DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Donnerstag, 24.07.2014

Suchformular
 
 
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Bedrohte Arten in aller Welt

Die Weltnaturschutzunion IUCN (International Union for Conservation of Nature) hat anlässlich des UN-Gipfels für Nachhaltigkeit Rio+20 in Rio de Janeiro eine aktualisierte Rote Liste bedrohter Arten präsentiert.

Mittwoch, 20.06.2012

Die Rote Liste führt den Nolasko-Schwarzleguan (Ctenosaura nolascensis), ...

© Scott Trageser
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 21 Uhr

17°

Das Wetter am 24.7.2014 in Mannheim: leicht bewölkt
MIN. 16°
MAX. 28°
 
Trauer in den Niederlanden

Nachrichten

Überführung der MH17-Opfer geht weiter

Den Haag/Charkow (dpa) - Eine Luftbrücke bringt weitere Opfer des Flugzeugabsturzes in der Ostukraine zurück in die Niederlande. Militärtransporter aus den Niederlanden und Australien holten 74 Leichen aus der ukrainischen Stadt Charkow ab. Die Regierung in Den Haag forderte unterdessen eine… [mehr]

Börsenticker

DAX
DAX 9.786,00 +0,33%
TecDAX 1.270,50 +0,34%
EUR/USD 1,3462 -0,01%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation

Kriminalität (mit Fotostrecke)

Flucht in Badehose – Polizei sucht nach 76-Jährigem

Der Gesuchte soll in einer orangefarbenen Badehose und in Badelatschen unterwegs sein - das jedenfalls hat er offenbar getragen, als er sich am Mittwochabend aus dem Staub machte. Die Polizei ist seitdem mit der Fahndung nach einem 76-Jährigen beschäftigt. Der Mann soll am Mittwochabend zunächst… [mehr]

Ukrainisches Parlament

Politik

Ukrainische Regierung tritt zurück: Weg für Neuwahlen frei

Kiew (dpa) - Die ukrainische Regierung ist nach fast fünf Monaten am Ende - halb aus Not, halb aus Kalkül. Eine Parlamentswahl soll den politischen Wandel beschleunigen. Fraglich ist, ob der Osten dann mitwählen kann. Mitten in der schwersten Krise des Landes hat die Regierung der Ukraine ihren… [mehr]

McDonnell Douglas

Flugzeug mit 116 Menschen stürzt über Mali ab

Algier (dpa) - Über einem dünn besiedelten Gebiet im Norden Malis reißt am frühen Morgen der Kontakt zu einem Flugzeug der Air Algérie ab. Das Schicksal der 116 Menschen an Bord bleibt bis zum Abend ungewiss. Dritter Flugzeugabsturz innerhalb einer Woche: Über dem afrikanischen Krisenland Mali ist… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR