DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 28.05.2016

Suchformular
 
 
  • Drucken
  • Senden

Anzeige des Jahres 2007: Hebammen-Laden aus Mannheim ist Anzeigen-Sieger

Große "MM"-Gala gestern Abend im Olympiastützpunkt Heidelberg / Mit Babys Gold geholt

Dabeisein ist alles - diesem olympischen Motto folgte gestern Abend die Werbebranche der Metropolregion. Der "Mannheimer Morgen" zeichnete im Olympiastützpunkt Heidelberg die besten Anzeigen des Jahres 2007 aus. Gold holte dabei der Hebammen-Laden aus dem Mannheimer Stadtteil Neckarstadt. Ihre von der Agentur bfw Tailormade gestaltete Werbung mit den zukünftigen "Söhnen Mannheims" gefiel den "MM"-Lesern am besten. Silber ging an die Cema AG mit ihrem Glückwunsch zum Stadtjubiläum. Über Bronze konnte sich die SAP Arena freuen, die den Adlern mit einer farbenfrohen Anzeige zur Meisterschaft in 2007 gratulierte.

"Die Kreativen in der Region waren im vergangenen Jahr in Hochform", freute sich "MM"-Anzeigenleiter Gerhard Haeberle über die zahlreichen einfallsreichen Werbungen. Dass der "Mannheimer Morgen" für den Award diesmal nach Heidelberg gegangen ist, sei dem "olympischen Geist" geschuldet, so "MM"-Geschäftsführer Dr. Björn Jansen. Für die Dr. Haas-Gruppe mit ihrem Flaggschiff "Mannheimer Morgen" sei das abgelaufene Jahr sehr erfolgreich verlaufen: "Unser Haus hat sich wieder sehr gut entwickelt, hat im Umsatz und Ertrag das Vorjahr übertroffen." Jansen hob vor allem die Erneuerung des Erscheinungsbildes der Zeitung hervor: "Wir sind jünger, frischer und schneller geworden, ohne unsere Tugenden glaubwürdig, kritisch und emotional zu verlieren."

Manchmal könnte die politische und öffentliche Diskussion aber Träume platzen lassen. Die "sicher berechtigte, aber letztendlich vollkommen überzogene Mindestlohndebatte" im Postsektor habe der "Morgenpost" einen erheblichen Dämpfer versetzt. Dort wurden in den vergangenen Jahren über 200 Arbeitsplätze geschaffen. Trotzdem werde der Verlag weiter an neuen Projekten arbeiten. So erscheint am 2. Mai zum ersten Mal das Wirtschaftsmagazin "econo". Es wird jeden Monat über die spannenden Seiten der Wirtschaft in der Metropolregion berichten. stew

Freitag, 25.04.2008
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 9 Uhr

21°

Das Wetter am 28.5.2016 in Mannheim: wolkig
MIN. 12°
MAX. 27°
 

 

 
 

Börsenticker

DAX
Chart
DAX 10.311,50 +0,24%
TecDAX 1.693,50 +0,19%
EUR/USD 1,1115 -0,70%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Mannheim

Waldhof-Spiel - in der Stadt wird's voll

Das Stadtfest, das Aufstiegsspiel des SV Waldhof gegen Lotte, das letzte Heimspiel von Uwe Gensheimer für die Rhein-Neckar-Löwen, dazu die Ausflügler in den Luisenpark - am Sonntag wird es voll auf den Straßen in der Stadt. Staus und Verkehrsbehinderungen werden da nicht ausbleiben. Darauf weist… [mehr]

Türkischer Pass

Politik

De Maizière dringt auf harte Linie im Visa-Streit mit Ankara

Berlin (dpa) - Im Visa-Streit mit der Türkei dringt Innenminister Thomas de Maizière auf eine harte Linie. «Wenn die Bedingungen für die Einführung der Visa-Liberalisierung (für türkische Bürger) nicht erfüllt sind, wird es keine Visa-Liberalisierung geben», sagte er den Zeitungen der Funke… [mehr]

Unwetter in Wiesbaden

Stürme und Hagel: Wochenende hält weitere Unwetter bereit

In mehreren Bundesländern drohen am Samstag und Sonntag Unwetter. Die Gewitter mit Starkregen, Sturmböen und Hagel sollen zunächst im Südwesten beginnen - und sich dann nordostwärts ausbreiten. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR