DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Freitag, 19.09.2014

Suchformular
 
 
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Die Mannheimer Spürhunde

Man-Trailer-Hunde sind darauf spezialisiert, verschwundene Menschen zu suchen - Mischling Max vom Roten Kreuz ist schon viele Jahre in der Branche. Der dreijährige Chekov, ein Karilischer Bärenhund, von Kai Beiderwellen steht dagegen noch am Anfang seiner Karriere.

Donnerstag, 14.02.2013

Mit seinen zehn Jahren ist der schwarze Max ein "alter Hase" im Aufspüren von Menschen. 

© imo
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 15 Uhr

25°

Das Wetter am 19.9.2014 in Mannheim: leicht bewölkt
MIN. 15°
MAX. 27°
 
 
 
Abspaltungs-Gegner feiern in Edinburgh

Politik

Schottland soll mehr Rechte bekommen

London/Edinburgh (dpa) - Großbritannien bleibt groß: Die Mehrheit der Schotten hat sich in einem historischen Referendum nach langer Debatte gegen die Unabhängigkeit entschieden. 55,3 Prozent stimmten dafür, die mehr als 300 Jahre alte Union mit England zu erhalten. Gleich nach der Verkündung des… [mehr]

Börsenticker

DAX
DAX 9.834,00 +0,37%
TecDAX 1.256,00 +0,51%
EUR/USD 1,2858 -0,45%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation

Gesundheitsseminar

Tee und Kaffee – „besser als ihr Ruf?“

Im Festsaal des Theresienkrankenhauses findet am Mittwoch, 24. September, 10 Uhr, das nächste Gesundheitsseminar der Reihe "HerzensAngelegenheiten 2014" statt. Dabei geht es um die Frage "Tee und Kaffee - Besser oder schlechter als der Ruf?". Prof. Markus Haass erörtert dabei, ob die Heißgetränke… [mehr]

Anhänger «No thanks»-Kampagne

Politik

Schotten stimmen gegen Unabhängigkeit

London/Edinburgh (dpa) - Großbritannien bleibt groß: Die Mehrheit der Schotten hat sich in einem historischen Referendum nach langer Debatte gegen die Unabhängigkeit entschieden. 55,3 Prozent stimmten dafür, die mehr als 300 Jahre alte Union mit England zu erhalten. Gleich nach der Verkündung des… [mehr]

Ig-Nobelpreise

Ig-Nobelpreise: Jesus-Toast und Nasenbluten

Boston (dpa) - Wie reagieren Rentiere auf als Eisbären verkleidete Menschen? Ist es für den Verstand gefährlich, eine Katze zu besitzen? Und was geht im Gehirn von Menschen vor, die das Gesicht von Jesus auf einem Stück Toast sehen?  Auch wenn diese Fragen noch so abwegig erscheinen mögen, sie alle… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR