DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Donnerstag, 31.07.2014

Suchformular
 
 

Sparkassen-Neubau

Fassade in den letzten Zügen

Zwei Neuigkeiten gab es gestern bei der Begehung des Sparkassen-Neubaus an den Kleinen Planken und Sachen Bauablauf und Vermietung: "Wir liegen super im Zeitplan und können ohne Einschränkung sagen, dass Ende des Jahres die Bauarbeiten abgeschlossen sein werden", sagte Projektleiter Michael Bude… [mehr]

Musik im Park

Zuerst Chart-Show, dann Schwetzingen

Da lohnt sich die Reise nach Deutschland: Alan Parsons wird am Freitag, 1. August, beim Start der neuen RTL "Chart Show"-Staffel mit dem Thema "Die erfolgreichsten Bands aller Zeiten" zu Gast bei Oliver Geissen sein (Beginn der Sendung 20.15 Uhr). Und nur eine Woche später ist er dann mit seinem… [mehr]

Tanz im Schloss

Schnell Karten sichern

Nach dem überwältigenden Auftakterfolg im Januar findet am Sonntag, 19. Oktober, von 15 bis 18 Uhr, der 2. Tanz im Schloss statt. Veranstalter sind wieder das Generationenbüro der Stadt, die Tanzschule Kiefer und die Schlossverwaltung, die mit der einzigen Tanzveranstaltung dieser Art in der Region… [mehr]

Barreierefreiheit

„Das ist eine ganz tolle Sache“

Das "Kleinod am Schloss" hat eine, die "Bücher Insel" in der Mannheimer Straße und das First Reisebüro in der Friedrichstraße haben auch eine, Bike & Fun in der Karlsruher Straße und das Kundenforum der Schwetzinger Zeitung haben sie ebenfalls schon ausgelegt. Die Rede ist von einer Aluminium… [mehr]

Katholische Jugend

Den roten Faden des Lebens finden

Region. Aus dem ganzen Dekanat kamen sie zusammen: 130 junge leute machten sich auf zur Wallfahrt auf den Letzenberg bei Malsch. Immer in den Firmjahren wird die Jugendwallfahrt angeboten - in erster Linie für Firmanden, aber auch für alle anderen Jugendlichen und jung Gebliebenen. Die Teilnehmer… [mehr]

St. Maria

Gemeinschaft entsteht beim gemeinsamen Feiern

Bei sommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein ging am Sonntag das mittlerweile 33. Sankt-Maria-Fest "im Grünen" hinter der Kirche in der Oststadt über die Bühne. Es bot den Besuchern nicht nur gemütliche Stunden und Austausch untereinander, sondern auch die Chance, einander besser… [mehr]

Luisenparkfest

Ein Meer aus 3000 Flammen

Mannheim. Wenn am Samstag, 16. August, der Luisenpark bei zunehmender Dunkelheit in ein Lichtermeer aus über 3000 Flammenschalen verwandelt wird, dann können Sie kostenlos dabei sein. Unsere Zeitung verlost 3 x 2 Tickets für diesen wunderbaren Abend, wenn die riesigen Bäume im schönsten Mannheimer… [mehr]

Rosenfest

Ideen für gemeinsame Aktionen

1802 zogen fünf Familien aus der Kurpfalz, darunter drei aus Schwetzingen, ins Donaumoos und gründeten dort Neuschwetzingen, nachdem 1778 Kurfürst Carl Theodor das Kurfürstentum Bayern geerbt hatte. Diesen ersten Auswanderern folgten kürzlich erneut Schwetzinger Gruppen, allerdings einige mehr als… [mehr]

Besuch

Taiwaner informieren sich für ihr Land

Taiwan will von Deutschland lernen - und auch profitieren. Genauer gesagt von Schwetzingen: "Was wir hier an der Fachhochschule gehört und verinnerlicht haben, ist hochinteressant", war die Botschafterin Agnes Hwa-Yue Chen begeistert. Im Gespräch mit Rektor Dr. Jens Zeppernik und Prorektor Rainer… [mehr]

Sanierung

Schlosstüren schließen

Über die gesamten Sommerferien bis in den September sind die kurfürstlichen Räume im Schloss Schwetzingen noch zu sehen. Dann aber schließt das Schlossmuseum - und zwar bis zum Beginn der Saison 2016. Der Grund dafür sind die Sanierungsmaßnahmen an der Schlossfassade ab Herbst 2014 (wir berichteten… [mehr]

