DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Dienstag, 24.05.2016

Suchformular
 
 
  • Drucken
  • Senden

Die Letzten ihrer Art

Mit Fallen und Feuerwaffen bedrohen in vielen Ländern dieser Erde Wilderer die Existenz zahlreicher Tierarten. Häufig dienen Horn, Fleisch und Fell der Tiere aber nicht dem eigenen Bedarf, sondern werden von gut organisierten Mafiabanden als Handelsware weltweit vermarktet. Diese Tiere gehören zu den Letzten ihrer Art:

Mittwoch, 15.08.2012

Nashörner sind stark vom Aussterben bedroht - in Afrika und Südostasien gleichermaßen blüht der Handel mit dem begehrten Elfenbein. Deshalb haben es viele Wilderer auf sie abgesehen.

© dpa
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER
Räumung

Camps in Idomeni

Polizei beginnt mit Räumung

Die Lage in dem «Wilden Camp von Idomeni» am Grenzzaun zu Mazedonien hat sich zuletzt immer mehr verschlechtert. Der griechische Staat will unter das Kapitel nun einen Schlussstrich ziehen. Die Räumung beginnt ohne Gewalt. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR