DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Donnerstag, 17.04.2014

Suchformular
 
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Eppelheim: Brückenabriss an A 5

Ein Lastwagenfahrer hat  auf der A5 bei Eppelheim (Rhein-Neckar-Kreis) zwei Autobahnbrücken derart massiv beschädigt, dass die Bauwerke abgerissen werden müssen. Dazu wurde die Autobahn voll gesperrt. 

Montag, 09.04.2012

In der Nacht wurden die beschädigten Brücken abgerissen.

© dpa
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 15 Uhr

16°

Das Wetter am 17.4.2014 in Mannheim: leicht bewölkt
MIN. 1°
MAX. 17°
 

Ausblick 2014

Was ist los im neuen Jahr?

Kommunalwahlen und Europawahl, die Fußball-WM in Brasilien oder 25 Jahre Mauerfall - das Jahr 2014 verspricht spannend zu werden. Ein Ausblick auf die wichtigsten Ereignisse des Jahres in und außerhalb der Metropolregion Rhein-Neckar.

Ausblick: Das erwartet uns 2014

Börsenticker

DAX
DAX 9.353,50 +0,38%
TecDAX 1.195,50 +0,67%
EUR/USD 1,3851 +0,25%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation

Maimarkt

Endspurt vor dem Messe-Start

In zehn Tagen öffnet der Maimarkt seine Pforten. Besucher der großen Verbraucherausstellung erwartet die bewährte Mühlfeld-Mischung - aber auch neue Sonderschauen und Abendveranstaltungen stehen auf dem Programm. [mehr]

Treffen

Politik

Putin fordert Verhandlungslösung für Ukraine

Genf/Moskau/Mariupol (dpa) - Begleitet von bewaffneten Aktionen prorussischer Separatisten in der Ostukraine hat in Genf ein Spitzentreffen zur Lösung des Konflikts begonnen. Die Außenminister der USA, Russlands, der Ukraine und die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton trafen in Genf zusammen. [mehr]

Gesunkene Fähre

Kaum noch Hoffnung auf Überlebende nach Fährunglück

Seoul (dpa) - Noch immer werden fast 300 Menschen nach dem Fährunglück vor der südkoreanischen Küste vermisst. Doch bei einer Wassertemperatur von nur zwöf Grad sinkt die Hoffung, noch Überlebende zu finden. Die Reaktion von Kapitän und Besatzung auf das Unglück der Fähre gerät in die Kritik. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR