DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Mittwoch, 20.08.2014

Suchformular
 
 
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Fastnachtssitzung KVN Narrhalla Zwingenberg

Zwingenberg. Es ist zwar kein klassisches Fastnachtsjubiläum, aber 90 Jahre Karnevalverein Narrhalla Zwingenberg gab trotzdem Grund zum kräftigen feiern. In der Melibokushalle wurde ein Feuerwerk der guten Laune gezündet. Den gutgelaunten Gästen bot man ein fünfstündiges überaus abwechslungsreiches Programm. df/alle Bilder: Dietmar Funck

Sonntag, 03.02.2013

Zwingenberg; Melibokushalle; Karnevalverein Narrhalla; Fastnachtssitzung; Bild: Dietmar Funck

© Dietmar Funck
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 18 Uhr

15°

Das Wetter am 20.8.2014 in Mannheim: wolkig
MIN. 7°
MAX. 21°
 
 
 

Urteil

Freispruch für Mollath

Regensburg. Freispruch für Gustl Mollath, aber keine volle Rehabilitierung: Rund ein Jahr nach seiner Entlassung aus der Psychiatrie hat das Landgericht Regensburg den 57-Jährigen im Wiederaufnahmeverfahren freigesprochen. Allerdings befand es den jahrelang gegen seinen Willen Festgehaltenen für… [mehr]

Börsenticker

DAX
DAX 9.321,50 -0,14%
TecDAX 1.223,00 -0,10%
EUR/USD 1,3285 -0,25%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation

Mannheim: Decathlon-Filiale in T 1

Ein Haus mit vielen Überraschungen

Der Eröffnungstermin für die neue Filiale des französischen Sportartikel-Riesen Decathlon in T 1 auf der Breiten Straße verzögert sich erneut. Der Grund: Die beiden Brunnen, die die Sprinkler-Anlage versorgen sollen, liefern wider Erwarten nicht genügend Wasser. [mehr]

Getötete Familie

Politik

Gaza-Krieg eskaliert nach Angriff auf Hamas-Militärchef

Tel Aviv/Gaza (dpa) - Nach dem Scheitern von Waffenruhe-Gesprächen in Kairo fließt im Gaza-Konflikt wieder Blut. Israel bestätigte den Versuch einer gezielten Tötung des einflussreichen Militärchefs der im Gazastreifen herrschenden Hamas. Nach Angaben der radikal-islamischen… [mehr]

Eyjafjallajökull

Isländer fürchten erneuten Vulkanausbruch

Reykjavik (dpa) - Vier Jahre ist es her, dass der isländische Vulkan Eyjafjallajökull den Flugverkehr in Europa lahmlegte. Nun schlagen die Meteorologen des Landes wieder Alarm. Aus Angst vor einem Vulkanausbruch haben die isländischen Behörden das Gebiet nahe einem Gletscher evakuiert. Etwa 70… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR