Pop

Pop Bosse startet im Mannheimer Capitol seine Tour zum neuen Nummer-Eins-Album "Engtanz"

Liebenswert unperfekt

Archivartikel

"Ich war allein in Berlin, habe mich einsam gefühlt und ein bisschen dicklich" - aus dieser Gefühlslage heraus entstand "Nachttischlampe", erzählt Axel "Aki" Bosse auf der Bühne des Capitols. Als die Band dann loslegt, verspielt sie sich erst mal - zum Amüsement des Publikums. Das freut sich, beim ausverkauften Tourauftakt zum neuen Album "Engtanz" dabei zu sein - und es liebt seinen "Aki"

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2472 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema