DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Mittwoch, 26.11.2014

Suchformular
 
 
  • Drucken
  • Senden

Badeseen in der Region

Der Rheinauer See bietet verschiedene Nutzungszonen und ist Nistplatz für zahlreiche Vögel sowie Laichplatz für Fische. Neben dem Badebereich gibt es auch die Möglichkeit zum Wasserski und zum Angeln. Tauchen ist nur nach vorheriger Anmeldung und mit einer ausgegebenen Tauchmarke möglich.  Der See ist frei zugänglich - ohne Eintritt und ohne feste Öffnungszeiten. Parkmöglichkeiten sind rund um den See zu finden.

© Bluethner
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 6 Uhr

Das Wetter am 26.11.2014 in Mannheim: wolkig
MIN. 1°
MAX. 7°
 
 
 
Proteste

Nachrichten

Keine Anklage gegen Todesschützen von Ferguson

Ferguson (dpa) - Nach Krawallen in der US-Kleinstadt Ferguson haben die Eltern des schwarzen Jugendlichen Michael Brown das Urteil zu den tödlichen Polizeischüssen auf ihren Sohn scharf kritisiert. Der juristische Vorgang sei «vollkommen unfair» gewesen, sagte der Anwalt der Familie, Benjamin Crump… [mehr]

Börsenticker

DAX
DAX 9.875,50 +0,14%
TecDAX 1.341,00 +0,02%
EUR/USD 1,2474 -0,00%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation

Auszeichnung für "MM"-Redakteurin

„wam“ wird Bloomaul

Die langjährige "Mannheimer Morgen"-Redakteurin Waltraud Kirsch-Mayer wird Trägerin des 46. Mannheimer Bloomaulordens. Damit erhält die in Ludwigshafen lebende gebürtige Mannheimerin die höchste bürgerschaftliche Auszeichnung der Stadt, die vom verstorbenen "MM"-Herausgeber Rainer von Schilling… [mehr]

USA

Steine fliegen, Scheiben klirren

Ferguson. Vom Einkaufszentrum in Fergusons West Florissant Street sind nur schmauchende Trümmer übrig. Der Löschzug hat es eilig, im weiteren Straßenverlauf lodern noch offene Brände. "Ich schäme mich", sagt Michael J., der seinen vollen Namen nicht nennen will. Der 22-Jährige Afroamerikaner schaut… [mehr]

Kriminalität

War fleißiger Pfleger ein Serienmörder?

Oldenburg. Der Pfleger war beliebt, hilfsbereit und fleißig. Doch in Notfällen verhielt er sich wie auf dem Fußballplatz: Er drängte sich vor, war süchtig nach Anerkennung. Einige Kollegen am Klinikum im niedersächsischen Oldenburg schöpften damals schon Verdacht. Wenn der Pfleger im Dienst war… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR