Gemeinderat

Gemeinderat Oberbürgermeister nimmt Stellung zu den Auftritten des "Sohns Mannheims"

Naidoo telefoniert mit Kurz

Archivartikel

Fünf Polizeibeamte haben gestern über die Sitzung des Gemeinderates gewacht. Doch eine angekündigte Solidaritätskundgebung der rechtsextremen NPD mit Stadtrat Christian Hehl für den "Sohn Mannheims" Xavier Naidoo fand nicht statt. Auf der Tribüne, vor und im Ratssaal blieb es ruhig. Dafür nahm Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz vor der Presse ausführlich Stellung zu den umstrittenen Auftritten

...
Sie sehen 14% der insgesamt 3048 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00