Fotostrecke

Mit Auto an Anleger in Rhein gefahren

Eine 22-jährige Frau ist mit ihrem Pkw am Anleger der Altriper Fähre über die Rampe hinausgefahren - die Motorhaube des Autos rutschte dabei ins Wasser, das Heck blieb auf der Anlegestelle hängen. Wie die Polizei mitteilt, konnte sich die Mannheimerin aus ihrem Fahrzeug retten und auf die Rampe klettern.