Metropolregion

Tourismus "Gadepädelcher-Rundweg" führt auf rund 1,3 Kilometern durch den pfälzischen Ort / Eröffnung am 1. Mai

Neue Kulturmeile in Gönnheim

Archivartikel

Gönnheim.Neun wuchtige spätrömische Sandstein-Sarkophage, uralte Fachwerk-Bauernhöfe aus dem 17. und 18. Jahrhundert, barocke und klassizistische Wohnhäuser und eine spätbarocke Kirche - diese Denkmäler aus der bewegten Vergangenheit des kleinen pfälzischen Weindorfes Gönnheim liegen an der neuen "Kulturmeile" des Ortes, die am 1. Mai, um 15 Uhr, unter dem Begriff "Gadepädelcher Gönnheim" eingeweiht

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1928 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00