MORGENCARD PREMIUM

20% Rabatt Keystone State Boychoir mit festlichem Abschlusskonzert in Schwetzingen

Musikalisch Grenzen überwinden

Archivartikel

Schwetzingen.Der Keystone State Boychoir (KSB) aus Philadelphia kommt mit 65 Sängern zwischen acht und 18 Jahren auf seiner Konzertreise diesen Sommer nach Europa. Als einer der profiliertesten amerikanischen Kinder- und Jugendchöre, der auf allen Kontinenten der Welt aufgetreten ist, präsentiert er ein begeisterndes und abwechslungsreiches Programm verschiedener musikalischer Stilrichtungen - Klassik, Gospel, Jazz und Broadway.

Die bevorstehende Konzertreise nach Deutschland und Tschechien ist schon das zweite musikalische Begegnungsprogramm mit regionalen Jugendchören. Esther Witt, Leiterin des Kinder- und Jugendchores Heidelberg: "Unser Gegenbesuch bei KSB in Philadelphia im Jahre 2009 gilt bis heute als besonderes Highlight bei den Mitgliedern meiner Chöre."

Die KSB-Konzertreise beinhaltet musikalischen und kulturellen Austausch mit Chören der Heidelberger Musik- und Singschule, mit Gymnasien in Mosbach und Schwetzingen, dem Stuttgarter Hymnus Knabenchor und der Lauderschule in Prag. Festliches Abschlusskonzert in Deutschland wird der Auftritt im Schwetzinger Schloss sein. zg 20% Rabatt Rokokotheater 25. Juni, 18 Uhr Schloss Schwetzingen