Bilanz 2016 eher durchwachsen

Verkehrsverbund Bilanz 2016 eher durchwachsen

Weniger Jahreskarten verkauft

Archivartikel

Rhein-Neckar.Der demografische Wandel schlägt weiter auf die Jahresbilanz des Verkehrsverbunds Rhein-Neckar (VRN) durch. Nachdem die Zahl der beförderten Fahrgäste 2015 zum ersten Mal seit Jahren gesunken ist, sind auch 2016 zwischen Odenwald und Westpfalz weniger Menschen mit Bussen und Bahnen mobil gewesen. So zählte der VRN rund 309,5 Millionen Einsteiger - das bedeutet einen Rückgang von 0,15 Prozent.

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1834 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00