Kriminalität

Kriminalität 20-Jähriger nach Messer-Attacke in Haft

Zechkumpan angegriffen

Archivartikel

Leimen.Weil er einem Bekannten ohne ersichtlichen Grund ein Messer in den Rücken gerammt haben soll, sitzt ein 20-Jähriger seit gestern Nachmittag in Untersuchungshaft. Wie die Polizei mitteilt, hatten sich die beiden Männer erst am Montagabend in einem Lokal in Leimen kennengelernt. Der 20-jährige Wohnsitzlose und das 31 Jahre alte spätere Opfer hätten gemeinsam Alkohol konsumiert. Anschließend

...
Sie sehen 39% der insgesamt 1023 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00