Wirtschaft

Luftverkehr Gutachten soll nun doch keine Charterflüge untersuchen, einem neuen Regionalflughafen ist damit der Weg versperrt

Konzentration auf Firmen-Jets

Archivartikel

Mannheim.Die Pläne für einen neuen Regionalflughafen in der Metropolregion Rhein-Neckar bleiben wohl vorerst in der Schublade. Der Arbeitskreis zum Luftverkehr in der Metropolregion möchte eine Bedarfsuntersuchung jedenfalls auf die Sicherung des Bereich Taxi- und Werkverkehre (also Firmenjets und Zubringerflüge) konzentrieren. Ein Passagier-Linienflugverkehr, wie es ihn bis Ende 2011 am City Airport

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3682 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00