Kultur

Jazz Mannheimer Trompeter Thomas Siffling brilliert auf seiner neuen Trio-CD mit Gratwanderungen zwischen Jazz und Pop

Fort von der Hauptstraße

Archivartikel

Das ist definitiv keine Hintergrundmusik mehr fürs Autofahren: Flirtete Thomas Siffling noch auf seiner letzten Trio-CD "Cruisen" mit gefälligen Nu-Jazz-Klängen, die sich als störungsfreier Soundtrack für motorisierte Ausflüge anboten, dürfte dies bei dem neuen Opus "Personal Relations" schwerfallen. Denn der Mannheimer Trompeter präsentiert nun mit Jens Loh (Elektro-, Kontrabass) und Markus

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4193 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00