Heidelberg

Verkehr: Der kalte Winter hat auf den Fahrbahnen viele Schlaglöcher hinterlassen / Kein Geld für nötige Grundsanierungen

1.281400

Archivartikel

Simon Scherrenbacher

Der Winter war kalt, und er war lang. Niemand weiß das besser als Autofahrer in Heidelberg. Nicht, weil sie etwa mehr kratzen mussten als die Pendler anderswo. Sondern weil mit Frühlingsbeginn das ganze Ausmaß der Frostschäden auf den Straßen hier sichtbar wird. Die Zahl der Schlaglöcher sei deutlich höher als noch in den Vorjahren, bestätigt die

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2038 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00