Siemens

Siemens Arbeitnehmervertreter bringen als Ausweg zum Stellenabbau einen Verkauf des Werkes ins Spiel / Heute Großdemo

Alternativkonzept soll Frankenthal retten

Archivartikel

Frankenthal.Arbeitnehmervertreter des Siemens-Standortes Frankenthal haben dem Management ein Alternativkonzept zu dem angekündigten Personalabbau vorgelegt. Dieses sehe unter anderem einen kompletten Verkauf des Standortes vor und damit den Erhalt der rund 600 Arbeitsplätze, sagte Birgit Mohme, Gewerkschaftssekretärin der IG Metall Ludwigshafen-Frankenthal, gestern. Interessenten gebe es bereits. Auch

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2402 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00