehr]

Luzenberg

Handarbeitenund Canapés

Klein aber fein hat es sich im Weihnachtsdorf der "Luzies" im Mehrzweckraum der Kita Stolberger Straße auf dem Luzenberg abgespielt. Seit dem Neubau des Kinderhauses Stolberger Straße feierten die Luzies nach dem Osterdorf jetzt auch mit ihrem Weihnachtsdorf in den Räumlichkeiten. [mehr]

Gartenstadt

Bewegender Abschied nach 38 Jahren

So ganz überraschend war es für Briefträger Manfred Gottmann nicht, dass die Menschen im Siedlungsgebiet Neueichwald I an seinem letzten Arbeitstag als Briefträger an ihn gedacht hatten. Hier und da war er schon von Leuten auf seinen baldigen Ruhestand angesprochen worden, bei denen er es sich… [mehr]

Waldhof

Gelungener Saisonabschluss

Mit dem Landesfinale in Schrozberg hat die Jazzdance-Abteilung des TV 1877 Waldhof ihre diesjährige Wettkampfsaison beendet. Sowohl die Jugendgruppe "Steps" als auch die 18-Plus-Gruppe "CrazyCrash" hatten sich in ihren jeweiligen Altersklassen für das Landesfinale qualifiziert. [mehr]

Gartenstadt

In Zeiten galoppierender Entsolidarisierung

Anfangs habe er lange gezögert, ob er für den Vortrag zusagen soll, erklärte Alt-Oberbürgermeister Gerhard Widder. Solidarität - ist zu diesem Thema nicht schon alles gesagt, geschrieben und gedruckt worden? Kann man dem noch Neues hinzufügen? Doch dann schlug die Katholische Arbeitnehmerbewegung… [mehr]

Gartenstadt

Heilige ins Bewusstsein rücken

Was gefällt dir nicht an der Kirche? Was würdest du verbessern? Und welche Haltung vertrittst du gegenüber Religionen? Solchen Fragen und noch vielen mehr ging eine Gesprächsrunde mit Jugendlichen im Rahmen des Gemeindefestes der Elisabethgemeinde in der Gartenstadt nach. Das Fest fand unter dem… [mehr]

Waldhof

Den Helden ganz nah

Polizisten, Rettungssanitäter und Feuerwehrmänner - das sind die Helden des Alltags. Und welcher kleine Junge hatte nicht mindestens einmal den Wunsch, solch ein Held zu sein? Einen tiefen Einblick in deren Welt gab es bei der mehrtägigen Aktion Leseheld, die nun in der katholischen öffentlichen… [mehr]

Waldhof

Ärger mit Lkw und Parkplatznot

Das Verkehrsaufkommen auf dem Speckweg ist hoch, für manchen Anwohner sogar bisweilen unerträglich. Vor allem in den vergangenen Jahren habe sich die Anzahl der Fahrzeuge auf dieser Strecke merklich erhöht, findet Konrad Schlichter. Der verkehrspolitische Sprecher der CDU im Gemeinderat machte… [mehr]

Waldhof

Eine Insiderin als Jubiläums-Lieblichkeit des CCW

Lange werden die Zuschauer auf die Folter gespannt, ehe sich der Vorhang lüftet. In einem strahlend hellblauen Kleid, ein wenig rot im Gesicht, schreitet Janine I. als Jubiläums-Lieblichkeit an ihrem närrischen Volk vorbei, durch dichten weißen Nebel hindurch in Richtung Bühne. Schon allein diese… [mehr]

Gartenstadt

Positives Echo im Norden

Etwas anders als in Käfertal oder Vogelstang sehen die Politiker aus der Gartenstadt die Entscheidung des Ausschusses für Sport und Freizeit, nur noch den Standort Carl-Benz-Bad zu untersuchen. "Wir sind hochzufrieden. Das ist genau das, was wir gefordert haben", sagt SPD-Sprecher im Bezirksbeirat… [mehr]

Waldhof

Fester Blitzer soll bald stehen

Der letzte Unfall ereignete sich erst vor drei Wochen. Ein 12-jähriger Junge wurde auf der Schienenstraße im Bereich der Stadtbahnhaltestelle Waldhof-Bahnhof von einem Pkw erfasst und lebensgefährlich verletzt. Mittlerweile befindet er sich nach Angaben der Polizei wieder auf dem Weg der Besserung. [mehr]

