"Tortenschachtel"

"Tortenschachtel" Dillinger sieht keine Handlungsoption

"Stadt kann nichts tun"

Archivartikel

Die Stadtverwaltung sieht nach Angaben von Baudezernent Klaus Dillinger (Bild) ihre Hände gebunden, was die weitere Entwicklung in der sogenannten Tortenschachtel am Berliner Platz angeht. Wie berichtet, wird der Karstadt-Konzern seinen dort seit sechs Jahren angesiedelten Schnäppchenmarkt Anfang März schließen. "Die Stadt hat keine formellen Einwirkungsmöglichkeiten, da es sich um

...
Sie sehen 39% der insgesamt 1016 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00