Onlinekriminalität

Onlinekriminalität Der jüngst bekannt gewordene Daten-Raub setzt Behörden und Provider nun unter Druck

Schnelles Handeln gefragt

Archivartikel

Berlin/Mannheim.Von dem jüngsten Diebstahl von 18 Millionen E-Mail-Adressen sind mindestens drei Millionen deutsche Nutzer betroffen. Aufklärung über das Ausmaß und den nötigen Schutz wird dringend erwartet. Erneut sind Kriminelle in den Besitz von Millionen Datensätzen im Internet gelangt. Das Gefährliche daran: Neben den 18 Millionen E-Mail-Adressen hatten sie auch die dazugehörigen Passwörter

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2526 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00