Gartenstadt

Kabarett im Jubiläumsmodus

Einen äußerst unterhaltsamen Abend bot das Kabarett "Die ZWEIfler" im Bürgerhaus Gartenstadt. Seit 35 Jahren stehen Michael Angierski und Elmar Thüner gemeinsam auf der Bühne, mittlerweile gelten sie nach eigenen Angaben als ältestes Kabarettduo der Republik. Beim Bürgerverein präsentierten sie ihr… [mehr]

Waldhof

Künstlerische Rätsel zum Thema Auge

Steffen Weidner war schon auf der Langen Nacht der Kunst und Genüsse in Käfertal begeistert. "Das Kunstprojekt der Klasse 8a der Friedrich-Ebert-Schule war dort eine Bereicherung", so der Inhaber von Optik Mayer. "Nun werden die Kunstwerke an dem Ort ausgestellt, für den sie eigentlich gemacht… [mehr]

Waldhof

Ehepaar will Feuchtigkeit entfliehen

Die Verzweiflung steht ihnen ins Gesicht geschrieben. Ludmilla Jakubowski und ihr Mann Karl sitzen im Wohnzimmer ihrer Wohnung im Hochhaus in der Hessischen Straße 83 und schütteln mit den Köpfen. Das gesamte Haus wird derzeit von der Mannheimer Wohnungsbaugesellschaft GBG energetisch modernisiert… [mehr]

Gartenstadt

Tipps für Lehrer an den Grenzen

Entspannte Lehrer, die durch emotionales Selbstmanagement zur inneren Ruhe finden - das wünscht sich wohl so mancher Schüler. Auf dem Gesundheitsforum in der Waldschule stellten die Tipps für die kleinen Pausen einen Weg dar, um im Berufsleben Anspannung abzubauen. Schließlich seien ausgebrannte… [mehr]

Gartenstadt

Jürgen Martin an der Spitze des Ortsvereins

Seine Mitgliederversammlung mit Neuwahlen hat der Ortsverein Mannheim-Nord des Deutschen Roten Kreuzes in seinen Räumlichkeiten in der Waldpforte abgehalten. Nach der Begrüßung durch den stellvertretenden Vorsitzenden Michael Glage, wurde zunächst den verstorbenen aktiven Mitgliedern Winfrid Neder… [mehr]

Waldhof

Selbst gestalteter Weihnachtsbaum

In der Kirche St. Franziskus findet in diesem Jahr ein ganz besonderer Wettbewerb seinen Platz. Kindergartengruppen und Grundschulklassen aus den Stadtteilen Waldhof, Gartenstadt und Luzenberg sind dabei eingeladen, Weihnachtsbaumschmuck zu basteln. In der Woche vor dem dritten Advent - also ab dem… [mehr]

Gartenstadt

Pläne für Waldpforte vorgestellt

Das Interesse an den Bauarbeiten für die neue Stadtbahn-Nord in der Gartenstadt ist ungebrochen groß. Als die Vertreter der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) im Gemeindehaus der Gnadengemeinde ihre Pläne für die letzten beiden Bauabschnitte des Projekts Stadtbahn Nord vorstellen, sind die Sitzreihen… [mehr]

Waldhof

Kabarett bei Kulturtagen

Sie gehören mittlerweile fest in den Veranstaltungskalender des Mannheimer Nordens - die Kulturtage auf dem Waldhof. Nach Auftritten von Chako Habekost und Lilo Wanders konnte Initiator Uwe Grundei auch für 2015 wieder eine bekannte Künstlerin gewinnen. Alice Hoffmann (Bild) - besser bekannt als… [mehr]

Luzenberg

Der unbekannte Verwandte Herbergers

"Eigentlich sind das ganz langweilige Bilder von Mannheims ältester erhaltener Arbeitersiedlung", schreibt uns "MM"-Leserin Susanne Reber. Wenn da - in diesen Straßen - nicht Seppl Herberger auf die Welt gekommen wäre. Mehr als 20 Jahre später brachte Seppl Herbergers Großcousine Helena Blum hier… [mehr]

Waldhof

Preisgeld soll Weg für neuen Schulhof ebnen

Die Waldhofgrundschule mit Außenstelle Luzenberg hat sich bei dem Förderwettbewerb SpardaImpuls beworben. Die Sozialstiftung der Sparda-Bank Baden-Württemberg unterstützt dabei mit 190 000 Euro Grundschulprojekte aus den Bereichen Ernährung, Bewegung und Soziales. [mehr]

