Ludwigshafen

Polizeipräsidium

Grüne: Standort ist zweite Wahl

Archivartikel

Ludwigshafen.Neben der FWG kritisieren auch die Grünen den Standort für das neue Polizeipräsidium und bezeichnen das Gelände am Südwestknoten als zweite Wahl. Der Bauplatz sei "nach dem bekannten Bedarf der Polizei eigentlich zu klein". Zudem gebe es Umweltgesichtspunkte, die gegen die Planung sprechen. "Der Südwestknoten ist der neuralgische Punkt in Ludwigshafen mit hohem Lärmaufkommen sowie Feinstaub-

...
Sie sehen 45% der insgesamt 887 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00