Café Montreux

Cover mit Eigennote

Unendlich lang scheint die Setliste der Midnight Tokers zu sein, die an diesem Samstag, 2. August, ab 20 Uhr ihr musikalisches Können auf der Montreux-Bühne präsentieren. Das Cover-Trio, durch unzählige Auftritte musikalisch gereift, mimt nicht perfekt, sondern interpretiert die jeweiligen Songs… [mehr]

Stadtkirche

Den Moment zur Musik werden lassen

Ein angebliches Konzert mit "Musik zum Hören und Sehen" in der evangelischen Kirche. Angeblich, weil sich Detlev Helmer und Thomas Keemss eine kolossalere Untertreibung wohl kaum hätten ausdenken können, um diese 75 Minuten Musik zu umreißen. Doch bitte: Vom ersten Takt an, nichts überstürzen. [mehr]

Schreiner

Maxim Krämer übertrumpft mit ihrem Können alle

Das Schuljahresende der allgemeinbildenden Schulen markiert auch in der Ehrhart-Schott-Schule den Abschluss der Ausbildungsabschnitte für die Schreinergesellen und für die Auszubildenden des ersten vollschulischen Jahres der Stufe Berufsfachschule Holz. [mehr]

Bolzplatz

Einhaltung der Ruhezeiten wird häufiger kontrolliert

Es ist das Dilemma eines jedes Sommers: Die einen wollen draußen sein und Spaß haben, feiern oder Sport treiben. Die anderen wollen draußen sein und den Abend auf dem Balkon oder im Garten in Ruhe genießen. Deshalb gibt es einerseits die gegenseitige Rücksichtnahme und auf der anderen Seite Regeln… [mehr]

Rokokotheater

Musikalisch einfach hinreißend

Seit 1963 gibt es die Lebenshilfe Schwetzingen-Hockenheim. Sie betreut Menschen mit geistigen oder körperlichen Behinderungen und deren Angehörige. Ursprünglich von Eltern gegründet ist sie heute eine große gemeinnützige Organisation mit 160 Mitarbeitern und 200 freiwilligen Helfern. Fachliche… [mehr]

Friedrichstraße

Mülltonnen gehören nicht dem TV 1864

Prompt reagierte der Turnverein 1864 auf den Leserbrief am Samstag, in dem behauptet wurde, dass die seit Wochen in der Friedrichstraße stehenden Müllcontainer vom Verein seien. "Das ist schlichtweg falsch. Die Müllbehälter gehören nicht uns. Hätte der Leserbriefschreiber genau hingeschaut, hätte… [mehr]

Schwetzingen

Lebenshilfe ehrt treue Stützen

Vor dem Konzert ehrte die Lebenshilfe langjährige Mitglieder und Jubilare. In einer feierlichen Ansprache dankte Vorsitzende Monika Reimelt den beiden Gründungsmitgliedern von 1963, Hans Hartmann (Bild links) und Friedrich Hassler (Bild rechts). Beide erinnerten an die Gründungszeit, in der es… [mehr]

Evangelische Kirche

Diakon Weber wird verabschiedet

Gemeindediakon Reinhold Weber verlässt nach 19 Jahren erfolgreichen Wirkens in der Kinder-, Jugend- und Konfirmandenarbeit die evangelische Kirchengemeinde Schwetzingen und wechselt in die Nachbargemeinde Hockenheim. Morgen, Mittwoch, 30. Juli, wird er um 19 Uhr im Saal des Lutherhauses im Rahmen… [mehr]

Sängerbund

Den Krimi im Lied und auf dem Teller

Alle Achtung vor dem, was der Sängerbund mit seinen vier Chorgruppen am Wochenende bei seinem Gartenfest den zahlreichen Besuchern bot. "Singen am Lagerfeuer - die Zweite", war das Motto, nachdem dieses Event und die Erweiterung auf zwei Festtage im letzten Jahr so viel Spaß gemacht hatten und… [mehr]

Hebel-Gymnasium

„Ist Europa eine Erfolgsgeschichte?“

"Europa" war das Thema des "Tags der politischen Bildung" im Hebel-Gymnasium, organisiert von den Gemeinschaftskunde-Lehrern Thomas Steinhardt, Hans Schreiner und Hanna Schwichtenberg, Infos aus erster Hand bekamen die rund 100 Schüler der Jahrgangsstufe 1 von den hochkarätigen Gästen, die ihnen an… [mehr]

Ausstellung

„Meine Texte setzen Impulse“

Noch bis Ende Juli hängen Werke der Schwetzinger Künstlerin Anna-Katharina Ziss in der Orangerie im Schloss aus. Aktuell eröffnete sie eine Ausstellung in Großsachsen, die noch bis Ende August in "Erik's Weinscheuer" zu sehen ist. Für September und Oktober plant die Musikerin, Literatin und Malerin… [mehr]

Musikschule

Weg frei für die nächste Leistungsstufe

Einmal im Jahr gibt es in der Musikschule Bezirk Schwetzingen ein hausinternes Beurteilungsvorspiel, zu dem sich die Schüler anmelden können. Alle zwei Jahre können sie daran teilnehmen. Dabei können Lehrer, Eltern und die Schüler herausfinden, ob und welche Fortschritte sie gemacht haben. Die… [mehr]

Kooperation

Mehr mitmachen und bessere Noten

Schon drei Schuljahre lang gibt es nun die Kooperation zwischen der Volkshochschule und der privaten Nachhilfeschule Dr. Sussieck beim SUSi-Projekt, das 2011 von der Stadt ins Leben gerufen wurde. Die VHS hat im vergangenen Schuljahr mit der Schimper-Realschule zusammengearbeitet, die… [mehr]

Schlosskapelle

Innehalten und Klängen lauschen

"Diese barocken Flötenklänge passen wunderbar in das Ambiente des Schlossgartens", findet Besucherin Angelika Kaiser, "solch bezaubernde Darbietungen haben mit Sicherheit auch zu Zeiten Carl Theodors stattgefunden." Und sie war nicht die Einzige, die das "Junge Ensemble" des Sing- und Spielkreises… [mehr]

Führung

Fliegende Nachtgeister entdeckt

Wenn sich die Nacht über die Dächer von Schwetzingen legt, langsam Ruhe auf den Straßen einkehrt und die meisten Besucher den Schwetzinger Schlossgarten verlassen haben, huschen aus Baumhöhlen, Mauerritzen und Gebäudespalten flatternde Nachtgeister heraus. Der Schwetzinger Schlossgarten gilt als… [mehr]

Blaues Loch

Sommerfest: Erwartungen wurden mehr als erfüllt

Einige tanzten, andere wollten einfach nur die herrliche Atmosphäre des Biergartens im Gasthaus "Blaues Loch" genießen. Das Sommerfest, das Michael Münch mit seinem Team nach einigen Jahren wieder ins Leben gerufen hat, wurde zum großen Erfolg. "Das hat meine Erwartungen mehr als erfüllt", freute… [mehr]

Gasversorgung

Telefone standen nicht still

Region. Nach einer technischen Störung an einer Hauptversorgungsleitung war am Samstag ab der Mittagszeit (wir meldeten das direkt auf unserer Facebook-Seite) die Erdgasversorgung in Eppelheim, Plankstadt, Oftersheim und Schwetzingen unterbrochen. Eppelheim liegt im Netzgebiet der Stadtwerke… [mehr]

Lossprechung

Frauen sorgen für Furore

Da staunten viele nicht schlecht - auch im Schreinerberuf sind jungen Frauen fulminant auf dem Vormarsch. Bei der Gesellen-Lossprechungsfeier der Schreiner-Innung Region Mannheim machten sie richtig Furore. Anja Paupitz war innungsintern der "Primus", wurde geehrt und erhielt Urkunde und… [mehr]

DLRG

Integrativer Schwimmkurs für Anfänger

Die DLRG Schwetzingen-Oftersheim-Plankstadt startet neue Anfängerschwimmkurse für Kinder. Diese finden ab dem 18. September immer donnerstags in der Nordstadtschwimmhalle in Schwetzingen statt und dauern ein halbes Jahr. Die Kursgebühr beträgt 40 Euro. Teilnehmen können alle Kinder ab sechs Jahren… [mehr]

Hebel-Gymnasium

Die Leiden des voll gekritzelten Mathematikbuchs

"Ich leide, denn ich bin ein Mathebuch. Es ist keine Freude, immer voll gekritzelt, sträflich missachtet oder auf den Boden geworfen zu werden." Mit dieser nachvollziehbaren Leidensgeschichte aus der ungewöhnlichen Perspektive eröffnete die Siebtklässlerin Kim Galleck die Lesung der Literatur… [mehr]

 

Facebook Fans des Mannheimer Morgen

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

weitere Sonderveröffentlichungen

Hier geht es zu weiteren Sonderveröffentlichungen im morgenweb

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR