Ilvesheim

Ilvesheim Schloss-Schule empfängt Redakteur / Teilnahme an "Klasse Kids"

Aufgeweckte Schüler bestens informiert

Archivartikel

Auch die Ilvesheimer Schloss-Schule hat sich am Leserförderprojekt "Klasse Kids" beteiligt. Zwei Wochen lang studierten blinde und sehbehinderte Schüler den "Mannheimer Morgen" im Unterricht. Zum Konzept zählen nicht nur Unterrichtsmaterialien zum Thema Zeitung, sondern auch Besuche von Zeitungsredakteuren sowie Mitarbeitern der Sparkasse und des Weinheimer Verlags Beltz & Gelberg, die das Projekt als Partner unterstützen.

Am Eingang der Ilvesheimer Schloss-Schule empfingen jetzt vier aufgeweckte Schüler den Redakteur Klaus Neumann. "Hallo, sind Sie der Zeitungsmann?", hört man die Kinder fragen, die den Besucher ins Klassenzimmer führen. Hier findet die Fragerunde statt, in der neun Schüler zwischen zehn und 15 Jahren beweisen, dass sie sich gut vorbereitet haben.

Knapp eineinhalb Stunden prasseln Fragen auf den Redakteur nieder. Groß ist das Interesse an den Antworten. "Wie kommt die Zeitung zu den Nachrichten?" "Wie lange ist die Arbeitszeit?" "Was muss man lernen?" Das sind nur einige Fragen, die Linus und seine Mitschüler stellen. Und Antworten erwarten, versteht sich. Der zehnjährige Luca führt stolz seinen Bildschirm vor, an dem er per Brailleschrift Artikel lesen kann. Das geht flugs bei dem aufgeweckten Zehnjährigen. "Welchen Artikel haben Sie gerade geschrieben?", will er wissen. Schnell ist der entsprechende Bericht gefunden.

Die Lehrerinnen Christiane Walz und Verena Schmitt, unterstützt durch Praktikantin Elena Bähr, haben mit ihren Klassen die Zeitungen durchforstet und Berichte der verschiedensten Ressorts besprochen. "Die Arbeit mit der Zeitung hat uns gut gefallen", sagt Luca. Und Lehrerin Walz bestätigt, dass die Schüler früh morgens vor allen anderen Aufgaben die Zeitung studierten oder die Computer hochfuhren, um per technischer Hilfe Artikel zu lesen. Vom Ergebnis konnte sich Redakteur Klaus Neumann jetzt überzeugen: Die Schüler zeigten sich bestens informiert. neu