Gesundheit

Medizin Senioren, die verschiedene Präparate einnehmen, riskieren Wechselwirkungen und sogar Überdosierungen

Gefährlicher Medikamenten-Mix

Archivartikel

Bremen. Medikamente helfen - doch nur in der richtigen Dosis. Vor allem ältere Menschen, die mehrere Arzneien nehmen, sollten vorsichtig sein. Es drohen Überdosierungen sowie Neben- und Wechselwirkungen, die nicht immer auf den ersten Blick zu erkennen.Viele Senioren nehmen Arzneien - mehr als die Hälfte aller Rezepte in Deutschland wird für über 60-Jährige ausgestellt. Weniger wäre dabei häufig mehr. Denn die Medikamente können zu stark wirken, sich untereinander nicht vertragen oder schon längst nicht mehr nötig sein. Auch die Nebenwirkungen sind nicht zu unterschätzen. "Manche Senioren leiden dauerhaft unter Nebenwirkungen und merken es

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4691 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00