DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 06.05.2015

Suchformular
 
 

Hochschule für Rechtspflege

„Silberhochzeit“ mit dem Job

Gleich drei 25-jährige Dienstjubiläen konnten an der Hochschule für Rechtspflege gefeiert werden. In einer Feierstunde gratulierte Rektor Dr. Jens-Martin Zeppernick Petra Schmidt, Annette Schuster und Charlotte Weik und überreichte den Jubilarinnen Urkunden. [mehr]

Evangelische Gemeinde

Steffen Groß ist gewählt

Es war eigentlich nur eine Formsache, weil Steffen Groß (Bild) ja der einzige Bewerber auf die freiwerdende evangelische Pfarrerstelle war. Doch es hätte auch sein können, dass er aus irgendeinem Grund nicht die Zustimmung des Wahlgremiums finden würde. Doch dem war gestern Abend nicht so: Am Ende… [mehr]

Spoleto-Straße

Jetzt ist der Strich drin

"Das ist doch falsch geschrieben!" - "Fehlt da nicht ein Bindestrich?" - "Eigentlich gibt es nur eine richtige Schreibweise: Spoletostraße." Das Straßenschild zur neu benannten Spoleto-Straße (zuvor Carl-Diem-Straße) löste aufgrund seiner Schreibweise Leserreaktionen aus. Darauf stand nämlich… [mehr]

Schwetzingen

Romantik und Groove: Duo Riul vor Debüt

Die in der beliebten Matinee-Reihe "Schwetzinger Debut" angekündigte amerikanische Geigerin Caroline Goulding musste krankheitsbedingt ihren Auftritt am Sonntag, 10. Mai, absagen. An ihrer Stelle konnte das mehrfach preisgekrönte Duo Riul gewonnen werden, das sind der Klarinettist Sebastian Manz… [mehr]

Seminar der Stadtverwaltung

Businessplan ist neben Motivation das A und O

Die Selbstständigkeit beginnt im Kopf. Wer sich früh informiert, möglichst detailliert plant, die Wünsche des Kunden stets im Auge hat, rechtzeitig Fachleute an seine Seite holt und dann engmaschig die Zahlen der Geschäftsentwicklung kontrolliert, hat gute Chancen zu überleben - vor allem dann… [mehr]

Sozialverband

„Ein liebes Lächeln“ für Mama

Alle freuten sich über die stilvoll und frühlingshaft dekorierten Tische bei der Muttertagsfeier des Sozialverbandes (SoVD). Wie immer folgten auch etliche Männer im Verein der Einladung, jedoch waren Damen und Mütter deutlich in der Überzahl. "Wir treffen uns wie immer schon eine Woche vorher, um… [mehr]

Theater am Puls

Christine Rothacker macht Mut zum lustvollen Altern

"Pflege für alle - Betreutes Kabarett", heißt das Programm von und mit Christine Rothacker (Bild), das die Schauspielerin am Sonntag, 10. Mai, um 19 Uhr im Theater am Puls (TaP) aufführt. Darf man noch Späße machen, wenn Mama oder Papa pflegebedürftig sind? Rothacker, die sich selbst… [mehr]

Konzert

Tiefe Gefühle gepaart mit intelligenten Albernheiten

Der Schwetzinger Liedermacher Jürgen Ferber (Bild) stellt am Samstag, 9. Mai, um 20 Uhr im Theater am Puls die CD zu seinem Soloprogramm "Ich sing' für mein Leben" vor. Zu diesem besonderen Konzert hat sich Ferber die Cellistin Sarah Kirschner eingeladen. Neben den bereits beliebten und auf der CD… [mehr]

Städtepartnerschaft

Ein Miteinander für Europa

Zwischen Schwetzingen und seinen Partnerstädten herrscht in diesen Tagen ein reger Austausch: Erst waren Schüler aus dem ungarischen Pápa hier, fast gleichzeitig eine Delegation von hier in Pápa - begleitet von einer Gruppe aus dem französischen Lunéville. Von dort stammt auch Natasha, die derzeit… [mehr]

DJK-Gelände

Alla hopp: Jetzt geht’s bald los!

Die ersten Kinder wurden schon auf den Spielgeräten gesichtet und auch Erwachsene betrachteten bereits die neue Alla-hopp-Bewegungs- und Begegnungsstätte auf dem DJK-Gelände interessiert. Am Freitag, 8. Mai, wird die Anlage offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Von 15 bis 18.30 Uhr gibt's ein Fest… [mehr]

Förderverein Städtepartnerschaften

Lebendiger Austausch mit den Freunden

Der Förderverein für Städtepartnerschaften geht mit einer unveränderten Führungsmannschaft in die Zukunft. Bei der Mitgliederversammlung des mittlerweile seit 22 Jahren bestehenden Vereins wurden Carloa Czyzewski und Gyöngi Knupfer als zweite Vorsitzende wiedergewählt. [mehr]

ASV 1913

Nur bei drei Anglern beißen die Fische

Mit dem sehnlichst herbeigesehnten Auftaktfischen startete der Angelsportverein 1913 bei guten Rahmenbedingungen in die neue Saison. Austragungsort des Anangelns waren die Brühler Rheinbuhnen, wo an den zugelosten Plätzen in großer Vorfreude erwartungsvoll die Ruten ausgeworfen wurden. [mehr]

Abschied

„Wir hätten euch gerne noch länger hierbehalten“

Auf Abschied und Neubeginn standen die Zeichen am letzten Sonntag beim Gottesdienst in der evangelischen Stadtkirche und dem anschließenden Empfang im Lutherhaus für das scheidende Pfarrerehepaar Thomas und Ulrike Müller. Die beiden verlassen nach über 16 Jahren die Spargelstadt, um an der… [mehr]

Jubiläumsaktion

Kompetenter Partner seit 45 Jahren

"Küchen sind unser Element! Seit 45 Jahren! Als mittelständischer Küchen-Fachbetrieb fühlen wir uns damals, wie heute der Tradition solider Leistung zu fairen Preisen verpflichtet. Auf dieser Basis haben wir uns im Laufe der Jahre und Jahrzehnte einen einwandfreien Ruf erarbeitet und sind heute als… [mehr]

Schlossgarten

Die Sprache der Vögel gelernt

Ein Buchfink! Eine Amsel! Dort singt ein Rotkehlchen und weiter hinten hört man den Zilpzalp! Kaum hatten die Teilnehmer der Nabu-Exkursion den Treffpunkt Dreibrückentor hinter sich gelassen und den Neuen Englischen Garten betreten, da machte Exkursionsleiterin Nicole Debon auch schon auf vier… [mehr]

Geschäftsleben

Besondere Leistung

Am Spargelsamstag wurde auch beim Friseur-Salon von Bettina Illg in der Mannheimer Straße 68 a gefeiert. Viele Kunden, Freunde und Bekannte waren gekommen, um im festlich geschmückten Hof das 50-jährige Bestehen des von ihrer Mutter Christa Braun-Niestroj im April 1965 gegründeten Geschäfts zu… [mehr]

Comeniusschule

Bausteine für das selbstbestimmte Leben

Reges Leben herrscht in der Comeniusschule (COS) und weit darüber hinaus. In diesen Tagen wird das Schulhaus 40 Jahre jung. Es beherbergt in 12 Klassen mit 65 Schülern, 80 weitere in Außenklassen in anderen Schulformen. Die Schüler kommen aus der gesamten Region. Nichts Außergewöhnliches? [mehr]

Carl-Theodor-Schule

Betrieblichen Alltag in einem anderen Land erleben

Zum sechsten Mal nahmen Auszubildende der Kaufmännischen Berufsschule an "P:ANDA", dem Projekt: Austausch niederländischer und deutscher Auszubildender, teil. Dank der finanziellen Unterstützung durch das "ERASMUS+"-Programm der Europäischen Union und des Bundesministeriums für Bildung und… [mehr]

Pflegende Angehörige

Information und Impulse erhalten

Der nächste Gesprächskreis für pflegende Angehörige findet am morgigen Mittwoch, von 19 bis 20.30 Uhr im Gruppenraum (2. Obergeschoss) des Diakonischen Werks im Hebelhaus statt. Einen Menschen zu Hause zu pflegen ist eine große Herausforderung. Der Gesprächskreis bietet in geschützter Atmosphäre… [mehr]

Straßenfest

Spargel, Spaß, Spoleto – einfach spitze!

Die Spargelstadt hatte sich am Spargelsamstag besonders fein herausgeputzt. Die Luftballon-Trauben in den Farben Grün, Weiß, Rot und in Schwarz, Rot, Gold zeigten das Motto an. Die italienische Partnerstadt Spoleto stand im Mittelpunkt. Einzelhandel und Stadtmarketing präsentierten ein buntes… [mehr]

Jubiläum

Kunst ebnete den Weg zur Freundschaft

Das Ambiente des Schlossgartens und vor allem die Stimmung vor dem nördlichen Zirkelsaal hätte am frühen Samstagabend - die Freunde aus der italienischen Partnerstadt Spoleto hatten einen ereignisreichen Tag hinter sich - kaum schöner sein können, als immer mehr geladene Gäste aus Spoleto und… [mehr]

Städtepartnerschaft

Unglaubliche Ehre für Cardarelli

"10 Jahre Städtepartnerschaft - 10 Anni di Gemellaggio" war auf der Verhüllung zu lesen. Als das hellblaue Tuch dann abgezogen wurde, stand auf dem Schild "Spoleto-Straße" geschrieben. Die offizielle Umbenennung der Carl-Diem-Straße kurz nach der Eröffnung des Spargelsamstags war ein weiterer… [mehr]

Schwetzingen

Thomas Müller, Dante und der Doppelpass

Fast hätte man meinen können, bei der Eröffnung des Spargelsamstags gehe es um Fußball: Denn es drehte sich um Thomas Müller, Dante und Doppelpass. Gemeint waren aber nicht die Kicker des FC Bayern und ein Spielzug, sondern der scheidende evangelische Pfarrer, der italienische Philosoph und der… [mehr]

Im Interview

Die innere Uhr kommt aus dem Takt

Region. Wenn nach einem Langstreckenflug plötzlich die Augen zufallen, das Gähnen sich minütlich häuft und die Beine schwer werden, dann weiß jeder: Der Jetlag hat zugeschlagen. Ein Flug in die USA oder nach Australien über mehrere Zeitzonen hinweg, hat Auswirkungen auf den Körper. Welche das sind… [mehr]

Musik im Park

Kensington heizt vor Revolverheld ein

Nach zwei ausverkauften "Immer-in-Bewegung"-Touren spielen Revolverheld im Sommer ausgesuchte Termine. So sind sie Musik im Park am Freitag, 7. August, im Schlossgarten zu erleben. Als Special Guest eröffnet dabei die niederländische Band Kensington den musikalischen Abend. [mehr]

Lutherhaus

Verständnis fördern

Die Ahmadiyya Muslim Jamaat Schwetzingen initiiert am Mittwoch, 6. Mai, den dritten Tag der Religionsstifter im Lutherhaus. Oberbürgermeister Dr. René Pöltl hat die Schirmherrschaft der Veranstaltung übernommen. Diese beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist frei. Interessierte Bürger sind willkommen. [mehr]

Vernissage

Dies ist erst der Anfang

Zehn Jahre besteht die Städtepartnerschaft zwischen Schwetzingen und Spoleto. Das war Anlass genug Künstler aus Spoleto in einer Ausstellung zu präsentieren. In den Räumen des "Xylon-Museum und Werkstätten" hatte Otto Mindhoff die Ehre, die Gäste aus Italien und die Besucher zu begrüßen, bevor er… [mehr]

Volkshochschule

Erinnern gibt Mut und Kraft

"Die Erinnerung, das Gedenken an diese unfassbaren Ereignisse, geschieht immer bei unseren Begegnungen mit den ehemaligen Juden aus Schwetzingen, sofern sie noch leben, bei der beeindruckenden Ausstellung im Karl-Wörn-Haus und auch heute bei unserem Zusammensein, diese Erinnerung soll uns Mut und… [mehr]

Schwetzinger Festspiele

„Greatest Hits“ des Barock

Musikalische Wettstreite waren in der Barockzeit zur Unterhaltung der besseren Gesellschaft äußerst beliebt; ein prominenter Streit auf Tasten fand zum Beispiel 1707 zwischen Georg Friedrich Händel und Domenico Scarlatti statt. Im "Schwetzinger Cembaloduell", das jetzt im Rahmen der Schwetzinger… [mehr]

Schwetzingen

Aufwallende Gefühle

Hurtig schwingende Dreiertakte machen aus dem Schwetzinger Rokoko-Theater so etwas wie einen Ballsaal im Sitzen. Denn natürlich wagt hier niemand ein Tänzchen, auch nicht am Vorabend zum 1. Mai. Gesittet auf unseren gepolsterten Holzstühlen verharrend, wippen wir aber innerlich mit, wenn das SWR… [mehr]

 

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR