DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Dienstag, 21.10.2014

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Merkels Biedermänner

Von Martin Ferber

Fürs Erste ist Angela Merkel die Gewinnerin der kleinen Kabinettsrochade. An die Stelle des glamourösen Karl-Theodor zu Guttenberg treten zwei biedere, aber absolut loyale und fleißige Pragmatiker der Macht, die lieber Akten studieren als in Talkshows auftreten und vor allem den Vorteil haben, der Chefin nicht gefährlich zu werden. Beide, Thomas de Maizière und Hans-Peter Friedrich, verkörpern geradezu idealtypisch die neue Merkel-CDU: Unspektakulär, aber effektiv, ideologisch nicht allzu festgelegt, fleißige Arbeiter, aber keine Visionäre. Ganz die Chefin eben.

Das aber ist auch die Gefahr für Merkel. Ohne den schillernden Freiherrn, dessen Ausstrahlung auch solche Menschen faszinierte, die sich für Politik nicht interessierten, wird die Merkel-Union noch eintöniger. Von Schwarz-Gelb geht kein Glanz mehr aus. Die Pofallas, Schavans, Röttgens und de Maizières mögen noch so loyal und kompetent sein - ihr Charisma ist gering, die Menschen begeistern können sie nicht.

Merkel und ihre Biedermänner. Es mag zwar im Interesse der Kanzlerin sein, dass die Regierungsarbeit so ruhig und unauffällig wie möglich abläuft, doch der CDU-Chefin darf das auf Dauer nicht genügen. Wenn sich die Union nur noch auf Merkel und ihre Abbilder reduziert, verliert die Partei an Vielfalt und Ideenreichtum, ihr politisches Spektrum verengt sich. Mehr denn je konzentriert sich alles auf Merkel, die der Basis wie dem Wahlvolk mehr bieten muss als bloßes Verwaltungshandwerk. Guttenbergs Stern strahlte ja auch deshalb so hell, weil der Kontrast zum Rest des Kabinetts so groß war. Am Ende ist Guttenberg an seiner Hybris gescheitert. Fehlen aber wird er der Union schon. Eine Merkel allein macht noch lange keine Volkspartei.

© Mannheimer Morgen, Freitag, 04.03.2011
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 21 Uhr

Das Wetter am 21.10.2014 in Mannheim: örtlich leichte Gewitter
MIN. 9°
MAX. 16°
 
 
 

Unfall auf A 5 bei St. Leon-Rot (Mit Fotostrecke)

Stau löst sich langsam auf

Rhein-Neckar. Am Dienstagvormittag hat es wieder einmal auf der A 5 gescheppert: Mehrere Lkw fuhren aufeinander, ein Fahrer wurde leicht verletzt. Nicht ganz so glimpflich ging es für die anderen Verkehrsteilnehmer aus. 16 Kilometer Stau waren die Folge einer Vollsperrung. [mehr]


Test: Kymco Xciting 400i - Raus aus der Stadt

Aktuelles

Test: Kymco Xciting 400i - Raus aus der Stadt

Roller können auch jenseits der Stadtgrenze Spaß machen. Zumindest wenn sie genügend PS unter der Sitzbank haben. Der Kymco Xciting 400i fühlt sich diesbezüglich schon sehr groß an. [mehr]

Facebook Fans des Mannheimer Morgen

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Börsenticker

DAX
DAX 8.960,00 +2,78%
TecDAX 1.196,50 +3,15%
EUR/USD 1,2715 -0,62%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation

morgenweb und fnweb führen Online-Abos ein

Eine Investition in die Qualität

Mannheim. Die renommierte "New York Times" aus den USA hat es im März 2011 vorgemacht, seitdem folgen auch in Deutschland immer mehr Verlage mit unterschiedlichen Bezahlmodellen im Internet. So hat zum Beispiel die "Bild-Zeitung" erst im Juni diesen Jahres ihr neues Digital-Abo-Angebot "Bild… [mehr]

Schwedenrätsel

Miträtseln und kniffelige Aufgaben lösen

Wie heißt der Federwechsel der Vögel und welches Ostseebad liegt in unmittelbarer Nähe zu Wismar? Täglich können Sie mit unserem Online-Schwedenrätsel kniffelige Aufgaben lösen und gleichzeititg noch etwas lernen. Täglich gibt es an dieser Stelle ein neues Rätsel in drei verschiedenen… [mehr]

Sudoku

Testen Sie Ihre Logik!

Testen Sie Ihre Logik mit unserem Online-Sudoku. An dieser Stelle bieten wir Ihnen täglich neue Zahlreihen in drei verschiedenen Schwierigkeitsstufen. [mehr]

Wissenstest

Testen Sie Ihre Fähigkeiten!

Ob Nachrichten aus Rhein-Neckar oder die regionale Weinszene - wie gut wissen sie Bescheid? Wöchentlich erwarten sie hier neue herausfordernde Wissenstests zu unterschiedlichsten Themen. Zeigen Sie, dass Sie ein Kenner der Region sind! [mehr]

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

Kontakt & Service

Redaktion

E-Mail an ...

 

Abo

 

Anzeigen

 

Veranstaltungen

 

Kundenservice

Telefon: 0621 392-2200

(Mo-Fr: 7-17 Uhr; Sa: 8-12 Uhr; So: 9-12 Uhr)

Telefax: 0621 392-1400

E-Mail: per Kontaktformular

oder besuchen Sie eines unserer Kundenforen.

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR