DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Dienstag, 21.10.2014

Suchformular
 
 
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Die Letzten ihrer Art

Mit Fallen und Feuerwaffen bedrohen in vielen Ländern dieser Erde Wilderer die Existenz zahlreicher Tierarten. Häufig dienen Horn, Fleisch und Fell der Tiere aber nicht dem eigenen Bedarf, sondern werden von gut organisierten Mafiabanden als Handelsware weltweit vermarktet. Diese Tiere gehören zu den Letzten ihrer Art:

Mittwoch, 15.08.2012

Nashörner sind stark vom Aussterben bedroht - in Afrika und Südostasien gleichermaßen blüht der Handel mit dem begehrten Elfenbein. Deshalb haben es viele Wilderer auf sie abgesehen.

© dpa
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Konjunktur

Noch kann sich Schäuble freuen

Berlin. Gute Nachrichten für Wolfgang Schäuble und seine 16 Kollegen in den Ländern: Die Steuereinnahmen der öffentlichen Hand liegen auf Rekordkurs und dürften bis Dezember auf 590 Milliarden Euro klettern. Allein im September stiegen sie im Vergleich zum Vorjahr um 4,7 Prozent auf mehr als 57… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR