Mannheim

21-Punkte-Programm Zur Verbesserung des Radverkehrs wurde bereits Einiges erreicht / Aktionsplan vom Gemeinderat 2010 beschlossen

Verkehrspolitische Hausaufgaben fürs Rathaus

Archivartikel

Mit dem "21-Punkte-Programm zum Ausbau des Radverkehrs", eine Art Fahrrad-Aktionsplan, hat sich die Stadt Mannheim selbst verkehrspolitische Hausaufgaben gegeben - und seit dem entsprechenden Ratsbeschluss im Jahr 2010 bereits einige davon gründlich erledigt. So wurde vor allem der Ausbau des Radwegenetzes in Angriff genommen, aber auch viel Aufklärungsarbeit geleistet und Sympathie-Werbung

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2170 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00