Recht und Soziales

Nachlass Ohne Testament gelten gesetzliche Regelungen / "Blutsbande sind sehr eng" / Ausschluss durch Vermögensanordnung

Was erbt das Schwiegerkind?

Archivartikel

Krach gibt es in den besten Familien. Vor allem, wenn es um Geld und missliebige Schwiegertöchter oder Schwiegersöhne geht. So manche Eltern überlegen dann, wie sie den Partner ihres Kindes bei der Verteilung des eigenen Vermögens umgehen können. Nach dem Motto: Wenn wir mal sterben, soll der oder die aber nix davon haben.

Haben sie im Grunde sowieso nicht. Denn Schwiegerkinder sind -

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3555 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00