Mannheim

Kriminalität Ermittlungen bei verschiedenen Straftaten führen zu Großkontrolle in Bulgaren-Szene / Knapp 100 Beamte beteiligt

Razzia am frühen Morgen - Haus komplett vermüllt

Archivartikel

Die Fälle sind unterschiedlich, mal geht es um Diebstahl oder Betrug, mal um Sachbeschädigung oder Körperverletzung. Aber immer wieder, so sagt die Polizei, hätten die Ermittlungen zu diesem Anwesen in der Neckarstadt-West geführt, in dem ausschließlich Bulgaren wohnen. Lange haben die Ermittler diese Razzia vorbereitet. Als gestern Morgen um kurz vor sechs die knapp 100 Einsatzkräfte vor der

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3432 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00