DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Dienstag, 26.07.2016

Suchformular
 
 
Flüchtlinge an der deutsch-österreichischen Grenze

Politik

Besorgnis um Zuwanderung erreicht laut Umfrage Höchststand

Was bereitet den Deutschen am meisten Kummer? Das will der GfK Verein mit seiner Studie «Challenges of Nations 2016» herausfinden. In diesem Jahr gibt es bei den Ergebnissen große Sprünge. [mehr]

News-Blog: Flüchtlingskrise in Europa

Politbarometer III (Juli 2016 - KW 29)

56 Prozent beurteilen wirtschaftliche Lage als gut

Die allgemeine wirtschaftliche Lage in Deutschland beurteilen aktuell 56% der Befragten als gut (Mai: 57%; Juni-I: 58%), 37% finden sie teils gut, teils schlecht (Mai: 36%; Juni-I: 36%), 6% bewerten die ökonomische Situation negativ (Mai: 6%; Juni-I: 6%). [mehr]

Bernie Sanders in Philadelphia

Sanders stiehlt Clinton beim Parteitag die Auftaktshow

Bernie Sanders will eine Präsidentschaft Donald Trumps verhindern. Dafür schlüpft er in die Rolle des Versöhners und unterstützt seine Rivalin Hillary Clinton. Viele seiner Anhänger sind aber noch nicht bereit, die Gräben zu schließen. [mehr]

Werbung für MyTaxi

Daimler-Tochter Mytaxi fusioniert mit Hailo

Der deutsche Autoriese Daimler will nicht nur Autos verkaufen, sondern komplette Mobilitätslösungen anbieten. Zwei Jahre nach der Übernahme von Mytaxi weiten die Stuttgarter nun ihr Taxi-Engagement aus und verleiben sich die britische Taxi-App Hailo ein. [mehr]

Eric Clapton

Gitarre von Eric Clapton für 45 000 Dollar versteigert

New York (dpa) - Eine Gitarre des britischen Musikers Eric Clapton (71) ist in den USA für 45 000 Dollar (etwa 40 000 Euro) versteigert worden. Das sei mehr als doppelt so viel als zuvor erwartet, teilte das Auktionshaus Heritage Auctions am Montag mit. [mehr]

Newsblog: Islamistischer Terror - Kampf gegen den IS

AfD

Meuthen in Stuttgart

Gutachten

AfD-Gruppe um Meuthen ist eigene Fraktion

Die aus der AfD-Fraktion im baden-württembergischen Landtag ausgetretene Abgeordnetengruppe um den AfD-Bundeschef Jörg Meuthen ist einem Gutachten zufolge eine reguläre Fraktion. Zu diesem Schluss kamen die drei Gutachter Christofer Lenz, Martin Morlok und Martin Nettesheim in einer Expertise im… [mehr]

NSU

NSU-Prozess

Zehn Morde, 15 Raubüberfälle, zwei Sprengstoffanschläge

In München trat das Oberlandesgericht im Prozess gegen den Nationalsozialistischen Untergrund gestern zum 300. Verhandlungstag zusammen. Auf zwei drängende Fragen fehlen noch immer die Antworten: Wann fallen die Urteile, bleibt Beate Zschäpe hinter Gittern? [mehr]

Kraftakt

Harting zu IOC-Präsident Bach: «Teil des Dopings-Systems»

Robert Harting nimmt kein Blatt vor den Mund. Der engagierte Anti-Doping-Kämpfer will seine Enttäuschung über das IOC und Präsident Thomas Bach nicht verbergen und findet harte Worte. Unterstützung bekommt er von seiner Freundin Julia Fischer. [mehr]

Anschläge in Deutschland

In den vergangenen fünf Jahren gab es in Deutschland mehrere aufsehenerregende Anschläge, bei denen Menschen verletzt oder getötet wurden. Im Folgenden einige Beispiele. Juli 2016: Mit Axt und Messer bewaffnet geht ein 17-jähriger Flüchtling aus Afghanistan in einer Regionalbahn bei Würzburg auf… [mehr]

Gelbfiebermücke

Zika-Baby mit Hirnschäden in Spanien geboren

Die Bilder von Zika-infizierten Babys aus Südamerika gingen um die Welt. Nun wurde die Geburt eines Kindes mit einer entsprechenden Schädelfehlbildung in Spanien bekannt. [mehr]

Geiselnahme

Nachrichten

Blutige Geiselnahme in Frankreich ist Terroranschlag

Frankreich kommt nicht zur Ruhe: In einer Kirche nehmen zwei Angreifer Geiseln, töten den Priester. Präsident Hollande spricht von einem neuen Terroranschlag - keine zwei Wochen nach der Lastwagen-Attacke von Nizza. [mehr]

Nicolas Sarkozy

Nachrichten

Sarkozy nach Geiselnahme in Kirche: «Das ist ein Krieg»

Rouen (dpa) - Nach der Geiselnahme in einer Kirche bei Rouen hat Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy die Pariser Regierung scharf kritisiert. «Das ist ein Krieg», sagte Sarkozy. «Und wir haben keine andere Wahl, als diesen zu führen und zu gewinnen.» [mehr]

Papst Franziskus

Nachrichten

Papst verurteilt Geiselnahme in Kirche

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat die Geiselnahme in einer Kirche in Frankreich als «sinnlose Gewalt» verurteilt und für die Opfer gebetet. «Der Papst ist informiert und nimmt teil am Schmerz und am Grauen dieser sinnlosen Gewalt und verurteilt jede Form von Hass auf das Schärfste», erklärte Vatikan… [mehr]

Baden-Württemberg

AfD-Basis pocht auf Zusammenschluss

Mannheim/Stuttgart. In den internen Streit um die Aufspaltung der AfD in zwei Fraktionen des baden-württembergischen Landtags kommt Bewegung. 24 Kreisvorstände haben in einem einstimmigen Beschluss die 22 verbliebenen Abgeordneten zur Gründung einer neuen gemeinsamen Fraktion aufgerufen. Der AfD… [mehr]

Lebensmittelüberwachung

Weniger Kontrollen

Mannheim. Die Lebensmittelüberwachung der Stadt Mannheim hat 2015 nicht mehr so viel kontrolliert wie in den vergangenen Jahren. Grund für die niedrige Zahl von 3500 Überprüfungen seien unter anderem langwierige Beratungen wegen des im Dezember 2014 eingeführten Gesetzes zur Kennzeichnung von… [mehr]

Blumen am Place de la Republique

Nachrichten

Chronologie: Frankreich und der Terror

Paris (dpa) - Rouen, Nizza und immer wieder Paris: Seit Anfang 2015 wurde Frankreich von einer Serie von Terroranschlägen heimgesucht. Ein Überblick: 7. Januar 2015: Beim Anschlag auf das Satiremagazin «Charlie Hebdo», eine Polizistin und einen jüdischen Supermarkt sterben in Paris 17 Menschen. Die… [mehr]

Anschlag in Ansbach

Nachrichten

Attentäter von Ansbach war offenbar IS-Kämpfer

Ansbach (dpa) - Der erste islamistische Selbstmordanschlag in Deutschland ist nach Erkenntnissen der Sicherheitsbehörden bittere Realität. Laut Bundesanwaltschaft besteht der Verdacht einer Mitgliedschaft des 27-jährigen Täters aus Syrien in der Terrormiliz Islamischer Staat (IS). [mehr]

Anschlag in Ansbach

Nachrichten

Was wir über den Anschlag in Ansbach wissen - und was nicht

Einige rätseln noch über den Amoklauf von München, da erschüttert abermals eine Gewalttat Bayern. Mitten in der idyllischen Barockstadt Ansbach explodiert eine Bombe. [mehr]

Bombenanschlag in Ansbach

Nachrichten

Amok, Terror und was nun? - Fünf Fragen an die Politik

Würzburg, München, Ansbach: Eine Schockwelle nach der anderen erfasst Deutschland. Wie kann der Schutz der Bevölkerung vor Amok und Terror jetzt verbessert werden? Einige Ideen liegen bereits auf dem Tisch. Die Realisierungschancen sind sehr unterschiedlich. [mehr]

Amoklauf in München

Amokläufer nahm Breivik als Vorbild

München/Berlin. Der Amokläufer von München hat seine Tat ein Jahr lang akribisch vorbereitet und dazu wie der norwegische Massenmörder Anders Behring Breivik ein Manifest verfasst. Einen politischen Hintergrund schlossen die Ermittler gestern aber aus. Zur Vorbereitung seiner Bluttat war der… [mehr]

Kabul

Afghanistan ruft Staatstrauer aus

Kabul. Der verheerende IS-Doppelanschlag mit mindestens 80 Toten in der afghanischen Hauptstadt Kabul hat international Entsetzen ausgelöst. Das Innenministerium verhängte aus Sicherheitsgründen ein landesweites, zehntägiges Demonstrationsverbot. Gestern wurde Staatstrauer im ganzen Land ausgerufen… [mehr]

Nach Schießerei in München

Nachrichten

München: Mutmaßlicher Mitwisser des Amoksläufers wieder frei

München (dpa) - Der mutmaßliche Mitwisser des Amok-Schützen von München ist nach seiner Festnahme wieder auf freiem Fuß. Der Haftbefehl sei abgelehnt worden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft München I. Gegen den 16-Jährigen wird wegen des «Nichtanzeigens einer Straftat» ermittelt, weil er… [mehr]

Großeinsatz

Nachrichten

Debatte über Bundeswehr und Waffenrecht

Psychische Erkrankung, illegale Waffe, Terrorlage - der junge Amokläufer von München und der Einsatz der Polizei werfen Fragen auf. Reichen die Gesetze für die Sicherheit der Bürger aus? [mehr]

Blumen für die Opfer

Nachrichten

Wie weiter nach der Woche des Grauens?

Nizza, Würzburg, München. Drei grausame Gewalttaten, fast 100 Tote und eine bittere Gewissheit: Es kann keinen hundertprozentigen Schutz vor Terror und Gewalt geben. Konsequenzen? Schwierig. [mehr]

Nach der Schießerei in München

Nachrichten

Gewalttat war «klassischer Amoklauf» - kein IS-Bezug

München/Berlin (dpa) - Der kaltblütige Anschlag von München geht auf das Konto eines vermutlich psychisch kranken Amokläufers. Den befürchteten Bezug der Bluttat zur Terrormiliz Islamischer Staat (IS) gebe es nach bisherigen Erkenntnissen nicht, bestätigte Bundesinnenminister Thomas de Maizière… [mehr]

Insel Utøya

Nachrichten

Wer ist der Todesschütze?

Wahllose Todesschüsse auf völlig unbekannte Menschen - wer tut so etwas? Der 18-jährige Schüler, der neun Menschen und dann sich selbst tötete, litt an einer psychischen Erkrankung. Und interessierte sich für Amokläufe. Die Ermittler fanden bei ihm ein einschlägiges Buch. [mehr]

Terroralarm

Schüsse an Einkaufszentrum –mehrere Tote in München

München/Mannheim. Ein beispielloser Terroranschlag in München erschüttert Deutschland: Unbekannte haben gestern Abend nach Polizeiangaben mindestens acht Menschen erschossen und die Bürger in Panik versetzt. Bei einem weiteren neunten Toten prüfen die Ermittler, ob es sich um einen Täter handelt… [mehr]

Reaktionen

„Stehen zu unseren Freunden“

Washington/Paris/London. Das Attentat von München mit mindestens acht Toten hat Bestürzung in anderen Ländern ausgelöst. Ein Sprecher von US-Präsident Barack Obama erklärte gestern, die Vereinigten Staaten verurteilten den "anscheinenden Terrorakt" auf schärfste Weise. "Wir kennen noch nicht alle… [mehr]

Terror-Gefahr

Strobl warnt vor jungen Islamisten

Mannheim/Berlin. Der baden-württembergische Innenminister Thomas Strobl (CDU/Bild) fordert nach dem Axt-Anschlag von Würzburg sicherheitspolitische Konsequenzen. "Wir sollten alle Flüchtlinge so schnell wie möglich erkennungsdienstlich behandeln", sagte er im Interview mit dieser Zeitung. Das sei… [mehr]

Trump-Rede

Nachrichten

Analyse: Donald, der Erste - König ohne Land?

Als sich zum Schluss viele Tausend Ballons auf die Menge senken, ist der Parteitag endlich ganz bei sich. Trump ist ihr Kandidat. Grenzenlose Begeisterung überdeckt, was in Cleveland alles schiefging - und welch steiniger Weg vor den Republikanern liegt. [mehr]

Angespannte Sicherheitslage in Baden-Württemberg

Kabinett schnürt millionenschweres Anti-Terror-Paket

Stuttgart. Als Reaktion auf die angespannte Sicherheitslage hat die baden-württembergische Landesregierung ein weiteres Anti-Terror-Paket geschnürt. Es umfasst 30 neue Stellen und ein Finanzvolumen von insgesamt 4,6 Millionen Euro, wie Innenminister Thomas Strobl (CDU) und Ministerpräsident… [mehr]

Hahn

Bietersuche wieder offen

Hahn. In der Affäre um dem spektakulär gescheiterten Verkauf des Flughafen Hahn kommt es fast täglich zu neuen Schlagzeilen. Im Hunsrück geht die Angst um: Schlittert der einzige große Airport des Landes Rheinland-Pfalz, der zum kleinen Teil auch Hessen gehört, in die Insolvenz? Wird nach dem… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 15 Uhr

27°

Das Wetter am 26.7.2016 in Mannheim: leicht bewölkt
MIN. 19°
MAX. 29°
 

 

 
 

Börsenticker

DAX
Chart
DAX 10.259,50 +0,60%
TecDAX 1.696,00 +0,73%
EUR/USD 1,1003 +0,10%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR