DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Sonntag, 20.04.2014

Suchformular
 

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Euphorie in Grün-Weiß - Die Wolfsburger Fans feiern ihre Meistermannschaft

Ihr Team hat zum ersten Mal die Deutsche Fußball-Meisterschaft gewonnen. Die Euphorie bei den Fans des VfL Wolfsburg kennt keine Grenzen. Hunderttausend säumten am Sonntag die VW-Stadt. Wir zeigen die schönsten Fan-Momente vom Wochenende.

Bilder: dpa

Montag, 25.05.2009

In der Volkswagen-VIP-Loge hat man natürlich den besten Blick auf das Feld. Der Vorstandsvorsitzende der Volkswagen AG, Martin Winterkorn (Mitte), und der VW-Aufsichtsratsvorsitzende Ferdinand Piech (r) jubeln nach 5:1. Bild: dpa

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 9 Uhr

16°

Das Wetter am 20.4.2014 in Mannheim: sonnig
MIN. 8°
MAX. 21°
 

Ausblick 2014

Was ist los im neuen Jahr?

Kommunalwahlen und Europawahl, die Fußball-WM in Brasilien oder 25 Jahre Mauerfall - das Jahr 2014 verspricht spannend zu werden. Ein Ausblick auf die wichtigsten Ereignisse des Jahres in und außerhalb der Metropolregion Rhein-Neckar.

Ausblick: Das erwartet uns 2014

Börsenticker

DAX
DAX 9.444,00 +0,36%
TecDAX 1.199,25 +0,01%
EUR/USD 1,3815 +0,01%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation

Ausstellung

Panorama zur Rheinquerung 1813/14

Russische Truppen stehen am Rhein, sie beenden die Schreckensherrschaft von Napoleon. An die Ereignisse vor 200 Jahren erinnert eine Ausstellung in Ludwigshafen, die bis morgen zu sehen ist. [mehr]

Ukraine

Politik

Kreml: Russland bereitet keinen Militäreinsatz vor

Moskau/Kiew/Berlin (dpa) - Russland bereitet nach Angaben von Kremlsprecher Dmitri Peskow keinen Militäreinsatz in der Ukraine vor. Präsident Wladimir Putin habe sich zwar eine Vollmacht geben lassen, um russische Bürger in dem krisengeschüttelten Land notfalls zu schützen, sagte der Sprecher am… [mehr]

Opfer

Taucher bergen mehrere Leichen aus Unglücksfähre

Seoul (dpa) - 250 Passagiere der «Sewol» werden noch vermisst. Doch die Hoffnung schwindet, dass wenigstens einige von ihnen im Inneren der Fähre überlebt haben könnten. Rettungstaucher haben zum ersten Mal seit dem Untergang des südkoreanischen Fährschiffs vor vier Tagen mehrere Leichen aus dem… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR