Kultur

Klassik Beim Akademiekonzert heben das Nationaltheaterorchester und Marek Janowski mit Bruckner ab

Musik, die an Gott glauben lässt

Beim Akademiekonzert im Mannheimer Rosengarten heben das Nationaltheaterorchester und der Dirigent Marek Janowski mit Bruckner und Wagner ab - einzig Mezzosopranistin Marina Prudenskaya bleibt einiges schuldig.

Archivartikel

Was tut diese Musik eigentlich anderes als der Astrophysiker Stephen Hawking, der, so titelte diese Zeitung noch in der vergangenen Woche, "auf Gottessuche im Weltall" unterwegs ist, indem er versucht, die Entstehung des Universums vom urknallenden Beginn bis in die Zukunft hinein zu erklären? Bruckners "Dritte", vor allem im Es-Dur-hellen Adagio und so, wie Marek Janowski es im Mannheimer

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4185 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00