Gartenstadt

Folter und Humor müssen sein

55 Hexen machen ganz schön Rabatz. So viele vereinigt derzeit Luzifer Markus Schüpferling in seiner Karlsterner Hexenzunft. Jetzt kamen im Jugendhaus Waldpforte noch zwei Frischlinge dazu. Walter Jones und Sabine Melzer-Knapp hatten sich ein Jahr lang im Windschatten der Karlsterner Hexen bewährt… [mehr]

Waldhof

Der Heimweg als Problem

"Schon wieder eine Absage." Yvonne Kumpf klingt frustriert. Gerade hat eine Kundin einen Termin bei der Kosmetikerin abgesagt, weil ihr der Weg in das Studio zu beschwerlich ist. Denn das liegt auf der Westseite der Hessischen Straße, und dort wird schon seit Monaten gebaut: für die Stadtbahn Nord… [mehr]

Gartenstadt

Siedler kritisieren Bäderstudie

In der Frage, ob das Carl-Benz-Bad in der Gartenstadt in Zukunft ein Kombibad wird oder eventuell sogar ganz wegfällt, hat sich auch die Schutzgemeinschaft Carl-Benz-Bad zu Wort gemeldet. Der Zusammenschluss verschiedener Siedlergemeinschaften aus den Stadtteilen Gartenstadt und Waldhof sieht sich… [mehr]

Gartenstadt

Alt-OB spricht am Sozialtag

Am kommenden Montag, 17. November, machen die 7. Kurpfälzer Sozialtage Station in der Gartenstadt. Altoberbürgermeister Gerhard Widder wird dabei um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum St. Elisabeth (Am Kiefernbühl/Langer Schlag) einen Vortrag zum Thema "Solidarität...ein Begriff von gestern?" halten… [mehr]

Waldhof/Gartenstadt

Neuwahlen bei CDU

Die Jahreshauptversammlung des CDU-Ortsverbandes Waldhof-Gartenstadt hat personelle Änderungen mit sich gebracht. Unter der Leitung des frisch gewählten Kreisvorsitzenden Nikolas Löbel wurden nämlich unter anderem die Neuwahlen des Vorstandes durchgeführt. [mehr]

Gartenstadt

Siedler kritisieren Bäderstudie

In der Frage, ob das Carl-Benz-Bad in der Gartenstadt in Zukunft ein Kombibad wird oder eventuell sogar ganz wegfällt, hat sich auch die Schutzgemeinschaft Carl-Benz-Bad zu Wort gemeldet. Der Zusammenschluss verschiedener Siedlergemeinschaften aus den Stadtteilen Gartenstadt und Waldhof sieht sich… [mehr]

Waldhof

Schönste Kaninchen und Vögel gewählt

Die Wertungsrichter Gunter Wesch, Rolf Grieshaber und Werner Schwöbel vom Landesverband Baden der Kleintierzüchter hatten es nicht leicht. Schließlich befanden sich unter den vielen ausgestellten Tieren des Kleintierzuchtvereins 1900 Goggelrobber so viele schöne Kleintiere. Aufgereiht standen die… [mehr]

 
 
TICKER
 
 

Fotostrecke

37. Stadtteilfest Waldhof

Bei bestem Sommerwetter strömten rund 2000 Besucher auf das 37. Stadtteilfest. Beim Programm überzeugte eine Mischung aus Theater, Musik und Tanz. (Bilder: Blüthner) [mehr]

Ihr Kontakt in die Redaktion Mannheim-Nord

Die Stadtteil-Redaktion Mannheim-Nord erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Jan Zurheide 0621/392 13 16 
Sekretariat 0621/392 13 18
Fax 0621/392 16 67
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Branchenführer 2014/2015

Aktuelles Informations- und Branchenverzeichnis für die Stadtteile Gartenstadt, Waldhof, Schönau, Blumenau, Sandhofen, Luzenberg, Scharhof und Kirschgartshausen. Hier zu den Mediadaten.

Konfirmanden backen Brote

26 junge Menschen, die in der "evangelischen gemeinde käfertal und im rott" den Konfirmandenunterricht besuchen, beteiligen sich am Samstag, 28. November, an der Aktion "Konfis backen 5000 Brote". In Kooperation mit dem Badischen Bäckerinnungsverband backen die Jugendlichen am Freitag, 28. November… [mehr]

Mandela zieht Gäste in seinen Bann

Tiefe und bedeutsame Fußstapfen hat er hinterlassen, so große, dass er selbst nach seinem Tod noch immer "der Ahne ist, auf den sich alle in Südafrika beziehen". Was das Pfarrerehepaar Johannes und Gisela Höflinger über Nelson Mandela zu erzählen wusste, sollte alle Besucher des Frühstückskreises… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR