Finanztipps

Rente Staatliches Altersruhegeld wird sinken / Um ihren Lebensstandard halten zu können, sollten Arbeitnehmer frühzeitig rechnen

Versorgungslücke vermeiden

Archivartikel

Berlin.Für Theo Pischke ist die Lage klar. "Die meisten gesetzlich Versicherten werden eine Versorgungslücke haben", sagt der Rentenexperte der Stiftung Warentest. Gemeint ist damit die Differenz zwischen der gesetzlichen Rente und dem Betrag, den Verbraucher für ihren Lebensstandard im Ruhestand brauchen. Grund für diese Lücke ist die Bevölkerungsentwicklung. Die Erwerbstätigen müssen in Zukunft für

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3900 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00