Kommentar

Falscher Bildungsweg

Archivartikel

Michael Schwarz über die Verlängerung des G9-Schulmodells

Die Verlängerung des G9-Modellversuchs zementiert einen bildungspolitischen Weg, der in die falsche Richtung führt. Was soll es bringen, wenn an 44 Standorten im Land noch länger das neunjährige Gymnasium angeboten wird, während andere Schulen, an denen ebenfalls eine große Nachfrage nach G9 besteht, außen vor bleiben? Das ist ungerecht und sorgt für Unruhe unter den Eltern, die ihr Kind gerne

...
Sie sehen 30% der insgesamt 1336 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema