Metropolregion

Menschen Der Deutsch-Afghane Afridun Amu geht bei den Surf-Weltmeisterschaften in Frankreich für Afghanistan an den Start

Ein Leben für die perfekte Welle

Heidelberg."In der Welle zu sein, das ist pure Magie. Diese Energie, die darin steckt, das ist unglaublich", schwärmt Afridun Amu. Der Deutsch-Afghane tritt für Afghanistan bei der Surf-Weltmeisterschaft ab morgen in Frankreich an. Im eigentlichen Leben ist er Verfassungsrechtsexperte und arbeitet in Heidelberg. Überhaupt hat seine Lebensgeschichte ganz schön Seegang.

"Die perfekte Welle, ja, da

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4110 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00