Vermischtes

"Phantom": Herstellerfirma soll doch DNA-Freiheit ausgelieferter Abstrichstäbchen garantiert haben

Wirbel um Wattestäbchen

Archivartikel

Stuttgart/Frickenhausen. Das DNA-Desaster bei der Fahndung nach dem Heilbronner "Phantom" sorgt weiter für Wirbel: Zum einen musste die Greiner Bio-One GmbH unter Druck einräumen, dass sie entgegen öffentlicher Beteuerung doch - zumindest zeitweise - der baden-württembergischen Polizei die DNA-Freiheit ihrer verunreinigten Wattestäbchen garantiert hat. Zum anderen lehnte Innenminister Heribert

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2965 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00