Berlinale

Berlinale Viel Erotik, Bärenfallen und ein deutscher Western prägen die ersten Tage der Filmfestspiele in Berlin

Auf der Jagd nach "Gold"

Archivartikel

"Sex sells!", sprich "Sex verkauft sich". Dieser Devise hat sich auch die Berlinale in ihrer 63. Auflage verschrieben. Zwischenmenschliche Leibsübungen, wohin man schaut . . . in allen Spielarten. Joseph Gordon-Levitt frönt in "Don Jon's Addiction" der Internet-Pornographie, in "Lovelace" wird das Leben der Sexdarsteller-Pionierin Linda Lovelace ("Deep Throat") noch einmal aufgerollt und

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4550 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00