DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Freitag, 25.04.2014

Suchformular
 
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Badeseen in der Region 2013

In der Sonne am See liegen und entspannen - in dieser Fotostrecke erhalten Sie Eindrücke von zahlreichen Badeseen in der Rhein-Neckar-Region. Ebenfalls werden Sie über Preise, Öffnungszeiten und Kontaktdaten informiert. (Stand Mai 2013)

Dienstag, 10.05.2011

Der Freizeitsee in Biblis bietet Besuchern seit dem 1.Mai bis voraussichtlich Ende September täglich von 10 bis 22 Uhr neben Schwimm- und Tauchmöglichkeiten eine Surfschule, Beachvolleyballfelder, Beachsoccer und Schlauchbootverleih. Eintritt für Erwachsene 2,50 Euro, für Schüler/Studenten: 2 Euro, für Schüler (6 bis 16 Jahre) 1,50 Euro und für Kinder (3 bis 6 Jahre) 1 Euro. Pkw-Parkgebühren betragen 1,50 Euro, eine Surfkarte kostet 6 Euro pro Tag. Ab 18:30 ist der Eintritt frei. Telefon: 06245- 59 59. 

© zg
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 9 Uhr

19°

Das Wetter am 25.4.2014 in Mannheim: leicht bewölkt
MIN. 9°
MAX. 25°
 

Ausblick 2014

Was ist los im neuen Jahr?

Kommunalwahlen und Europawahl, die Fußball-WM in Brasilien oder 25 Jahre Mauerfall - das Jahr 2014 verspricht spannend zu werden. Ein Ausblick auf die wichtigsten Ereignisse des Jahres in und außerhalb der Metropolregion Rhein-Neckar.

Ausblick: Das erwartet uns 2014

Börsenticker

DAX
DAX 9.524,00 -0,26%
TecDAX 1.221,50 -0,15%
EUR/USD 1,3832 -0,01%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation

Religion

„Johannes Paul II. war unser Papst“

Rom wappnet sich. Am kommenden Sonntag werden mehrere Millionen Menschen in der città eterna, der Ewigen Stadt, erwartet. Pilger, die im Vatikan hautnah miterleben wollen, wie aus den verstorbenen Päpsten Johannes Paul II. und Johannes XXIII. Heilige werden. 34 TV-Kameras werden um 10 Uhr den… [mehr]

Straßensperre

Politik

Tote bei Militäreinsatz in der Ukraine

Washington/Moskau (dpa) - Als Reaktion auf eine Militäroffensive gegen moskautreue Kräfte im Osten der Ukraine hat Russland ein großangelegtes Manöver im Grenzgebiet zu dem Nachbarland begonnen. Kremlchef Wladimir Putin verurteilte den Einsatz der ukrainischen Armee im Inland als «sehr ernstes… [mehr]

Umweltschutz

Öl bedroht Natur-Idyll

Gronau. Wo sonst Kühe grasen und Vögel einen geschützten Lebensraum finden, tritt seit Tagen Öl aus dem Boden, vermutlich aus einem unterirdischen Erdölspeicher in einem Salzstock. 32 000 Liter der schwarzen Flüssigkeit sind in der ländlichen Ortschaft Gronau-Epe nahe der niederländischen Grenze… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR