Finanztipps

Finanzen Verbraucherschützer empfehlen, einen Pauschalpreis zu vereinbaren / Kunden sollten stets ein Protokoll anfertigen

Honorar statt Provision

Archivartikel

Amberg.Der Schaden ist gewaltig: 30 Milliarden Euro gehen Anlegern nach einer Studie des Bundesverbraucherministeriums jedes Jahr durch dubiose Kapitalanlagen verloren. Dabei brauchen Verbraucher in diesem Bereich Hilfe, denn die wenigsten kennen sich mit Finanzprodukten aus. Neben der Beratung bei Banken und Sparkassen suchen viele Unterstützung durch einen Honorarberater.

Dieser wird vom

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4075 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00