Länder

Implantate: Tübinger Wissenschaftler sind der "perfekten Oberfläche" ein gutes Stück nähergekommen

Neuer Weg zu einem neuen Gesicht

Archivartikel

Marc Herwig

Tübingen. Eigentlich wollten die Tübinger Wissenschaftler Patienten mit fehlenden Zähnen wieder zu einem kräftigen Biss verhelfen. Heraus kamen Technologien, die Patienten mit Gesichtstumoren wieder zu einem Gesicht verhelfen und eines Tages hunderttausende Herzpatienten ohne blutverdünnende Mittel auskommen lassen könnten.

Selbst Hersteller großer Containerschiffe

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3676 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00