Finanztipps

Finanzen Mindestens einmal im Jahr sollten Anleger einen kritischen Blick aufs Depot werfen - am besten kurz vor Jahresende

Steuern sparen, Verlust mindern

Archivartikel

Düsseldorf.Welche Werte sind gut gelaufen, welche schlecht? Stimmt die Risikostreuung und sind die einzelnen Werte noch erfolgversprechend? Fragen wie diese sollte sich jeder Anleger regelmäßig stellen. Mindestens aber einmal im Jahr ist ein Depot-Check empfehlenswert. "Natürlich sollte es nicht so sein, dass man seine Anlagen zwölf Monate lang alleine lässt und immer nur zum Jahresende einen Blick

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3353 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00