1899 Hoffenheim

Fußball Vor dem Heimspiel gegen Aufsteiger St. Pauli am Sonntag gibt es beim Fußball-Bundesligisten jede Menge Baustellen

1899 Hoffenheim bekommt keine Atempause

Archivartikel

Zuzenhausen.Die Baustellen bei 1899 Hoffenheim werden nicht weniger. Vor dem Heimspiel am Sonntag (17.30 Uhr) gegen den FC St. Pauli gab es gestern kurzzeitig Spekulationen um einen vorzeitigen Abgang von Marco Pezzaiuoli. Der TSG-Trainer war als Kandidat für die Nachfolge von DFB-Sportdirektor Matthias Sammer gehandelt worden, ehe sich dieser gestern Nachmittag doch gegen einen Wechsel zum Hamburger SV

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2859 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00