Ladenburg

Ladenburg Erstes Weihnachtsreiten nach längerer Pause in der Epona-Halle

Gerittene Akrobatik mit Zipfelmütze

Archivartikel

Wenn sich turnerische Eleganz mit Pferdestärke paart, dann ist beim Reitverein (RV) Ladenburg die gemischte Voltigier-Gruppe am Werk. Beim ersten Weihnachtsreiten nach sechsjähriger Pause zeigten 15 Kinder und Jugendliche, was sie das ganze Jahr über bei ihren Trainerinnen Meike Müller und Nadja Frank gelernt hatten. Außerdem glänzten insgesamt zehn junge Einsteigerinnen und Turnierreiterinnen

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2229 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00