Vermischtes

Gesellschaft Demonstrationen in 20 deutschen Städten unterstützen die Forschung / 100 000 Teilnehmer in den USA

Märsche für die Wissenschaft - gegen alternative Fakten

Archivartikel

Dortmund/Berlin.In den USA gehen am Wochenende mehr als 100 000 Wissenschaftler auf die Straße - warum auch in 20 deutschen Städten Forscher demonstrieren, erklärt Mitinitiatorin Tanja Gabriele Baudson im Interview.

Frau Baudson, wie ist die Bewegung für einen "March for Science" in Deutschland entstanden?

Tanja Gabriele Baudson: Wir haben die sozialen Medien in den USA beobachtet. Nach dem

...
Sie sehen 13% der insgesamt 2945 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00