DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Dienstag, 16.09.2014

Suchformular
 
 

Jazz-Frühschoppen

Zwei Weltpremieren sind mit im Gepäck

Das wird eine wirklich tolle Sache. Am Sonntag, 21. September, swingen die Kleinen Planken. Pünktlich um 11 Uhr wird der begnadete Mannheimer Trompeter Thomas Siffling mit seinem Trio die Bühne betreten und zu einem Jazz-Frühschoppen einladen. Dabei ist die rumänische Jazz-Sängerin Petra Acker, die… [mehr]

Blaumuseum

Blau bedeutet nicht nur Treue

Die Farbe Blau war am Sonntag in vielen Facetten in der Stadt vertreten. So präsentierte sich der Himmel überwiegend so und auch die neuen SMS-Stoff-Einkaufstaschen tragen diese Farbe. Dass sich auch das noch in Bau befindliche Blaumuseum in der Hebelstraße für den bundesweit inszenierten Tag des… [mehr]

Neu im Gemeinderat

„Wenn ich etwas mache – dann richtig“

Einen Termin bei Sabine Rebmann zu bekommen, ist gar nicht so einfach - so vielbeschäftigt ist die Neu-Stadträtin, die im Mai bei ihrer ersten Kandidatur gleich den Einzug ins Kommunalparlament schaffte und nun die einzige Frau in der fünfköpfigen SPD-Fraktion ist. [mehr]

Schloss

Auf Spurensuche nach versteckter Symbolik

Nach dieser Führung sieht man das Schloss mit anderen Augen: Übermalte Farbschichten der Schlossfassade lassen bis heute erahnen, welch Rolle farbige Außengestaltungen spielten, aber auch Farbkompositionen von Innenräumen. Der Kunsthistoriker Wolfgang Schröck-Schmidt bot am Tag des offenen Denkmals… [mehr]

Volkshochschule

Krimiserie gibt Aufschlüsse über die Gesellschaft

Bereits vor vier Jahren war der Behindertenbeauftragte der Stadt Schwetzingen mit seinem Schwager bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika. Nun hat ihn das Abenteuer in Brasilien noch mehr angezogen. Es sei anstrengend, nervenaufreibend, manchmal frustrierend, aber auch extrem motivierend… [mehr]

Verkehr

Umleitungen für Baustellen

Eine vorläufig geänderte Verkehrsregelung in der Friedrich-Ebert-Straße, Liselottestraße und Heckerstraße erwartet die Autofahrer. Ab morgen, 17. September, erfolgt der zweite Bauabschnitt für die Teilerneuerungen der Gas- und Wasserleitungen in der Friedrich-Ebert-Straße. [mehr]

Generationentag

Treffpunkt für junge und alte Menschen

Eine bunte Mischung sollte es werden, Alt und Jung, Kinder und Senioren. Wer gestern Nachmittag durch die Innenstadt zog, dem bot sich genau dieses Bild. Während es die älteren Semester zur Messe 50+ ins Lutherhaus zieht, sammelt sich das jüngere Publikum auf der Gesundheitsmeile in der… [mehr]

Verkaufsoffener Sonntag

Blaue Hingucker in der Stadt

Zeitgleich mit dem Generationentag hatten die Händler in der Carl-Theodor-, Mannheimer und Dreikönigstraße zum verkaufsoffenen Sonntag eingeladen. Ganz unterschiedlich bewerteten diese die Aktion. "Unser Geschäft ist gut besucht", berichtet Elisabeth Kietz-Burgsdorf (Schuhaus Korte). 50 Prozent… [mehr]

Schlossgarten

„Improvisieren ist das A und O“

Bereits beim Betreten des Schlossgartens hallen gestern Gitarrenklänge über die bunten Blumenbeete hinweg. Folgt man ihnen, führt der Weg zum Tempel der Minerva, der römischen Göttin der Künste. Aus dem weißen Säulenbau ist eine Bühne geworden: Gitarren, eine Konga und eine Cajón sowie ein… [mehr]

Geschäftsleben

Taupe und Glitzer sind absolut in

Taupe und Glitzer sind in Herbst und Winter modisch on top. Daunenjacken, Lederparka und Brokatgehröcke voll im Trend. Die Silhouette bleibt schlank, aber auch für Damen mit optischem und innerem Format gibt es schicke und wärmende Hüllen. Groß ist die Bandbreite im Angebot bei Christiane… [mehr]

Geschäftsleben

Wirbelsäule fit und gesund halten

"Die Wirbelsäule (er-)trägt uns - Problem und Behandlungsoptionen" lautet das Thema des Vortrags von Dr. med. habil. Peter-Michael Zink, Privatdozent für Neurochirurgie. Für den Menschen, der wegen Wirbelsäulenbeschwerden zum Patienten zu werden droht, stellen sich häufig drei Fragen: "Haben die… [mehr]

Ausstellung

Erinnerung an Ruth Schwob

Zum Gedenken an die Malerin Ruth Schwob wird nun in ihrem Geburtsort Neckarbischofsheim eine Gemälde-Ausstellung gezeigt. Als Kind und Jugendliche lebte sie in Schwetzingen. Sie war die Tochter des Lehrers und Kantors der jüdischen Gemeinde, Henri Bloch. Ihr und ihren Eltern gelang die Flucht vor… [mehr]

Schloss

„Tschüss und auf bald, Carl Theodor“

"Es war die letzte Chance für gut eineinhalb Jahre noch einmal ins Schlossinnere zu schauen." Sandra Moritz, Leiterin der Schlossverwaltung, resümiert das letzte Wochenende positiv. Beim Rundgang zeigt sie, wie leer die Räume bereits sind. Die beste Basis für völlig freie Touren etwa für Kinder… [mehr]

Radsportgemeinschaft

„Das Beste seit zwölf Jahren“

Beim Sommerferienprogramm der Radsportgemeinschaft haben in sechs Wochen fast 500 Kinder und Jugendliche teilgenommen. Der Vorsitzende des Vereins, Horst Krayer, ist mit der erfolgreichen Organisation sehr zufrieden: "Wir hatten dieses Jahr ein hervorragendes Betreuerteam und sehr guten Zulauf an… [mehr]

Fußball-Landesliga

Fehler im Spielaufbau entscheiden

Gegen den technisch starken VfL Mannheim-Neckarau musste die SG ASV/DJK Eppelheim gestern eine 1:3 (1:1)-Niederlage einstecken. Den ersten Warnschuss gaben die Gäste in der 4. Minute ab, aber sein Schuss verfehlte noch knapp das Ziel. In der 16. Minute wurde Fabian Stempel auf die Reise geschickt… [mehr]

CDU-Landtagskandidatur

Birkenmaier tritt an

Region. Bei der CDU läuft der interne Wahlkampf um die Nachfolge von Gerhard Stratthaus (72) auf Hochtouren. Bekanntlich hat der langjährige Inhaber des Direktmandats für den Landtag im Wahlkreis Schwetzingen/Hockenheim und frühere Finanzminister erklärt, dass er nicht mehr kandidieren wird… [mehr]

Die Polizei meldet

Randale auf der Geburtstagsparty

Weil mehrere Personen bei einer Geburtstagsparty in einem Schrebergarten im Eiderlachweg - das ist im Bereich des Wingertsbuckels - randalieren, wurde am Freitagmorgen um 3 Uhr die Polizei auf den Plan gerufen. Auf und vor dem Grundstück konnten etwa 30 Personen, überwiegend Jugendliche und junge… [mehr]

Schloss

Letzte Chance fürs Museum

Dieses Wochenende öffnen sich die Räume des Schlossmuseums für längere Zeit zum letzten Mal für Besucher. Wegen der Generalsanierung der Gartenfassade wurden die wertvollen Exponate ausgelagert, das Museum bleibt bis zum Frühjahr 2016 geschlossen. Der einstweilige Abschied vom Schlossmuseum wird… [mehr]

Umfrage

Macht das Smartphone einsam?

Der Begriff der "Kopf-nach-unten-Generation" geistert durch die Medien. Doch was ist damit gemeint? Es geht um genau jene Generation, die vermutlich ständig über dem Smartphone hängt und ihre sozialen Kontakte angeblich nur noch virtuell pflegt. Vielleicht kennen Sie das auch. Man hat sich mit ein… [mehr]

Kurpfälzer Bühne

Überraschungen im Jubiläumsjahr

Bald ist es wieder soweit: "Die Kurpfälzer Bühne Schwetzingen" startet in die nächste Saison. Die ausgewählte Komödie "Wirbel bei Klack" von Karl-Heinz Schmidt verspricht auch dieses Mal wieder einen vergnüglichen Abend und jede Menge Spaß.. Zusätzlich kann das Publikum anlässlich des zehnjährigen… [mehr]

Katholischer Kirchenchor

Eine lateinische und festliche Komposition soll begeistern

Haben Sie Freude am Singen in deutscher und lateinischer Sprache? Am Mittwoch, 17. September, beginnen die Chorproben für den katholischen Kirchenchor St. Pankratius. Hierzu werden um 20 Uhr auch Gastsänger und alle Neuzugänge im Josefshaus erwartet. Es wird die "Große Pastoralmesse" in G-Dur op… [mehr]

Turnverein 1864

Neuer Kurs für den Rücken

Der neue Kurs Rückenfit mit Osteoporose-Prävention findet ab dem 23. September beim Turnverein 1864 immer dienstags von 10.30 bis 11.30 Uhr in der Turnhalle in der Friedrichstraße statt. Geeignet ist der Kurs für alle, die motiviert sind, alle, die sich als Ausgleich zum Alltag bewegen und… [mehr]

Kampfkunst

Capoeira-Kurse für Kinder

Kinder ab vier Jahren können ab Montag, 1. Oktober, Capoeira in Schwetzingen trainieren. Capoeira ist eine brasilianische Kampfkunst, die ein umfassendes Training zur Verbesserung von Koordination, Ausdauer, Flexibilität und Rhythmus bietet. Für Kinder besonders geeignet, da sie musikalische… [mehr]

Welt-Alzheimertag

Als Lesepate einem Patienten Freude bereiten

Wenn am Sonntag, 21. September, der Welt-Alzheimertag stattfindet, dann ist das auch in Schwetzingen ein Thema. Der Tag steht in diesem Jahr unter dem Motto "Demenz - jeder kann etwas tun.".Vielfältige Aktivitäten sollen die Öffentlichkeit auf die Situation der Alzheimer-Kranken und ihrer… [mehr]

Forstamt

Gefragtes Brennholz

Kreis. Brennholz aus den Wäldern im Rheintal ist begehrt. Doch das Angebot ist begrenzt und kann die Nachfrage seit einigen Jahren nicht mehr decken. "Innerhalb der lange praktizierten nachhaltigen Waldbewirtschaftung müssen gegenwärtig erhöhte Anforderungen zur Wahrung des Nährstoffkreislaufs und… [mehr]

Innenstadt

Viele Gründe für einen Sonntagsausflug

Dass Schwetzingen eine Stadt für jede Generation ist, zeigt sich auch wieder am kommenden Sonntag auf dem Generationentag. Das vielfältige Programm informiert von der Schwangerschaft bis zum Seniorenheim und bietet damit für jedes Alter das Passende. [mehr]

Geschäftsleben

ATZ-Angebot im Fokus

Das Ambulante Therapie Zentrum (ATZ) der GRN-Klinik stellt sich am Donnerstag, 18. September, im Eingangsbereich der Klinik (Bodelschwinghstraße 10) vor. Von 14 bis 16 Uhr können sich Besucher über verschiedene Angebote informieren, wie man sich fit und gesund hält - von der Massage über… [mehr]

40 Jahre ZWK-Wasserwerk

Den Weg des Wassers erforschen

Wer seit vier Jahrzehnten dafür sorgt, dass tagtäglich sauberes und qualitativ hochwertiges Trinkwasser in die hiesigen Haushalte fließt, der hat ohne Frage eine anständige Geburtstagsfeier verdient. Die Rede ist vom 40-jährigen Bestehen des Wasserwerks Schwetzinger Hardt in der Sternallee. Für den… [mehr]

Hilfe für Schlossgartentiere

Storch: Haßloch statt Afrika

Karin Franz und die Schlossgartentiere - das ist mittlerweile eine lange Geschichte. Seit vielen Jahren schon kümmert sich die Schwetzingerin um verletzte, kranke oder notleidende Schwänen, Enten, Gänse, Pfaulen, Füchse, Igel, Eichhörnchen oder andere Wildtiere. Jetzt kam ein neues Kapitel hinzu… [mehr]

Musikcafé Montreux

„Saitensprung“ und Party mit DJ Sven

"Saitensprung" - so heißt etwas zweideutig eine Formation aus dem Schwetzinger Raum, die am Samstag, 13. September, ab 20.30 Uhr in der Schwetzinger Musikkneipe Café Montreux auftritt. Die langjährige Musikerfahrung der Band spiegelt sich in einem abwechslungsreichen Live-Programm wieder: Bei… [mehr]

 

Facebook Fans des Mannheimer Morgen

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR