Familie und Erziehung

Kinderseite

Woher kommt "Bloomaul"?

Archivartikel

Wissensfrage: Jürgen Haaf aus Mannheim will wissen, woher das Wort stammt.

Mannheim und seine Bloomäuler gehören einfach zusammen. Der Name "Bloomaul" an sich ist so etwas wie ein Spitzname - und der ist in Mannheim ein echtes Kompliment. Denn ein "Bloomaul" ist jemand, der kein Blatt vor den Mund nimmt, das heißt, er sagt alles, ob es dem anderen gefällt oder nicht. Mit der Farbe Blau hat das Bloomaul jedoch nichts zu tun. Vielmehr kommt der Ausdruck von "blooe"

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1507 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00