Kultur

Serie Künstlerhäuser Rolf Müller-Landau sorgte nach 1945 in der Pfalz für einen Neuanfang - was auch sein Haus bei Landau zeigt

Malen im Licht des Südens

Archivartikel

"Die Herrschaft der Dummköpfe hat lange genug gedauert". Vielleicht war es einer dieser wunderbar markigen Sätze, mit denen er ihn überzeugte. Rolf Müller-Landau sparte jedenfalls mit ihnen nicht, als er 1946 begann, Hans Purrmann Briefe zu schreiben. Das Pfälzer Kunstleben habe allzu lange - und nicht nur seit 1933 - unter "kleinbürgerlicher Klickenwirtschaft" gelitten. Nun sei es an der

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3896 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema