DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Mittwoch, 03.09.2014

Suchformular
 
 
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Anzeige des Jahres 2006: Mercedes-Benz ist Anzeigen-Sieger

Das Votum der "MM"-Leser war eindeutig: Gewinner der "Anzeige des Jahres" ist die Mercedes-Benz-Niederlassung Mannheim-Heidelberg. Das Unternehmen hatte dem "MM" im Juli 2006 mit einem historischen Bild der Belegschaft der Gasmotorenfabrik Benz & Co. aus dem Jahr 1897 zu seinem 60-jährigen Bestehen gratuliert. Bei einer großen Gala überreichten Oberbürgermeister Gerhard Widder und "MM"-Geschäftsführer Björn Jansen gestern Abend die Auszeichnung an Niederlassungsleiter Hans-Peter Immel. Die Veranstaltung im Nationaltheater stand ganz im Zeichen des Stadtjubiläums.

Freitag, 27.04.2007
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 3 Uhr

12°

Das Wetter am 3.9.2014 in Mannheim: klar
MIN. 12°
MAX. 21°
 
 
 
Schusswechsel

Nachrichten

Medien: Weiterer US-Journalist geköpft

Washington (dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat offenbar erneut einen US-Journalisten enthauptet. Der vor einem Jahr in Syrien entführte Reporter Steven Sotloff soll aus Rache für die US-Luftangriffe im Irak vor laufender Kamera getötet worden sein, wie das US-Forschungsinstitut Site… [mehr]

Börsenticker

DAX
DAX 9.501,50 +0,24%
TecDAX 1.251,00 +0,22%
EUR/USD 1,3131 -0,02%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation

Gesundheit

Karriere, Freizeit und Familie – eine Zerreißprobe

Der Krankenstand in Mannheim hat einen neuen Höchstwert erreicht. So lag die Krankheitsquote 2013 bei 3,8 Prozent - und damit erneut über dem Landesdurchschnitt. Zu diesem Ergebnis kommt der DAK-Gesundheitsreport Baden-Württemberg. Und: Große Sorgen bereiten den Experten die Arbeitnehmer zwischen… [mehr]

Finanzamt

Kirchensteueränderung: Austritte nehmen stark zu

Die katholische und die evangelische Kirche verlieren im ersten Halbjahr 2014 verstärkt Mitglieder. Das hängt damit zusammen, dass die Banken ab 2015 die Kirchensteuer auf die Kapitalertragsteuer automatisch ans Finanzamt abführen. [mehr]

Aberglaube

„Elfen“ stoppen Baupläne

GarŁabær. Der Glaube an Elfen versetzt in Island Berge. Oder zumindest Felsen. In dem Städtchen GarŁabær legte Ragnhildur Jónsdóttir Ende 2013 gemeinsam mit zwei Dutzend anderen den Bau einer Straße lahm, weil die Trasse durch eine "Elfenkirche" - einen Lava-Steinbrocken - führen sollte. "Die… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR