DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 02.09.2015

Suchformular
 
 

Zum Gedenken

Ruth Gogol – sie gehörte zu uns

Vor fünf Jahren war sie ein letztes Mal in ihrer Heimatstadt Schwetzingen, mit Briefen hielt sie aber weiterhin Kontakt zu jenen Menschen, die Freunde geworden waren. Am 24. August ist nun Ruth Gogol (geborene Bermann) im Alter von 88 Jahren in Tel Aviv gestorben. Sie ist am 2. März 1927 als… [mehr]

Rathaus

Sechs Nachwuchskräfte für die Stadtverwaltung

Was tun nach dem Abitur oder der Mittleren Reife? Diese Frage stellen sich viele junge Menschen nach dem Schulabschluss. Für die sechs neuen Azubis im Rathaus ist die Frage beantwortet: Sie wollen in der Stadtverwaltung arbeiten. Bei einem ersten gemeinsamen Gespräch mit Oberbürgermeister Dr. René… [mehr]

Concours d’Elegance

Abend mit Salonikern

Patrick Siben präsentiert beim 11. Internationalen Concours d'Elegance im Schlossgarten am kommenden Wochenende den authentischen Live-Sound der Stuttgarter Saloniker. Los geht's am Samstag, 5. September, um 20 Uhr im Rokokotheater. Die Preisverleihung für die Ausstellenden war in den vergangenen… [mehr]

Seminar

Tipps vom Profi für Existenzgründer

Die Stadt Schwetzingen bietet von Dienstag, 6., bis Donnerstag, 8. Oktober, ein Seminar zur Vorbereitung auf die Selbstständigkeit an. Dabei werden die Teilnehmer von einem erfahrenen Seminarleiter geschult und haben Gelegenheit zu vielen praktischen Übungen. [mehr]

Künstlerinitiative

Kunstwerke treten in Dialog mit dem Raum

Die Künstlerinitiative Schwetzingen (KIS) eröffnet am Sonntag, 6. September, ihre dritte Ausstellung in der Orangerie des Schlossgartens. Nach den Ausstellungen "Die Liebe zur Symmetrie - Künstler und Gärten" (2011) und "Vom Klang der Bilder - Kunst und Musik" (2013) steht die aktuelle Schau unter… [mehr]

Naturschutzbund

Flattermänner im Vollmondschein

Ganz still, die Köpfe in den Nacken gelegt, steht eine Gruppe mit 40 Personen am spiegelglatten, vollmonderleuchteten See im Schlossgarten. Es ist bereits dunkel, der Mond scheint hell. Niemand sagt ein Wort. Einzig zirpende Grillen und das elektronische Rauschen eines Ultraschalldetektors sind zu… [mehr]

Sängerbund-Freundeskreis

Applaus für neue Gedichte

Kaffeeduft, frisch gebackener Kuchen und ein paar unbeschwerte Stunden erfreuten die Senioren des Sängerbund-Freundeskreises. Oskar Hardung konnte auf dem Vereinsgelände hinter dem Schlossgarten viele neue Teilnehmer willkommen heißen. Melanie Lehr, Helga Weicker, Anni Kummer, Heide Orth, Ilona… [mehr]

Stadtwerke

Defibrillator für Sporthalle

Dr. Hans-Jürgen Scholz und seinen Kollegen des Schwetzinger Ärztenetzes haben mit einer Benefizveranstaltung fünf Laien-Defibrillatoren (Kosten pro Stück 1000 Euro) finanziert und an die umliegenden Gemeinden verteilt (wir berichteten). "Das Engagement des Ärztenetzes hat uns dazu veranlasst, unter… [mehr]

Schwetzingen

Zeichenlehrer Wolff

Hans-Peter  Sattler beschreibt das alte Schwetzingen (Teil 12) [mehr]

Alte Wollfabrik

Attacke auf Wäscheberg

Sie reist um die ganze Welt und überall lacht das Publikum Tränen: Gardi Hutter hat als weiblicher Clown Weltkarriere gemacht. Als "Die Schneiderin" begeisterte sie bereits das Schwetzinger Publikum, überzeugte als Sekretärin und stieg als Souffleuse unter die Bühne. Jetzt kommt Gardi Hutter am… [mehr]

Arbeitsmarkt

Mehr junge Menschen ohne Job

Region. "Auch in diesem Jahr ist die Zahl der arbeitslosen Menschen im August wieder angestiegen. Gründe sind insbesondere die Sommerferien und - wie bereits im Vormonat - das Ende von Ausbildungen. Unternehmen halten sich in der Haupturlaubs- und Ferienzeit eher mit Personaleinstellungen zurück… [mehr]

Ferienprogramm

In diesem Camp ist’s cool

In diesem Camp geht's richtig cool zu: Der Jugendtreff Hirschacker initiierte zum dritten Mal das "Camp Cool" innerhalb des Ferienprogramm. 20 Kinder im Alter von 10 bis 13 Jahren kamen dafür zur Grillhütte. Die Herausforderung bestand darin, für die Teilnehmer ein erneut erlebnisreiches Programm… [mehr]

Schwetzingen

Was es heißt, ein Saarländer zu sein

Peter Waldbauer aus Schwetzingen hat das Buch „Homo Saarlan-dicus“ verfasst [mehr]

Krankenkassen

„Wir investieren in die Beratung vor Ort“

Schwetzingen/Hockenheim. Kundennähe und Servicequalität sind gerade bei Krankenkassen gern gehörte Werbeargumente, die Menschen dazu bewegen sollen, zur einen oder anderen Kasse zu wechseln. Nachdem bereits vor zwei Jahren die DAK ihre Servicestellen in Hockenheim und Schwetzingen geschlossen haben… [mehr]

A 5

Wann kommen sechs Spuren?

Region. Die grün-rote Landesregierung geht auch in der Verkehrspolitik neue Wege. Das Land hat seine Anmeldungen für Bundesfernstraßen-Projekte unter Grün-Rot erstmals nach wissenschaftlichen Fragestellungen priorisiert: Wie hoch sind Kosten im Vergleich zum Nutzen? Verbessert ein Ausbau die… [mehr]

OB-Wahl in Wiesloch

„Klare Alternative“

Wiesloch/Schwetzingen. Nach CDU und SPD haben sich jetzt auch die FDP sowie in einer gemeinsamen Presseerklärung die Wählergemeinschaft Frauenweiler (WGF) und der Altwieslocher Liste (AWL) hinter Dirk Elkemann als Oberbürgermeister-Kandidat für Wiesloch gestellt. Wieslochs FDP-Ortsvorsitzender… [mehr]

Zeugen gesucht

Nackter im Schlossgarten

Ein unbekannter Mann präsentierte sich am frühen Samstagnachmittag in unsittlicher Weise vor zwei jungen Frauen im Schlossgarten. Die Studentinnen im Alter von 23 und 24 Jahren fotografierten sich zwischen 13 und 14.30 Uhr in der Schlossparkkulisse gegenseitig, als im Hintergrund ein Mann aus dem… [mehr]

Schwetzingen

Der Muth

Hans-Peter  Sattler beschreibt das alte Schwetzingen (Teil 11) [mehr]

Rokokotheater

Kinder werden zu wunderbaren Artisten

Waghalsige Kunststücke am Vertikaltuch, mitreißende Tanzchoreographien, Salti und Sprünge vom Trampolin, mutige Trapeznummern und Zaubertricks: Ein Raunen ging durchs Publikum, als die entzückenden Artisten im Alter von drei bis 15 Jahren in farbenprächtigen Kostümen auf die Bühne des… [mehr]

Kleintierzüchter

Am Grill herrscht tropische Hitze

Mit gutem Grund ließen viele am Wochenende die eigene Küche kalt und besuchten dafür die Kleintierzüchter bei ihrem zweitägigen "Gockelfest". Der Duft der knusprig, goldbraun gegrillten Hähnchen stieg den zahlreichen Gästen schon weit vor dem Vereinsgelände in die Nase. Die 1100-Gramm-Kafenzmänner… [mehr]

Naturschutzbund

Wer hilft mit, Heu zu machen?

Die Sense schwingen, Heu rechen und die Heugabel wuchten: Im Garten des Naturschutzbundes (Nabu) wird gepflegt wie zu Omas Zeiten - und jeder kann mitmachen. Treffpunkt ist am Samstag, 5. September, um 10 Uhr am oberen Parkplatz der Gartenanlage "Im Sand auf dem Kohlwald", direkt an der… [mehr]

Lesung

Gerade 50 – und fremd

Lennard Salm ist gerade 50 geworden, als Künstler weltweit zumindest halbwegs erfolgreich und er fühlt sich fremd in seinem eigenen Leben. Einen funkelnden Winter lang entdeckt er, dass niemand jemals alleine ist. Salm lernt seine Eltern und Geschwister neu kennen. Ein bewegender Roman über das… [mehr]

Rundgang

Radwege und Parkmöglichkeiten kritisiert

Die öffentliche Veranstaltung der Freien Wähler, bei einem Rundgang durch die Nordstadt mit den Anwohnern Probleme zu besprechen und gemeinsam nach Lösungsmöglichkeiten zu suchen, kam bestens an. Die Vorsitzende Elfriede Fackel-Kretz-Keller, ihre Stellvertreterin Raquel Rempp sowie einige… [mehr]

OB-Wahl in Wiesloch

Elkemann beim Winzerfest mittendrin

Schwetzingen/Wiesloch. Vom Spargel zum Wein: Bürgermeister Dirk Elkemann präsentierte sich am Wochenende erstmals als Oberbürgermeister-Kandidat für Wiesloch beim dortigen Kurpfälzer Winzerfest. Zwischen Trachtengruppen, Kerweborschten und dem Rebensaft aus den Wingerten der Kurpfalz und Badischen… [mehr]

Spenden für Bedürftige

An Abgabestellen direkt wenden

Der Arbeitskreis Asyl unterstützt während der Ferienzeit die Freiwilligenagentur, die bis Montag, 14. September, pausiert, im Bereich Spenden für Bedürftige. Kleiderspenden können zu festen Terminen im Lager der Hilfsbrücke Pápa, beim Verein "Die Brücke" und beim der Tafel "Appel + Ei" abgegeben… [mehr]

Schlossgarten

Raum für Gedankenspiele

Wenn der Oxident auf den Orient trifft, begegnen sich zwei sehr unterschiedliche Kulturen. Heißt es im Schloss "Hereinspaziert", gibt es - eingebettet in Kurzführungen - Kleinode zu ergründen, die ihre Geheimnisse preisgeben. Eines dieser Kleinode ist die Moschee im Schlossgarten. Über 20 Zuhörer… [mehr]

Schwetzingen

Maurer Schumm

Hans-Peter  Sattler beschreibt das alte Schwetzingen (Teil 10) [mehr]

Dreifach-Interview

Völkerverständigung statt Vorurteile

Es ist im Zusammenhang mit Flüchtlingen zu einem geflügelten Wort geworden: die Willkommenskultur. Diese möchten Schwetzinger Gemeinderäte mit einem Integrations- und Sommerfest für alle Bürger ausleben. Insbesondere soll das Fest am Freitag, 11. September, auf den Kleinen Planken dazu dienen, die… [mehr]

Kommunalpolitik

Genauer Gegenentwurf zu dem, was Wiesloch hat

Schwetzingen/Wiesloch. Die Mitgliederversammlung des CDU-Stadtverbandes Wiesloch hat sich mit überwältigender Mehrheit für die Unterstützung des Schwetzinger Bürgermeisters Dirk Elkemann als Kandidat für das Amt des Wieslocher Oberbürgermeisters ausgesprochen (wir berichteten). Das teilt die… [mehr]

Fahndungserfolg

Polizei fasst Fahrraddieb

Der Aufmerksamkeit und Hartnäckigkeit einer Streifenbesatzung der Polizeireviers Schwetzingen war es zu verdanken, dass ein 38-jähriger Fahrraddieb aus Mazedonien gefasst und sieben gestohlene Fahrräder sichergestellt werden konnten. Am Donnerstag um 7.30 Uhr war der Streife in der Friedrichsfelder… [mehr]

 

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR